1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Homeserver

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von mrboom11, 29. August 2011.

  1. mrboom11
    Offline

    mrboom11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Da es immer mehr Geräte bei mir werden und ich ein wenig abbauen möchte,habe ich vor mir einen kleinen Computer mit AMD Fusion Chip zu kaufen.

    Er soll die DM 800 als Server ablösen und auch gleich mein NAS Laufwerk,das zum Streamen und als Webserver dient.

    Ist das eingentlich alles möglich mit einem Gerät?.

    Wenn ja welches Linux würdet ihr empfehlen,oder geht das alles auch mit einem anderen System ?.

    Bitte um Rückantwort
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Homeserver

    Ja geht alles mit einem Gerät. Ich persönlich würde dir Debian 6.0 empfehlen. Da einfach das ipc drauf und los gehst

    Google am besten einfach nach IPC v11.3

    Bzgl. des NAS kannst du natürlich z.b. das FTP oder NFS Packet installieren und schon fungiert das gerät ebenfalls als NAS
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    #2
    mrboom11 gefällt das.
  4. mrboom11
    Offline

    mrboom11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Homeserver

    Danke dir für die schnelle Antwort,dann steht dem kauf des Computers ja nichts mehr im wege.

    Kann man auch eine grafik benutzeroberfläche mit Installieren ?
     
    #3
  5. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Homeserver

    Beim IPC hast du ein intergriertes Webinterface (Grafikoberfläche), da drüber kannst du alles steuern.
     
    #4
    mrboom11 gefällt das.
  6. mrboom11
    Offline

    mrboom11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Homeserver

    Ok ich danke dir für die schnelle hilfe.

    Werde mir dann mal Debian 6.0 herunter laden
     
    #5
  7. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homeserver

    FTP oder NTFS ist nicht gleich NAS !

    bitte nich durcheinander würfeln!

    ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    und ich denke der TE meinte mit grafik benutzeroberfläche einen Desktop wie KDE oder Gnome.... das wiederum kommt auf die Rechnerleistung und RAM an....
     
    #6
  8. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Homeserver

    Bei einem Fusion Borad (hatte ich auch) kannst du Ubuntu nehmen, wenn du eine grafische Oberfläche haben möchtest.

    Aber schlanker ist es, wenn du Debian nimmst und dann darauf eine Oberfläche installierst. GNOME oder KDE ;)
     
    #7
  9. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homeserver

    AMD Fusion ist auch nicht gleich AMD Fusion...

    Genauso wie DualCore nicht gleich DualCore is, gibts von den AMD Fusion natürlich auch unterschiedliche Modelle mit unterschiedlicher Rechenleistung!

    A-Serie, oder C-Serie, oder E-Serie ... 2 Kerne, 3 Kerne oder 4 Kerne ... 1,4Ghz bis 2,6Ghz ... 35W TDP bis 100W TDP

    kA was genau der TE sich anschaffen will?
    Frage wäre eben auch was der Server sonst noch so machen soll und wieviel letzlich der NAS beansprucht wird, also wieviel Benutzer den zb nutzen etc... Kommt halt drauf an wie rechenintensiv der ganze Kram insg. ist... Genauso wie WebServer nicht gleich WebServer is
    Wer den apache2 nur für IPC nutzt aber sonst keinerlei Webspiellerrein damit macht, brauch sich darüber dann nicht wirklich sorgen machen... Wer damit aber aktiv entwickeln will und WebGames o.ä. damit betreiben will, dessen WebServer wird natürlich viel mehr Rechenleistung benötigen, vorallem wenn dann auch MySQL dazu kommt der auch noch gut Leistung verbraten kann....

    Genauso wie das Streamen auch darauf ankommt was genau er streamed weil für HD brauch er dann natürlich auch mehr Leistung als für divx oder mp3... Ebenso wichtig ist auch wieviele er gleichzeitig machen muss... mehrere Streams gleichzeitig oder arbeitet jemand wärend des Streamens auch noch mit dem NAS etcpp



    (NTFS ist übrigends nur ein Dateisystem wie FAT32 etc, hat also nur indirekt etwas mit NAS zu tun)
     
    #8
    kirseb, xetic und meister85 gefällt das.
  10. meister85
    Offline

    meister85 VIP

    Registriert:
    21. September 2009
    Beiträge:
    7.927
    Zustimmungen:
    5.229
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Homeserver

    @ roterbaron:

    ich meinte NFS :)))

    Habe es oben auch korrigiert.
     
