1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hollywood-Stars und ihr Verlangen nach Sex

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Skyline01, 23. April 2011.

  1. Skyline01
    Offline

    Skyline01 VIP

    Registriert:
    5. September 2009
    Beiträge:
    4.025
    Zustimmungen:
    2.749
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Informationselektroniker
    Ort:
    Digital-Eliteboard
    Hollywood-Stars und ihr Verlangen nach Sex

    (hgm) In den USA sind etwa sechs bis acht Prozent der Bevölkerung sexsüchtig. Gefühlt sind es in Hollywood mehr. Das liegt natürlich daran, dass Stars deswegen schnell in die Schlagzeilen geraten. Doch es gibt einen Unterschied zwischen ernsthaft Erkrankten und denen, die man harmlos als Nimmersatt bezeichnen könnte:

    In der Talkshow von David Letterman beschwerte sich jüngst Courteney Cox über ihren Gatten David Arquette. Als beide nach Disney World in Florida reisten, baggerte er was das Zeug hielt: „Und zwar ganz schön heftig. Aber ich sagte: Nein, dafür bekommst du kein Express-Ticket, nicht für dieses Fahrgeschäft.“ Grund für die Trennung der Beiden sei Davids allzu großes körperliches Verlangen gewesen: „Das war das Schlimmste - ich kann es dir gar nicht sagen.“

    Charlie Sheen hält bekanntlich auch nichts vom Maßhalten. Sein wechselnder Harem sorgt für Furore, aber leidet er wirklich an Sexsucht?

    Jedenfalls checkte Jesse James letztes Jahr in eine Suchtklinik ein. Sein Sprecher damals: „Er hat erkannt, dass dies nötig ist, um sich selbst und seiner Familie zu helfen und um seine Ehe zu retten.“ Geholfen hat`s nix. Sandra Bullock ist seine Ex-Frau.

    [​IMG]

    Nicht nur diese Beziehung ging durch Fremdgeherei in die Brüche. Bill Murrays Ex-Gattin Jennifer Butler ließ sich 2008 nach elf Jahren Ehe scheiden. Die Dokumente verraten, warum: „Im Jahr 2006 zog die Familie Murray nach Sullivan’s Island, um dem ständigen Ehebruch, seiner Abhängigkeit von Marihuana und Alkohol, seinen Gewaltausbrüchen und seiner Sex-Sucht ein Ende zu setzen.“ Bill pflegte aber weiterhin und heimlich sexuelle Kontakte…

    Dass ein Süchtling mächtig Ausdauer haben muss, machte der inzwischen gezähmte Gatte von Katy Perry klar. Russell Brand: „Ich hatte drei, vier oder fünf Mal am Tag Sex mit verschiedenen Frauen, in Irland sogar einmal mit neun an einem Abend.“

    Seine Ehe überlebte David Duchovnys Sexsucht, denn er „lernte, bescheiden zu sein“. Nach sechs Wochen Therapie zeigte er sich 2009 wieder happy mit Gattin Téa Leoni. Die ist allerdings auch nicht ohne. Mit Billy Bob Thornton soll sie eine Affäre gehabt haben. Dem Ex-Mann von Angelina Jolie haftet der Ruf eines Sexmaniacs an.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Take That“-Star Mark Owen betrog seine Ehefrau mit zehn Affären und legte später ein Geständnis ab. Glück gehabt! Emma Ferguson verzieh alles (Viply berichtete)! „Da waren mehrere Frauen“, erklärte auch Eric Benet, der seine (Ex-)Gattin Halle Berry betrog. 35 Tage Sexklinik in Arizona sollen ihm das Verlangen ausgetrieben haben. Ach ja, und entschuldigt hat er sich auch bei ihr.

    Michael Douglas hat dagegen immer bestritten, von Sexsucht betroffen zu sein: „Gegen 1990 bin ich freiwillig in Therapie gegangen, weil ich zuviel getrunken habe. Da hat irgendein Klugscheißer-Redakteur gesagt, ‘Oh, noch eine langweilige Geschichte über einen Schauspieler, der eine Therapie macht. Wir sagen einfach, er ist sexsüchtig.’ Dann hieß es ‘Bekennender Sexsüchtiger’!“

    Dumm ist nur, wenn es Beweise gibt. So wie bei „Brothers & Sisters“-Darsteller Rob Lowe. 1988 tauchte ein Sexvideo mit ihm und zwei jungen Frauen auf. Eine davon war minderjährig, was er nicht gewusst habe. Später ließ er sich wegen Alkohol- und Sexabhängigkeit behandeln.

    Fünf Kinder aus vier Beziehungen sind das Ergebnis von Jack Nicholsons Umtriebigkeit. Der 73-Jährige landete angeblich mit Tausenden im Bett. Heute findet er es „würdelos“, Frauen in seinem Alter hinterherzujagen: Die Tage als Womanizer sind gezählt.

    Schönes Schlusswort von Lenny Kravitz. Der hat irgendwann einmal erkannt, dass auch innere Werte zählen: „Ich will mich an diesen Vorsatz halten, bis ich wieder unter der Haube bin. Mittlerweile reicht es mir nicht mehr, wenn Frauen einen tollen Körper haben, auch der Geist muss stimmen.“

    Quelle: viply.de
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen