1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HowTo Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

Dieses Thema im Forum "Skinner und Skins" wurde erstellt von eduardo1, 15. August 2009.

  1. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lektion 1:
    Werkzeuge zum Bearbeiten der Res-Datei und ihre Funktion


    Hilfsmittel

    Funktion:

    Resource Extractor

    Res Datei entpacken mit Resource Extractor
    Am besten man legt sich auf der Festplatte einen eigenen Ordner an (MN7_Skin) und dort hinein kopiert
    man die Res Datei und die Re.exe
    Nun die Re.exe starten und den Button "Extract Resource File.." drücken nach kurzer Zeit ist die Res-Datei
    entpackt und es gibt einen neuen Ordner mit dem Namen “MobileNavigator.res.entpackt“ und eine neue Datei "MobileNavigator.res.entpackt.list"

    Im Ordner "MobileNavigator.res.entpackt" enthaltenen Unterordner

    Images
    Ordner 480x272
    Unterordner common (Anfangsbild mit drehendem Pfeil, und Navigationspfeile)
    Unterordner Paris (alle Buttons, Hintergrundfelder, und Icons)
    Ordner Common (Länderflaggen)

    ini_files
    Unterordner 320x240 (nicht wichtig)
    Unterordner 480x272 (Anweisungs Dateien)
    Unterordner fonts (Font Dateien)
    Unterordner images (Liste der Icons mit Image_ID)
    Unterordner properties (Prop_ID im Moment noch unbekannt)
    Unterordner sounds (Sound_ID)

    sounds (Sound Dateien)

    Die "MobileNavigator.res.entpackt.list" enthält eine Liste aller entpackten Dateien und die dazugehörenden Pfade,
    sie wird benötigt um die neue Res Datei zu wieder packen.

    HexEditor
    Im Unterordner 480x272 sind alle Dateien enthalten die das
    Aussehen, die Größe der Schriften, Felder und Buttons beeinflussen sie haben alle die Endung .Dat , und können mit einem
    Hex Editor bearbeitet werden.

    Öffnet man eine Dat-Datei mit dem Hexeditor so sieht man zunächst
    nur Zahlen und Buchstaben mit denen man erst einmal nichts
    anfangen kann um da ein wenig Durchblick zu erhalten werde ich in der nächsten Lektion erklären.

    Grundeinstellung Hex Workshop
    Als erstes auf Options/Preferences gehen, und dort im Feld "Group by:"
    2(short) einstellen.

    Den Anhang 11787 betrachten


    Als nächstes die Spalten so einstellen, dass man 8 Spalten sieht.
    Dazu einfach mit der Maus auf den Strich mit den Zahlen und Punkten gehen und den Strich verschieben.
    muss dann so Aussehen (dies hat den Sinn, dass wenn wir von Adressen sprechen jeder den gleichen Wert hat).

    Den Anhang 11788 betrachten

    Ansonsten sind keine Voreinstellungen nötig.

    Die Funktionen im einzelnen:
    1. Änderungen am Code vornehmen.
    2. Suchen von Code als Text, oder als Hex
    3. Vergleichen von Dateien.
    4. Löschen bzw. Einfügen von Code

    MN6ResourceViewer
    Mit dem MN6ResourceViewer kann man sich die Res-Datei der Version 6.5 ansehen und damit auch die Imagedateien entpacken,
    dies sind alles png Dateien und sie sind nicht gepackt, also kann man sie ändern und für MN7 benutzen in dem man sie umbenennt in pnx-Dateien.
    Beispiel:
    Btn_options.png dies ist der Optionsbutton umbenannt in Btn_options.pnx kann man ihn in MN7 einfügen,
    der dann vom Programm auch erkannt wird.

    Grafikprogramm
    mit einem Grafikprogramm kann man die png Dateien bearbeiten, anschließend speichern Umbenennen in xxx.pnx und in MN7 einfügen.
    Die Originaldateien sollte man jedoch zuvor sichern.

    Windows Grep
    Windows Grep ist ein Werkzeug für die Suche nach Text in Dateien,
    um zum Beispiel festzustellen in welchen Dateien ein bestimmter Font (template46.dat) enthalten ist.

    Den Anhang 11789 betrachten

    Windows Rechner
    Mit dem Windows Taschenrechner werden Hex-Zahlen in Dezimal-Zahlen umgerechnet, und umgekehrt.
    Man braucht ihn um eine Image_ID (Nr. einer Bilddatei) in Hex umzurechnen.
    Beisiel:
    Die Image_Id vom Button "Btn_rp-yellow.pnx " ist 263 (zu finden in der Datei MN_Images_480x272.dat) in den Taschenrechner eingetippt
    ergibt dies eine Hex Zahl von 107 diese Zahl werde ich in der Dat- Datei jedoch nicht finden,
    man muss sie zuerst noch umdrehen und eine 0 hinzufügen. Denn man braucht immer eine vierstellige Zahl 0701

    Voraussetzungen

    Ich Arbeit hier mit der geänderten Version vom 2310 Version 7.4.3 Build 793.
    Die Res Dateien von MN7 sind vom Aufbau her gleich, allerdings gibt es Unterschiede bei der Font_ID (Schriften),
    der Image_ID und den Pfaden.
    Also wenn wir hier Diskutieren sollten wir Grundsätzlich immer angeben mit welcher Res-Datei
    gearbeitet wird, also Gerät, Versions Nr. und Build Nr.

    mfg
    eduardo1
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2009
    #1
    brews, derman01, willimann und 72 anderen gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinen

    Die Res-Datei

    Lektion 2:
    Wie man sie entpackt und wo man was findet habe ich im ersten Abschnitt beschrieben.
    Kommen wir nun zu den eigentlichen Dat-Dateien in denen die Information über das Aussehen des Skins enthalten ist.
    Die Daten die ich hier Aufliste beziehen sich immer auf die geänderte Res Datei vom 2310 7.4.3 Build 793

    Liste der Dateien und ihre Zugehörigkeit. (die Liste ist noch nicht fertig)


    Mapview_Navigating.dat
    Kartenanzeige während der Fahrt Pfeile Kilometer angaben Spurassistent, Drücken auf Option
    Mapview_Scrolling.dat Anzeigekreuz in Karte nach drücken auf Zahnräder
    NavigonWaitCursor.dat kleiner drehender Pfeil
    Mapview_CalculateRoute.dat Vorschau der geplanten Route Zeit und Km Anzeige
    NoAlternativeRoutes.dat Anzeige my Routs bei geplanten Routen
    ComponentRouteSectionInfo.dat Entfernungs u. Zeitanzeige bei geplanten Routen
    AutoSuspendPopup.dat Ausschaltfenster wenn kein Strom oder nach Ablauf einer bestimmten Zeit


    AlternativeRoutes.dat Anzeige in der Karte (drei Routen)
    ListboxRequester.dat Anzeigen Routing (Parkplatz,usw.)
    MBRSettingForMessageboxRequester.dat Fenster nach drücken auf Auslieferungszustand bestätigen (Ja)
    SettingsListboxRequester.dat Installationsbildschirm Auslieferrungszustand
    IntroAnimation.dat Animation-Startbildschirm

    Popup_Blocking_Map.dat Sperrungen
    Popup_Map_Settings.dat Karteneinstellungen
    Popup_Basic_Settings.dat Navigation Einstellungen
    Popup_Poi_Settings.dat Allgemeine Einstellungen
    Popup_Routing_Settings.dat Routenprofil
    Pop-up_Secondary_Setting2.dat Zweite Seite Einstellungen (Werkzeugschlüssel)
    Popup_Product_Info.dat Fenster Produktinformation
    Popup_Map_Option_Interim_Destination.dat Zwischenziele einfügen
    Popup_ExtendedInfo.dat Info über Ziel (Map Koordinaten Grüner Haken ,Adresse Allgemeine Infos anzeignen)
    Popup_RouteCalc_Status_Animation.dat Animation warten auf Routenberechnung
    Popup_Route_Planning_Start_Point.dat Zeichen Startbutton
    Popup_Route_Planning_Add_Point.dat Zeichen Hinzufügenbutton
    Popup_Route_Planning_Change_Point.dat ???
    Pop-up_Traffic_Information_Selection.dat Auswählen welche Tmcmeldungen Angezeigt werden
    Pop-up_Store_Route.dat Gespeicherte Routen neu Speichern
    Pop-up_Store_Destination.dat Routen Speichern
    Popup_TargetAction_Moving_Map.dat Button Auswahl in Karte (zwischenziel, dorthin Navigieren usw.)
    Pop-up_TMC_Information_Detail.dat Einzelne Verkehrsmeldung (wird bei TTS vorgelesen)
    Popup_Map_Option_Report_Type.dat Erstes Fenster nach Drücken auf My Report
    Popup_Map_Option_Report_4.dat Meldungen senden
    Popup_Map_Option_Report_6.dat Meldungen senden


    Dialog_Target_Input.dat Hintergrund Tastatur (Adresse eingeben)
    Dialog_Target_Selection.dat Übersicht Einstellungen (Navigation,Routenprofil,Darst. Karte, Allgemein)
    Dialog_Settings.dat nach Drücken des Optionsbutton Startbildschirm
    Dialog_Nearby.dat Suchen in der Nähe (Tastatur und Butten Hintergrund usw.)Sonderziele suchen
    Dialog_In_A_City.dat Suche in der Stadt (Tastatur und Butten Hintergrund usw.)Sonderziele suchen
    Dialog_In_A_Country.dat Suche in einem Land (Tastatur und Butten Hintergrund usw.)Sonderziele suchen
    Dialog_RecentTargets.dat Letzte Ziele
    Dialog_AddressBook.dat Meine Ziele (sind die Favoriten)
    Dialog_Route_Planning.dat Routenplanung Gespeicherte Routen
    Dialog_LoadRoute.dat Laden der Gespeicherten Routen
    Dialog_Map.dat Karten (OtionsButton Lautstärke Zurückbutton)
    Dialog_Abstract_Route_Planning.dat Sonder ziele auf der strecke
    Dialog_DirectHelp.dat Notfallhilfe erste Seite
    Dialog_DirectHelp_Secondary.dat Notfallhilfe zweite Seite
    Dialog_Introduction.dat ?????
    Dialog_Show_Route_List.dat Wegbeschreibung

    Keyboard_ModeButtons.dat Auswahltasten (123,Sym)
    Keyboard-Layout_SYM.dat Sym Tastatur
    Keyboard-Layout_ABC.dat ABC Tastatur geändert in Qwerz
    Keyboard-Layout_123.dat Zahlen Tastatur
    Keyboard.dat Tastatur gösse
    Keyboard-Layout_Extended_123.dat Tastatur bei Koordinaten Eingabe



    SelectionControl.dat Stundenumstellung ohne Kasten ????
    StatusIndicators.dat Anzeige Status Symbole (Batterie,GPS,TMC)


    WaitForGPSPopup.dat Demo Fenster(Warten auf GPS mit einem und mit zwei Buttons)
    Liste der Fonts Größe und Farbe

    Font Farbe Größe Hex_Code

    template2.dat Weiß 0D FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template3.dat Weiß 06 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template4.dat Weiß 0B FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template5.dat Weiß 07 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template6.dat Weiß 0B FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template7.dat hell Grau 07 E7E7E700E7E7E700E7E7E700E7E7E700
    template8.dat Weiß 0E FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template9.dat Schwarz 0A 00000000000000004040400000000000
    template10.dat Weiß 07 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template11.dat dunkel Grau 07 86868600868686008686860086868600
    template12.dat Weiß 0F FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template13.dat Weiß 0F FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template14.dat Weiß 0B FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template15.dat Weiß 0B FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template16.dat hell Grau 05 E7E7E700E7E7E700E7E7E700E7E7E700
    template17.dat Weiß 08 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template18.dat Keine Verwendung
    template20.dat Weiß 02 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template21.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template23.dat Weiß 15 FFFFFF00FFFFFF0040404000FFFFFF00
    template24.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template25.dat Schwarz 0E 00000000000000000000000000000000
    template26.dat Schwarz 09 00000000000000000000000000000000
    template27.dat Weiß 17 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template28.dat Weiß 0E FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template29.dat Schwarz 0E 00000000000000000000000000000000
    template30.dat Schwarz 16 00000000000000000000000000000000
    template31.dat Schwarz 05 00000000000000008E8E8E0000000000
    template33.dat Schwarz 05 00000000000000000000000000000000
    template34.dat Weiß 07 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template35.dat Weiß 0F FFFFFF00FFFFFF0040404000FFFFFF00
    template36.dat dunkel Grau 09 56565600565656005656560056565600
    template37.dat Weiß 07 FFFFFF00FFFFFF008F8F8F00FFFFFF00
    template38.dat Weiß 0E FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template39.dat Weiß 12 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template40.dat Weiß 0C FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template41.dat Schwarz 0B 0000000000000000979A9B0000000000
    template42.dat Weiß 0D FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template43.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template44.dat Weiß 02 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template45.dat Weiß 05 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template46.dat Weiß 03 FFFFFF00FFFFFF008E8E8E00FFFFFF00
    template47.dat Schwarz nicht benutzt 0B 00000000000000007E7E7E0000000000
    template48.dat nicht benutzt
    template49.dat Gelb 0F 00FFFF0000FFFFFF00FFFFFFFFFFFFFF
    template104.dat Schwarz 14 00000000000000004040400000000000
    template105.dat Schwarz 11 00000000000000004040400000000000
    template106.dat Schwarz 07 00000000000000000000000000000000
    template107.dat Weiß 03 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template108.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template109.dat Weiß 15 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template110.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT302_CL403.dat Dunkel Grau 0B 46464600464646004646460046464600
    template_FT302_CL426.dat Orange 0B 1A99F3001A99F3001A99F3001A99F300
    template_FT305_CL401_CL403.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT305_CL406.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT305_CL411.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT305_CL411_CL412.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT306_CL401_CL403.dat Schwarz 0E 00000000000000000000000000000000
    template_FT306_CL417.dat Schwarz 0D 00000000000000000000000000000000
    template_FT310_CL407_CL404.dat Weiß 06 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT311_CL401.dat Schwarz 09 00000000000000000000000000000000
    template_FT311_CL407.dat Weiß 07 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT311_CL407_CL404.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT313_CL401_CL403.dat Schwarz 07 00000000000000000000000000000000
    template_FT319_CL406.dat Weiß 18 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT325_CL401.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT325_CL401_CL403.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT325_CL411.dat Weiß 0A FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT325_CL419.dat Schwarz 0A 00000000000000000000000000000000
    template_FT332_CL401.dat Schwarz 1A 0000000000000000615E5C0000000000
    template_FT334_CL411.dat Weiß 03 FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00FFFFFF00
    template_FT335_CL401.dat Schwarz 0E 00000000000000000000000000000000
    template_FT335_CL401_CL403.dat Weiß 0B FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    template_FT335_CL401_CL404.dat Weiß 09 FFFFFF00FFFFFF0046464600FFFFFF00
    Wie entpacke bzw. packe ich die Res-Datei (Ausführliche Anleitung)

    Zum entpacken und bez. packen benutzt man das Tool Resource Extractor.exe
    Als erstes sollte man sich einen neuen Ordner anlegen in den man die zu bearbeitende Res-Datei und die RE.exe kopiert .
    Nun den Resource Extractor mit einem Doppelklick starten

    Den Anhang 11840 betrachten

    und den Button Extract Resurce File.. drücken
    es kommt das Vertraute öffnen Fenster und man wählt in dem eben angelegten Ordner die MobileNavigator.res aus und drückt auf öffnen.

    Den Anhang 11841 betrachten

    nach einer kurzen zeit ist die Datei entpackt und es gibt einen neuen Ordner (MobileNavigator.res.entpackt) und eine zusätzliche Datei MobileNavigator.res.entpackt.list
    Den Anhang 11842 betrachten
    in diesem befinden sich drei Unterordner:

    Den Anhang 11839 betrachten

    1. images
    Darin wiederum enthalten die Ordner "480x272" und "common"
    im Ordner "480x272" Unterordner "Paris" befinden sich die oben aufgezählten Icondateien.
    Die meisten davon sind verschlüsselt, aber einige wurden schon von anderen Usern bearbeitet und sind daher unverschlüsselt dazu zählen auch die meisten Status Icons.
    Diese Dateien dann umbenennen in xxx.png und man kann sie mit fast jedem Bildbearbeitungsprogramm öffnen.
    Um aus anderen Res Dateien Icons zu entnehmen muss man sie wie eben beschrieben entpacken, die darin enthaltenen gesuchten Dateien kopieren und in Deinen aktuellen Skin einfügen.

    2. ini_files mit weiteren Unterordnern
    Im Ordner "Fonts" befinden sich die template Dateien in denen die Farbe und die Größe der Schrift enthalten sind.
    Im Ordner "480x272" sind die Dateien die für die einzelnen Fenster zuständig sind, darin werden die Positionen die Größe der Schriften, Felder, Buttons und so weiter festgelegt.
    Im Ordner Images befindet sich eine Datei mit dem Namen MN_Images_480x272.dat in ihr sind alle Bilddateien mit der dazugehörenden Image_ID enthalten.
    die Image_ID steht immer hinter dem Namen der Image-Datei
    Den Anhang 11838 betrachten
    Diese Nummer findet sich dann umgewandelt als Hexzahl in den Dat-Dateien wieder.