    #9
  11. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Homeserver

    Da hast du natürlich recht RoterBaron...
    Wird er uns bestimmt gleich sagen ;)
     
    #10
  12. mrboom11
    Offline

    mrboom11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Homeserver

    Hi

    Das System sollte klein sein und deshalb habe ich mich für ein E-350 AMD Fusion mit Dualcore entschieden.

    4 GB RAM und eine 2 TB Festplatte werden zusätzlich verbaut.

    Der Rechner sollte wie gesagt mein NAS von Qnap ersetzen,sowie den CCcam Server der Dream auch.

    Ich bastel öffter an Designs für Homepages und somit sollte auch ein Webserver der PHP und mysql kann installiert werden.

    Meine Filme sowie Musik und Backups sollte er auch speichern können.

    Zuletzt sollte er meine Filme die ich sehen möchte, peer UPNP zu meinem Xtreamer senden damit ich sie dort an meinem Tv ansehen kann.

    Benutzer bin ich und zwei weitere Personen.

    Meint ihr das alles wäre mit einem Rechner möglich,oder habe ich mir da ein wenig zu viel vorgenommen?.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011
    #11
  13. xetic
    Offline

    xetic Board Guru

    Registriert:
    24. November 2010
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    255
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Homeserver

    Ich denke mit dem AMD ist es möglich... aber ich Rate trotzdem von einer grafischen Oberfläche ab. Ein sauberes Debian und IPC drauf (installiert auch apach2 web-server und php5)

    MySQL kriegst auch ganz leicht installiert und konfiguriert.
     
    #12
    mrboom11 gefällt das.
  14. mrboom11
    Offline

    mrboom11 Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Homeserver

    Was dann noch offen bleibt,wird wohl das streamen an meinem Xtreamer sein.

    Wird das auch noch machbar sein?.
     
    #13
  15. RoterBaron
    Offline

    RoterBaron Stamm User

    Registriert:
    18. Mai 2011
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    478
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Homeserver

    ...der E-350 (2x1,6Ghz) ist eigentlich eine Notebook APU, also im Gegensatz zur Desktop-APU eine eher abgespekte Variante mit weniger L2-cache (2x512kb vs. 2x1mb) und auch einer schwächeren GPU Einheit und ohne TurboCore... Eben weniger TDP weil Notebooks längere Akkulaufzeiten haben sollten
    Die schnellste ist die A-Serie ... Siehe

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Der Qnap nutzt auch "nur" eine spezielle Software um das NAS zu realisieren - ob du das deinen ansprüchen entsprechend "nachbauen" kannst musste halt herrausfinden obs auch eine entsprechende Freeware NAS Software gibt - FreeNAS basiert aber zb auf FreeBSD und nicht Debian

    Siehe dazu zb auch ->

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Aber CS ansich wird nicht wirklich viel Leistung verbraten - das leistungsintensivste wird denk ich das Streamen und der NAS sein

    Einen Desktop (KDE, GNOME etc) würde ich nur installieren wenn du wirklich vor hast mit dem Linux ernsthaft zu arbeiten!
    Wenn du es dir nur mal angucken und herrumspielen willst - mach das lieber in einer VM lokal auf deinem Desktop-PC weil das bremst den Server natürlich auch zusätzlich aus - du kommst so oder so nicht um die Konsole drumrum also gewöhn dich lieber gleich dran "textbasierend" mit Linux zu arbeiten bzw die sachen zu installiern und konfiguriern... Später kannst du dann aber auch mit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    o.ä. arbeiten

    Und was das Streamen angeht - sicherlich gibts dazu auch etlich verschiedene Softwares - Linux ist quasi die (stief)Mutter aller Betriebssysteme ;)
    Da gibt es zb

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) oder was auch gut is, is

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #14
  16. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.308
    Zustimmungen:
    9.408
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Homeserver

    wenn es nur um ein NAS geht

    hiermit kann man aus jedem altem PC ein NAS server machen , vieleicht hilft dir das

    schnel , einfach ohne grose linux kentnise einzurichten , funktioniert auch .

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #15

Diese Seite empfehlen