1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hochauflösende Satellitenkanäle im Testbetrieb

Dieses Thema im Forum "OCTAGON SF-918 HD" wurde erstellt von Remy, 6. November 2008.

  1. Remy
    Offline

    Remy Newbie

    Registriert:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    NRW
    Homepage:
    Satellitenzuschauer können die HDTV-Versionen von Eurosport und dem britischen Privatsender ITV derzeit auch in Deutschland unverschlüsselt empfangen.

    Auf Eutelsat Hotbird (13 Grad Ost) wurden am Donnerstagabend erste Testausstrahlungen des paneuropäischen Sportsenders aufgeschaltet. Unter der Kennung "ESP HD" findet sich auf der Frequenz 11,278 GHz (Polarisation vertikal, Symbolrate 27500 MSym/s, FEC 2/3) eine mehrsprachige Demoschleife in 1080i-Auflösung (DVB-S2/8PSK-moduliert). Zum Regelbetrieb am 25. Mai sollen die Signale aber verschlüsselt werden. Für Deutschland wurde nach bisherigen Angaben von Eurosport noch kein Vertrag mit einem Plattformbetreiber geschlossen.

    ITV testet mit UEFA-Cup-Finale und Fußball-EM


    Weiterhin testet seit Mittwochabend auch die britische ITV ihr neues HDTV-Angebot, das unverschlüsselt über die "Freesat"-Plattform in Großbritannien verbreitet werden soll und mit auf Eurobird 28,5 Grad Ost ausgerichteten Spiegeln auch in Deutschland eingefangen werden kann. Bei der Auftaktübertragung vom UEFA-Cup-Finale handelte es sich dabei allerdings nicht um native HD-Bilder, sondern hochskaliertes PAL. Der Sender ist über 11,426 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 27.500 MSym/s, FEC 2/3) empfangbar. Da er derzeit nur als Videounterträger des ITV-Hauptprogramms ausgestrahlt wird, muss ein manueller Suchlauf mit Video-PID 3401, Audio-PID 3402, PCR-PID 3401 und PMT-PID 3400 angestoßen werden.

    Auf ITV-HD wird während der Fußball-EM etwa die Hälfte der Partien in HDTV-Qualität zu sehen sein, den Rest überträgt ebenfalls unverschlüsselt BBC-HD über Astra 28,2 Grad Ost.
     
    #1

Diese Seite empfehlen