1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Hinweise auf ein 27" Retina-Display von Apple

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 12. Juni 2013.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vor der Einführung der ersten Macs mit Retina-Display hatte Apple bereits einige deutliche Hinweis hinterlassen. So lagen Icons plötzlich in doppelter Auflösung vor, auch bekannte Desktop-Hintergrundbilder verfügten plötzlich über Abmessungen, die zu diesem Zeitpunkt aber noch kein Mac aufwies. Mit OS X Mavericks könnte sich dies nun wiederholen. Wirft man einen Blick auf das neue Hintergrundbild, so wählte Apple eine Auflösung von 5120x2880 Pixeln - exakt doppelt so viel wie beim aktuellen iMac 27". Gerüchte über einen Retina-iMac sind nicht neu, das Bild dürfte Spekulationen nun noch weiter anheizen.


    Sofern Apple einen Retina-iMac bzw. ein externes Display mit 27" Diagonale und Retina-Auflösung anbietet, dann läge diese mit hoher Wahrscheinlichkeit bei genau diesen 5120x2880 Pixeln. Dass Apple nach und nach alle Macs auf Retina-Displays umstellt, kann als sicher angenommen werden. Unklar ist, wie lange es noch dauert, bis Panele mit den erforderlichen Auflösungen erschwinglich werden, der Weg für Apple ist aber klar. Möglicherweise erfolgt schon im Herbst, zusammen mit der Veröffentlichung von OS X Mavericks, die nächste Umstellung. Eine andere Erklärung ist, Apple bereite sich auf 4k-Displays vor. Diese verfügen allerdings nur über 3840x2160 bzw. 4096x2160 Pixel und nicht über 5120x2880 Pixel.

    Quelle: MachTechNews
     
    #1

Diese Seite empfehlen