1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von little, 23. Februar 2009.

  1. little
    Offline

    little <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images

    Registriert:
    29. Februar 2008
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    na HIER... zumi
    Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    Versinkt die TSG Hoffenheim im Doping-Sumpf? Am Rande des Spitzen-Derbys zwischen Stuttgart und dem Sensations-Aufsteiger Hoffenheim (3:3) erschütterte eine Schreckens-Meldung ganz Fußball-Deutschland. Wie u. a. die ARD in der Sportschau am Samstag berichtete, hat der Kontrollausschuss des DFB Ermittlungen gegen die Spieler Ibertsberger und Janker eingeleitet. Der Grund: Beim 1:1-Unentschieden am ersten Rückrunden-Spieltag im Borussia-Park gegen Schlusslicht Gladbach sollen die beiden Defensiv-Spezialisten jeweils zehn Minuten zu spät zu den Doping-Kontrollen erschienen sein. Der DFB führt diese Kontrollen routinemäßig nach jedem Spiel durch und bittet nach Abpfiff jeder Partie unangekündigt zufällig ausgewählte Spieler um Proben. Die beiden Hoffenheimer hatten aber nach dem Remis noch an der Mannschaftssitzung in der Kabine teilgenommen und gingen erst hinterher zur Doping-Kontrolle. Jetzt droht beiden Akteuren jeweils eine Sperre von bis zu einem Jahr.......

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sulo1
    Offline

    sulo1 Ist oft hier

    Registriert:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Niederösterreic
    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    Dopingsumpf, Dopingskandal - hört sich sehr dramatisch an und wird von Medien wieder unnötig gepuscht. Beide haben doch eine negative Probe abgegeben, dass heisst, sie waren nicht gedopt. Daran ändern auch die zehn Minuten nichts. In dieser Zeit konnten sie ja kaum irgendwelche Präparate abbauen.
     
    #2
  4. fushkrujs
    Offline

    fushkrujs Guest

    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    ich verstehe das nicht!!!Doping skandal oder wie auch immer,es geht nur darum das die beiden 10 min zu spät gegengen sind und nicht ob sie gedopt oder nicht und das ist alles lercherlich was die da für ne straffe verlangen,
    das hatt mit sport nicht mehr zu tun.
     
    #3
  5. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.482
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    Die Schlagzeile ist natürlich reißerisch. Die Medien wollen in erster Linie Einschaltquoten und Leser anlocken.
    Trotz allem bin ich der Meinung, dass hochbezahlte Vollprofis pünktlich sein müssen. Das gehört zu ihren Job.
    Die Gleichsetzung zwischen Dopingsünde und Unpünktlichkeit ist allerdings zu weit her geholt.
     
    #4
    sulo1 gefällt das.
  6. fushkrujs
    Offline

    fushkrujs Guest

    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?


    Aber ich findes nicht ok das spielern für eine jahr nicht deren beruf nicht ausführen,nur weil die WADA so ein mist macht,und ich glaube auch inehalb den 10 oder 30 minuten man kann nicht so schnell was machen die könne eine ärtzlichen untersuchung durch fühern und man kann danach immer noch wiessen ob die gedopt haben oder nicht.
     
    #5
  7. Kalso
    Offline

    Kalso Board Guru

    Registriert:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    1.455
    Zustimmungen:
    619
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    Irgendwie müssen die Bayern ja Meister werden und wenn es sportlich nicht reicht wird es halt am grünen Tisch klar gemacht.
    Schämen sollten sich auch die Gladbacher welche Protest gegen die Wertung des Spiels eingelegt haben.
     
    #6
    1 Person gefällt das.
  8. fushkrujs
    Offline

    fushkrujs Guest

    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?


    Was hatt das jezt mit Bayern zu tun das hir?? ich finde es lerchalich das du hir sowas schreibst sorry aber war.
     
    #7
  9. aerie
    Offline

    aerie Ist oft hier

    Registriert:
    30. März 2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    40
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    hallo ich bin zwar borusse fan aber ich finde es auch nicht in ordnung das die gladbacher da jetzt ein einspruch erheben . die haben genug da unten zutun anstatt sich daruf zukonzentieren .

    „Man darf die Sache nicht als Bagatelle behandeln, wenn wir im Fußball mit dem Kampf gegen Doping glaubwürdig bleiben wollen“, sagt Borussias Manager Max Eberl. „Wir mussten innerhalb von 48 Stunden entscheiden, ob wir Einspruch erheben – ein zu kurzer Zeitraum, um wirklich herauszufinden, wie die Rechtslage ist.“ Dazu sei man es „Verein und Fans schuldig, eine mögliche Rechtsposition nicht dadurch aufzugeben, dass wir eine Frist verstreichen lassen.“

     
    #8
  10. FB80
    Offline

    FB80 Newbie

    Registriert:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hoffenheim: Doping-Skandal um Ibertsberger und Janker?

    Die armen Kerle. Sind ja beides eh nicht die super Spieler. Sperrt man die für 1 Jahr war's das mit der Karriere
     
    #9

Diese Seite empfehlen