    Nach einer Änderung (Schriftgröße, wechseln eines Icons usw. wird die Datei wieder gepackt.
    Dazu wieder die RE.exe starten und den Button Pack Resurce File... drücken
    Den Anhang 11843 betrachten
    wieder kommt das öffnen Fenster und man wählt die Datei MobileNavigator.res.entpackt.list aus und drückt auf öffnen.
    Nun werden alle einzelnen Dateien gesammelt und gepackt nach einer gewissen Zeit kommt das Fenster "Speichern unter", im Feld Dateiname steht schon der Name "MobileNavigator.res": Nun drückt man auf speichern, und wird gefragt ob man die vorhandene Datei überschreiben soll.
    Falls diese keine Kopie der "MobileNavigator.res" ist sollte man sie zuerst noch sichern und dann mit ja beantworten.
    Die "MobileNavigator.res" wird nun gespeichert.
    Als nächstes die Datei auf Navi kopieren und Testen.
    Den Button Pack Resurce File and sent to device.. benutze ich nicht da dies bei mir nicht Funktioniert (vermutlich Firewall oder so).
    Ein oft angesprochenes Thema ist die Schriftgröße:
    Ich werde hier mal das Thema ein bisschen Beschreiben.


    Um zuerst einmal die Schrift zu finden die ich ändern will muss ich wissen in welcher Datei sie steht (siehe Liste 1), und welcher Font es ist .

    Zunächst öffnet man dann die Dat- Datei in der sich die zuänderte Schrift befindet (nehmen wir hier mal die Mapview (Mapview_Navigating.dat) und ändern die Größe der Straßennamen ).

    Da ich ja normalerweise nicht weis wie die template Datei heist muss ich mir alle templatenamen in der Mapview_Navigating.dat ansehen und eventuell kurz notieren.
    Nun öffnen wir nacheinander die template Dateien und ändern die Schriftfarbe (da ich den Font ja kenne nehmen hier mal die template12.dat beim der Res vom Original 8310 ist es die template38.dat) .
    Wenn der Hexeditor so eingestellt ist wie ich es in Lektion 1 beschrieben habe müssten jetzt zwei Reihen mit Buchstaben und Zahlen zu sehen sein.
    die erste Reihe legt die Farbe des Fonts fest und zwar sind es immer 6 Zeichen

    Den Anhang 11798 betrachten

    Die ersten 6 Zeichen rot markiert stehen für die Farbe Weiß und sind fast immer für das Erste Erscheinungsbild zuständig.
    Die letzen 6 Zeichen grün markiert werden genutzt wenn ein Button gedrückt wird.
    Die Anderen von mir farblich markierten Zeichen stehen in diesem Fall auch alle für die Farbe weiß und werden unterschiedlich benutzt zum Teil beim drücken auf einen Button oder beim zurückkehren auf den Button welche wozu gehören weis ich im Moment auch noch nicht genau.

    Um jetzt eine Änderung zu sehen ändern wir einfach mal die Schriftfarbe dazu ändern wir die Ersten 6 Zeichen in 00FF 00 und speichen die Datei der Editor fragt ob er eine Kopie erstellen soll und wir bestätigen mit ja.
    nun Starten man den Resource Extractor drückt den Button "Pack Resurce File.." öffnet die MobileNavigator.res.entpackt.list und drückt anschließend auf speichern, bei der Frage dass eine Datei existiert und ob sie überschrieben werden soll bestätigt man mit ja.
    Anschließend die Res Datei aufs Navi übertragen und testen.
    Nun sollte die Schrift der Straßennamen grün sein, wenn dem so ist haben wir den Font gefunden.
    Nun können wir im Hex Editor die Zeichen wieder ändern auf FFFF FF00
    und machen uns an die Größe des Fonts.
    Dafür ist die zweite Zeile zuständig.

    Den Anhang 11799 betrachten

    Die rot markierten Zeichen sind für die Schriftgröße zuständig.
    Ändert man die Hex Zahl von 0F auf 0E so wird die Schrift kleiner in Dezimalzahlen ausgedrückt von Größe 15 auf 14
    Der umgekehrte Fall also die Schrift größer machen ist nicht immer ganz so einfach. Denn ändert man die Hexzahl von zum Beispiel 0E in 0F (von 14 auf 15) kann es sein, dass sich an der Schriftgröße nichts ändert.
    Dann muss man in der etsprechenden Dat Datei (hier die Mapview_Navigating.dat) Änderungen vornehmen.
    Und zwar wird jeder Schrift eine Position zugewiesen diese Angaben stehen für den Font meistens direkt hinter der Adresse des Fonts.

    Den Anhang 11802 betrachten

    Hier steht der Font bei Adresse A00-A20 und die Position bei Adresse A40-A50
    Nun muss man wissen wie diese Gruppe von Zeichen Aufgebaut ist.
    Bei den Schriften ist es fast immer eine Vierer Gruppe mit jeweils vier Zeichen, und dazwischen immer eine Gruppe mit vier Nullen.
    B441 0000 0000 0000 8D43 0000 B841
    Die erste Gruppe steht für die Position der Schrift vom Linken Rand (des Hintergrunds auf dem die Schrift steht) nach rechts.
    Die zweite Gruppe legt die Position von Oben nach unten fest (und auch hier wieder bezieht sich die Position auf den Hintergrunds auf dem die Schrift steht), in diesem Fall stehen hier aber Nullen (ich hab sie mal rot markiert) also wird die Schrift nicht nach unten versetzt.
    Die Dritte Gruppe legt die länge fest in der sich die Schrift befinden darf.
    und die vierte Gruppe schließlich legt die Höhe fest.
    Und diese letzten beiden Gruppen müssen wir ändern, sollte vorher die Schrift beim ändern des Fonts nicht größer geworden ist.

