1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DocKugelfisch, 2. April 2013.

  1. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Kompletter Neuanfang in Hoffenheim.
    Der Hopp-Klub in akuten Abstiegsängsten hat sich mit sofortiger Wirkung sowohl von Trainer Marco Kurz und dessen Co-Trainer als auch von Sportdirektor Andreas Müller getrennt.
    Müller bestätigte gegenüber SPORT BILD am Dienstag: „Ja, ich bin heute morgen entlassen worden.“
    Kurz hatte die Sinsheimer erst am 1. Januar 2013 übernommen und in der Rückrunde die Abstiegsgefahr bannen sollen. Sieben Spieltage vor Saisonende hat sich die Situation für 1899 stattdessen weiter verschlechtert. Müller war erst im September 2012 als Hoffenheim-Sportdirektor vorgestellt worden.

    sportbild.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. DocKugelfisch
    Offline

    DocKugelfisch Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    2.690
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Systemintegrator
    Ort:
    Астана
    Müller und Kurz in Hoffenheim entlassen - Gisdol übernimmt

    Sinsheim. Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat Trainer Marco Kurz und Manager Andreas Müller entlassen. "Ja, ich kann die Entlassung bestätigen", sagte Müller einer Zeitung. Auch der Verein bestätigte die Trennung. Müller war erst im vergangenen Herbst zu 1899 gekommen, Kurz im Winter. Der Ex-Schalker Markus Gisdol übernimmt.
    Manager Andreas Müller, der bisherige Cheftrainer Marco Kurz sowie dessen Co-Trainer Günther Gorenzel wurden am Dienstag von ihren Aufgaben entbunden. Markus Gisdol wird Nachfolger von Kurz, das bestätigte am Dienstag Vormittag der Verein. Auf der offiziellen Homepage heißt es: "Die Mannschaft von 1899 Hoffenheim wird künftig von Markus Gisdol trainiert. Der 43 Jahre alte Fußballlehrer übernimmt die TSG mit sofortiger Wirkung und wurde von der Vereinsführung mit dem beschlossenen Neuaufbau über die laufende Saison hinaus betraut."
    Der 43-Jährige trainierte von 2009 bis 2011 die zweite Mannschaft der Kraichgauer und war bis Dezember 2012 Assistent von Huub Stevens bei Schalke 04. Auf einer Pressekonferenz um 14 Uhr wird der neue Cheftrainer vorgestellt. (nie/sid/dpa)

    derwesten.de

     
    #2
  4. Viru
    Offline

    Viru Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

    Fragt sich ob das die Lösung ist. Hoffenheim fehlt einfach die Leidenschaft am Fußball und die Bindung der Spieler an den Verein, vllt. würde Ihnen der Abstieg und nächste Saison der Aufstiegskampf gut tun.
     
    #3
  5. Der Linus
    Offline

    Der Linus Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    23. Januar 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

    ... vielleicht würde ihnen der Abstieg und das verschwinden in der Bedeutungslosigkeit gut tun. Fussballdeutschland würde sich freuen!
     
    #4
  6. Viru
    Offline

    Viru Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

    Gut, dass wäre auch ne akzeptable Möglichkeit :D
     
    #5
  7. dumbshitaward
    Offline

    dumbshitaward Freak

    Registriert:
    27. August 2010
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    95
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

    In der Not greift man halt zu allen Strohhalmen.

    Sooo krass schlecht sind die 8 Punkte aus 10 Spielen nicht, wenn man bedenkt, gegen wen man da ran musste: 0-1 gegen Bayern, 1-2 in Frankfurt, jetzt gerade 0-3 gegen Schalke... dafür gegen M'Gladbach und Mainz einen Punkt geholt, Freiburg geschlagen.

    Bleiben eigentlich nur die knappen Niederlagen gegen Hannover und Stuttgart aus der Kategorie "muss nicht sein" und das desaströse 1-2 gegen Augsburg - das darf echt nicht passieren.

    7 Spiele haben sie noch, darunter auch die dem Relegationsplatz doch recht nahen Bremer und Düsseldorfer, auch gegen Wolfsburg und den Club kann man was reißen, ebenso muss man auch die drei Punkte nicht gleich an den HSV schicken. Dortmund und Leverkusen werden wohl zu stark sein, aber da haben schon ganz andere verloren.

    So schlecht stand Kurz eigentlich nicht da und ein bloßer Trainerwechsel löst das fundamentale Problem eh nicht.
     
    #6
  8. RubiconX1
    Offline

    RubiconX1 Freak

    Registriert:
    10. Oktober 2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    28
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    KFZ-Schlosser
    Ort:
    Hab ich auch
    AW: Hoffenheim feuert Kurz und Müller!

    Wurde auch langsam Zeit, das ist die Strafe dafür wie sie mit Wiese umgegangen sind
     
    #7

Diese Seite empfehlen