    Noch ein paar Anmerkungen zu den diesen Zahlen.
    Um sie zu finden sollte man immer nach Zahlen schauen die zwischen 40 und 43 liegen und eine vierer oder zweier Gruppe bilden.
    Beispiele:
    4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041
    6542 0000 1042 0000 9841 0000 6041
    6542 0000 1042
    Wenn man nun Werte für die Länge ändert immer mit den ersten Zahlen beginnen und diese dann erhöhen und testen. Ist man man bei FF angekommen werden die ersten beiden Zahlen wieder auf 00 gesetzt und die 40iger Zahl um eins erhöht
    Beispiel:
    FF40 > 0041
    FF41 > 0042

    Den Anhang 11816 betrachten

    Hier mal eine Grafik zum besseren Verständnis.
    Der gestrichelte Kasten ist der Platzhalter für den Text, und diesen muss man anpassen.
    B441 Abstand von links bis Anfang Text
    0000 Abstand von oben
    8D43 Länge des Textfelds (gestrichelter Kasten)
    B841 Höhe des Textfelds (gestrichelter Kasten)

    Information über das Ändern der Schriftfarbe
    Wo die Schriftfarben in der Temlpate zu finden habe ich oben schon beschrieben.
    Farbtabellen mit Hex Zahlen findet man im Internet
    z.B.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    bei letzterer kann man sich die Farbe selber zusammenstellen und dann den Hex-Code ablesen.
    Jetzt muss man aber wissen, das der Code in die template-Dateien umgedreht eingegeben werden muss.

    Hier ein paar Beispiele:
    Farbe rot Hex Code FF0000 Eintrag in template-Datei 0000FF
    Farbe grün HEX Code 7FFF00 Eintrag in template-Datei 00FF7F
    Farbe blau HEX Code 0D28F1 Eintrag in template-Datei F1280D
    Positionen, Namen, Information über die Datei Mapview_Navigating.dat

    Die Mapview_Navigating.dat ist die Ansicht während der Navigation, alle Angaben beziehen sich auf die von mir geänderte Datei. (in andern Res Dateien sind die Fonts, Adressen und Positionsangaben teilweise abweichend).
    Ich schreibe noch die Adresse des Fonts der Res-Dateien aus den Versionen 7.4.0-7.4.3 mit der Original Auflösung von 480x272, und der Version 7.4 vom 8310 dabei.

    Hinweis !!
    Die Adressangaben können je nach Build Version abweichen, also wenn die Adresse nicht stimmen sollte einfach die Hexzahlen in die Suchfunktion des Hexeditors eingeben und nach den Zeichen suchen lassen.

    .
    Spurassistent
    Adresse: 8E0-8F0 Position: ED43 0000 A043 0000 2143 0000 D842
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 8E0-8F0 Position: ED43 0000 A043 0000 2143 0000 D842
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 8E0-8F0 Position: ED43 0000 A043 0000 2143 0000 D842

    Adresse 920: Farbe der Pfeile Fahrspurassistent FF A502 =(orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse 920: Farbe der Pfeile Fahrspurassistent FF A502 = (orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse 920: Farbe der Pfeile Fahrspurassistent FF A502 (orange) 00FF 00 =(grün)

    Adresse 780:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-2.pnx[/FONT] ) FFA5 18 = (orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse 780:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-2.pnx[/FONT] ) FFA5 18 =(orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse 780:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-2.pnx[/FONT] ) FFA5 18 =(orange) 00FF 00 =(grün)

    Adresse 2400:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-1.pnx[/FONT] ) FFA5 18 =(orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse 23B0:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-1.pnx[/FONT] ) FFA5 18 =(orange) 00FF 00 =(grün)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse 23A0:Farbe Abbiegepfeil([FONT=&quot]field_schematic-1.pnx[/FONT] ) FFA5 18 =(orange) 00FF 00 =(grün)

    Die Farbe für den geradeaus Pfeil ist hier nicht festgelegt, sie ist in einer Image Datei hinterlegt (Datei [FONT=&quot]icon_arrow-ahead.pnx[/FONT]).

    Untere Strasse
    Adresse: A00-A20 Schriftfont (template12.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: A00-A2 Schriftfont (template101.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: A00-A20 Schriftfont (template38.dat)
    Adresse: A30-A40 Position Schrift: A040 0000 0000 0000 8D43 0000 B841
    Adresse: AC0-AD0 Position Feld: C942 0000 5943 0000 9543 0000 C941
    Adresse:9F0
    Icon Hex_ID:4603
    IconID: 838
    Iconname: field_street-from-street.pnx

    Obere Strasse
    Adresse: B00-B20 Schriftfont (template12.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: B00-B20 Schriftfont (template101.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: B00-B20 Schriftfont (template38.dat)
    Adresse: B30-B40 Position Schrift: A040 0000 4040 0000 8D43 0000 B841
    Adresse: BC0-BD0 Position Feld: C942 0000 3F43 0000 95430 000 CA41
    Adresse:AF0
    Icon Hex_ID:4503
    Iconname: field_street-to-street.pnx
    IconID: 837


    Ankunftszeit
    Adresse: C70-C90 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: C70-C90 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: C70-C90 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: C60 Restkilometer: 4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041

    Adresse: CF0-D10 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: CF0-D10 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: CF0-D10 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: CE0 km: 5042 0000 A040 0000 A041 0000 9041

    Adresse: D70-D90 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: D70-D90 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272)Adresse: D70-D90 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: D60-D70 Position Schrift: 1040 0000 FA41 0000 5C42 0000 A041 (Schrift vergrößert)
    Icon Hex_ID:AC01
    Iconname: icon_arrival-time.pnx
    IconID: 428
    Adresse:1310 AF01 Hex_ID:Icon
    field_info-2-label.pnx (mittleres Anzeigefeld)
    Adresse: 1300 Position Anzeigefeld 6542 0000 1042 0000 9841 0000 6041
    Adresse: 1310-1320 Größe Anzeigefeld 9C42 0000 6042
    IconID: 431
    Iconadresse:1310


    Fahrzeit
    Adresse: E30-E50 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: E30-E50 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: E20-E40 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: E20 Restkilometer: 4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041
    Adresse: EB0-ED0 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: EB0-ED0 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: EA0-EC0 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: EA0 km: 5042 0000 A040 0000 A041 0000 9041

    Adresse: F30-F50 Schriftfont (template49.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: F30-F50 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: F20-F40 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: F20-F30 Position Schrift: 1040 0000 FA41 0000 5C42 0000 A041 (Schrift vergrößert)
    Icon Hex_ID:AB01
    Iconname: icon_journey-time.pnx
    IconID: 427
    Iconadresse:FB0
    Adresse: FA0-FB0 Position Anzeigefeld 6542 0000 1042 0000 9841 0000 6041



    Gesamt_Ankunftszeit
    Adresse: 1100-1120 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 10D0-10E0 Schriftfont (template651.dat)
    Res der Version 8310 (480x272)Adresse: 10C0-10E0 Schriftfont (template18.dat)
    Adresse: 10F0 Überschrift (Gesamt): 8040 0000 803F 0000 8A42 0000 5041

    Adresse: 1190-11A0 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1150-1160 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1140-1160 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: 1170-1180 Restkilometer: 4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041

    Adresse: 1210-1230 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 11D0-11E0 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 11C0-11E0 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: 11F0-1200 km: 5042 0000 A040 0000 A041 0000 9041

    Adresse: 1290-12B0 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1250-1260 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1240-1260 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: 1280-1290 Position Schrift: 1040 0000 FA41 0000 5C42 0000 A041 (Schrift vergrößert)
    Icon Hex_ID:AC01
    Iconname: icon_arrival-time.pnx
    IconID: 428
    Iconadresse:1310
    Icon Hex_ID:AF01
    field_info-2-label.pnx (mittleres Anzeigefeld)
    Adresse: 1300 Position Anzeigefeld 6542 0000 1042 0000 9841 0000 6041
    Adresse: 1310-1320 Größe Anzeigefeld 9C42 0000 6042
    IconID: 431
    Iconadresse:1310

    Gesamt_Fahrzeit
    Adresse: 1330-1360 Schriftfont template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 12F0-1310 Schriftfont template651.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 12E0-1300 Schriftfont template18.dat)
    Adresse: 1320-1330 Überschrift (Gesamt): 8040 0000 0000 0000 8A42 0000 5041

    Adresse: 13C0-13E0 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1370-1390 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1360-1380 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: 13A0-13B0 Restkilometer: 4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041

    Adresse: 1440-1460 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 13F0-1410 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 13E0-1400 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: 1420-1430 km: 5042 0000 A040 0000 A041 0000 9041

    Adresse: 14C0-14E0 Schriftfont (template49.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1470-1490 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1460-1480 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: 14B0-14C0 Position Schrift: 1040 0000 FA41 0000 5C42 0000 A041 (Schrift vergrößert)
    Icon Hex_ID:AB01
    Iconname: icon_journey-time.pnx
    IconID: 427
    Iconadresse:1540


    Höhe und Geschwindigkeit
    Adresse: 16C0-16E0 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1660-1680 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272)Adresse: 1650-1670 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: 16F0-1700 Geschwindigkeit: 0040 0000 4040 0000 1042 0000 9841

    Adresse: 1730-1750 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 16D0-16F0 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 16C0-16E0 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: 1770 km/h: 2842 0000 C040 0000 F041 0000 7041

    Adresse: 17A0-17C0 Schriftfont (template13.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1740-1760 Schriftfont (template111.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1730-1750 Schriftfont (template42.dat)
    Adresse: 17D0-17E0 Höheangabe: 0040 0000 D841 0000 2C42 0000 9841

    Adresse: 1810-1840 Schriftfont (template_FT311_CL407.dat)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 17B0-17D0 Schriftfont (template611.dat)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 17A0-17C0 Schriftfont (template43.dat)
    Adresse: 1850-1860 m: 4842 0000 F041 00004041 0000 7041
    Iconname: icon_height.pnx
    Icon Hex_ID: BD01 0000 BD01 0000 BD01 0000 BD01 0000 BD01
    IconID: 445
    Iconadresse:16A0-16B0
    Adresse 1690 Position Höhenicon 3700 0000 2000

    Icon Hex_ID:B001
    Adresse: 1680 Iconname: field_info-2.pnx (oberes Anzeigefeld Höhe)

    TMC Button
    Button Hex_ID DE03
    Name: Btn_tmc1.pnx
    Image_ID 990
    1A10 Position 9C42 0000 4042


    Icon Hex_ID DD03
    Name icon_tmc_jam.pnx
    Image_ID 989
    19F0-1A00 Position B441 0000 1041 0000 C841 0000 9841




    Parkschild
    Icon Hex_ID: D404 0000 D404 0000 D404 0000 D404 0000 D404
    Iconname: icon_parking.pnx
    Iconadresse:1D10-1D20
    Adresse: 1D10 Position des Icons im Feld: 004C 0000 002A

    Feldname: Btn_parking.pnx
    Hex_Bez. D304 0000 D304 0000 D304 0000 D304 0000 D304

    Kleines Feld für Pfeile
    field_schematic-0.pnx (kleines Feld für den geraden, und doppel Pfeil)
    Adresse 1F40: Hex_ID: 9901
    Image_ID 409

    • Adresse 1ED0-1EE0: A041 0000 4041 0000 7042 0000 3442 8842 (Position doppelter Pfeil)
    • Adresse 1EE0-1EF0: A041 0000 4041 0000 7042 0000 3442 (Position doppelter Pfeil)
    • icon_new-route-calculation.pnx
    • Adresse 1EF0: Hex_ID BE03
    • Image_ID 958


    • Adresse 1F40-1F50: C040 0000 3143 0000 C042 0000 8842 (Position des Schildes für geraden Pfeil)
    • icon_arrow-ahead.pnx
    • Adresse 1F50: Hex_ID 2C02
    • Image_ID 556
    • Adresse 1F50-1F60. E040 0000 1041 0000 C841 0000 3442 (Position des Pfeiles im Schild)
    1F80-1FA0: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    1F70: 0042 0000 8841 0000 4842 0000 B041 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1F30-1F50 Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1F10-1F30 Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)

    2000-2020: Schriftfont (template8.dat Einheit in m )
    1FF0: 0042 0000 1C42 0000 4842 0000 8841 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 1FB0-1FD0 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 1F90-1FB0 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)


    Großes Feld für Pfeile

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    1 field_schematic-1.pnx (großes Feld für Abbiegepfeile und Zielflagge)
    Adresse 2080: Hex_ID 9A01
    Image_ID 410
    Adresse 2090: C040 0000 0B43 0000 C042 0000 D442 (Position Feld)
    2 Adresse 20A0: 9841 0000 5041 0000 8042 0000 8042 (Position Pfeil im Feld ohne Indikator Anzeige)

    3 Adresse 20C0-20E0: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    Adresse 20B0-20C0: C040 0000 9842 0000 3842 0000 C041 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) 2070-2090: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    Res der Version 8310 (480x272) 2060-2080: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)

    4 Adresse 2140-2160: Schriftfont (template8.dat Einheit in m )
    Adresse 2130-2140: 6442 0000 A042 00000 4420 000 9841 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 20F0-2110 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 20E0-2100 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    1a
    field_schematic-1.pnx (großes Feld für Abbiegepfeile und Zielflagge)
    Adresse 21D0: Hex_ID 9A01
    Image_ID 410
    Adresse 21D0-21E0: C040 0000 0B43 0000 C042 0000 D442 (Position Feld)
    2 Adresse 21E0-21F0: 9841 0000 5041 0000 8042 0000 8042 (Position Pfeil im Feld mit Indikator Anzeige)

    3 Adresse 2210-2220: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    Adresse 21F0-2200: C040 0000 9842 0000 3842 0000 C041 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) 21C0-21D0: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)
    Res der Version 8310 (480x272) 2190-21C0: Schriftfont (template39.dat Entfernungsanzeige)

    4 Adresse 2290-22A0: Schriftfont (template8.dat Einheit in m )
    Adresse 2270-2280: 6442 0000 A042 0000 0442 0000 9841 (Position Schrift)
    Res der Version 7.4.0-7.43 (480x272) Adresse: 2240-2250 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)
    Res der Version 8310 (480x272) Adresse: 2230-2240 Schriftfont (template40.dat Einheit in m)

    5 pct_indicators-distance-01.pnx
    Adresse 21B0: Hex_ID 9201
    ImageID 402
    5 pct_indicators-distance-02.pnx
    Adresse 21B0: Hex_ID 9301
    ImageID 403
    5Adresse 21B0-21C0: 8040 0000 C040 0000 704 10000 B842 (Position Indikator im Feld)

    Arbeiten mit dem Hex-Editor (Ausführliche Anleitung)

    Die Grundeinstellungen wurden oben ja schon besprochen.
    Nach dem starten des Hex-Editors zieht man die zu bearbeitende Datei einfach in das Editierfeld (Drag und Drop).

    1. Was sind eigentlich Hex Zahlen
    [SIZE=+1]Hexadezimal ist ein Zahlensystem zur Basis 16. Genauso wie das Dezimalsystem ein Zahlensystem zur Basis 10. Nur beim Dezimalsystem hat man die Zahlen 0-9, beim Hexadezimalsystem die 'Zahlen' 0-F.[/SIZE]

    Den Anhang 11944 betrachten
    Zum Umrechnen von Hex auf Dezimal und umgekehrt benutzt man den Windows Rechner


    2. Text suchen

    Nehmen wir mal an wir suchen in dem ganzen Wirrwar den Text "template49.dat", dazu klicken wir auf das Fernglas

    Den Anhang 11914 betrachten

    es öffnet sich ein Fenster in das man einen Suchstring oder eine Hexzahl eingeben kann

    Den Anhang 11917 betrachten

    Gibt man Text (hier Template49.dat) ein so muss man im Feld "Type" Text String auswählen und Ok drücken, ist dieser Text irgendwo in der Datei enthalten springt der Cursor diesen Text, drückt man die Taste F3 wird weiter gesucht und an der nächste Adresse angehalten.

    3. Hex- Zahlen suchen
    Nehmen wir mal an wir suchen in der "Mapview_Navigating.dat" die Adresse für den Zurück Button, ich kenne aber nur den Namen der Image Datei (Btn_quit-back.pnx).
    Zuerst zieht man aus dem Ordner ini_files/images die Datei "MN_Images_480x272.dat" in den Hex-Editor und sucht dort nach dem Text "Btn_quit-back.pnx" wenn dieser Angezeigt wird findet man direkt dahinter die Image_ID hier ist das die ID "202"

    Den Anhang 11918 betrachten

    Jetzt benutzen wir den Windows Rechner, markieren den Punkt "Dez" und gibt die Zahl 202 ein.

    Den Anhang 11919 betrachten

    Nun markieren wir den Punkt "Hex", und erhält die Hex Zahl "CA".

    Den Anhang 11920 betrachten

    Jetzt ziehen wir die "Mapview_Navigating.dat" in den Hex-Editor, öffnen das Suchen Fenster geben im Eingabefeld "CA" ein, stellen im Feld Type auf "Hex Values" und drücken OK nach eine kurzen Suche steht der Cursor auf dem ersten Suchstring (CA)

    Den Anhang 11921 betrachten

    und schon haben wir die Adresse gefunden.

    Zuordnung der Bild Dateien
    Überblick welche Datei zu welchem Bild gehört!
    Im Anhang die Bildzuordnung auch als PDF Datei
    (wird bei jeder Änderung neu angehängt)
    1. Kartenansicht
    Zuständige Datei:
    Mapview_Navigating.dat

    [​IMG]

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    1a. Mapview Optionen
    Zuständige Datei:
    Mapview_Navigating.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    2. Start Bildschirm Ziele und Karte
    Zuständige Datei:
    Dialog_Target_Selection.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?





    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    19/20/21 Sonderfall hier gibt es keine Icon- oder Hex_ID sie wird vom Programm (Schnellzugriff Einstellungen) zugewiesen.

    Adresse 1840: 00BD 0200 0001 0000 0000 (Parkplatz Icon)
    Adresse 1B90: 00BD 0200 0001 0000 0001 (Tankstellen Icon)
    Adresse 1EE0-1EF0: 00BD 0200 0001 0000 0002 ( Restaurant Icon)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nach drücken auf den Button Optionen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    3. Routen Planen
    Zuständige Datei:
    Dialog_Route_Planning.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    4. Einstellungen
    Für die Einstellungen gelten die Gleichen Buttons wir für den Startbildschirm, nur die Icons sind andere
    Zuständige Datei Dialog_Settings.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Nach drücken auf den Button Optionen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    4a. Einstellungen Ändern und Speichern
    Zuständige Dateien:
    Popup_Basic_Settings.dat
    Popup_Poi_Settings.dat
    Popup_Routing_Settings.dat
    Popup_Map_Settings.dat
    MBRTwoButtonsForMessageboxRequester.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    4b. Einstellungen zweites Fenster
    Zuständige Dateien:
    Pop-up_Secondary_Setting2.dat
    SelectionControl.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    5. StVo
    Zuständige Dateien
    MBRTwoButtonsForMessageboxRequester.dat
    MBRMessageboxRequester.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    7. Alternative Routen
    Zuständige Dateien:
    AlternativeRoutes.dat
    Mapview_CalculateRoute.dar

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    8. Produktinformation
    Zuständige Dateien:
    Popup_Product_Info.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    9. Adresseingabe
    Zuständige Dateien:
    Dialog_AddressBook.dat
    Dialog_In_A_City.dat
    Dialog_In_A_Country.dat
    Dialog_Nearby.dat
    Dialog_Target_Input.dat
    Keyboard_ModeButtons.dat
    Keyboard-Layout_ABC.dat
    Keyboard-Layout_123.dat
    Keyboard-Layout_SYM.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    10. Wegbeschreibung
    Zuständige Dateien:
    Dialog_Show_Route_List.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    11. Karte anzeigen
    Zuständige Dateien:
    Dialog_Map.dat
    Mapview_Scrolling.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    12. TMC
    Zuständige Dateien:
    Dialog_TMC.dat
    TMC_Entry_Template.dat
    Pop-up_Traffic_Information_Selection.dat
    Pop-up_TMC_Status.dat
    Pop-up_TMC_Information_Detail.dat

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Hexzahlen der Res-Datei verstehen
    Da es immer noch nicht ganz klar ist wie das mit den Hexzahlen geht,
    werde ich hier versuchen das ganze ein bisschen Durchschaubarer zu machen.
    Zuerst eine Übersicht über die Bedeutung der Hexzahlen in der Resdatei:
    Die Hexzahlen stehen für die Position von Schriften Feldern, und manchmal auch Icons.
    Das sieht dann zum Beispiel so aus:
    4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041
    Es sind immer vier Zahlengruppen getrennt durch drei Gruppen mit Nullen.
    Man darf aber eine Zahlengruppe nicht als eine Zahl sehen, sonder es sind eigentlich zwei Zahlen.
    Das ist von Bedeutung beim Hinzuzählen oder Abziehen einer Hexzahl.
    Die Zahlengruppen für diese Positionen gehen von FF3F- FF43 beim suchen der Positionen
    kann man sich also immer an einer solchen Gruppe orientieren.
    Ein Paar Beisiele:
    4240 + 1 hier wird der 42 eins hinzugefügt und das Ergebnis ist 4340 in einem Hex-Rechner
    wird das umgedreht eingetippt 4042 Ergebnis = 4043 das ganze wieder umdrehen und man erhält 4340.


    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    +1=

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Ergebnis= 4340

    Nächstes Beispiel:
    FF3F+1= 0040

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    +1=

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Ergebnis=0040


    Ich nehme dazu nicht den Rechner, sonder füge der ersten Zahl eine Hexzahl hinzu, also
    (4240) 42+1 = 43 Ergebnis 4340 oder (4240) 42+A = 4C Ergebnis 4C40
    Ist man bei der Größten Hexzahl, also FF angekommen wird diese auf Null gesetzt und die Zweite Zahl wird um eins erhöht.
    (FF3F) FF+1 = 00 3F+1 = 40 Ergebnis 0040 oder
    (FF3F) FF+B = 0A 3F+1=40 Ergebnis 0A40


    Nun zum Aufbau dieser Zahlengruppe:
    4040 0000 8040 0000 2C42 0000 A041
    Die Rote Zahl ist die Position vom linken Rand
    Die Blaue Zahl ist die Position vom Oberen Rand
    Die Orangen Zahl ist die Länge bzw. Breite des Objekts
    Die Grüne Zahl die Höhe des Objekts

    Hier nochmals die Position und ihre Zusammensetzung am Beispiel des Fahrspurassistenten
    ED43 0000 A042 0000 2143 0000 D842

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Man sieht schon an der Größe der Zahlen wo sich das Schild ungefähr befindet
    ED43 ist weit nach rechts gerückt, würde dort 0040 stehen wäre das Schild auf der linken Seite.
    Diese Gruppe von Zahlen stehen für Felder Schriften und zum Teil auch für Icons, aber diese beziehen sich nicht immer
    auf den äußeren Rand wie im Beispiel des Fahrspurassistenten, sonder können sich auch auf Felder beziehen die Zuvor irgendwo Platziert wurden.

    Beispiel:
    Die Schrift der Straßennamen

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Position des Feldes in dem sich die Schrift befindet: C942 0000 5943 0000 9543 0000 C941
    Position der Schrift im Feld: A040 0000 0000 0000 8D43 0000 B841
    Die Position der Schrift vom oberen Rand wird hier mit 0000 angegeben, das bedeutet, dass die Schrift ganz oben anfängt um sie nach unten zu versetzen müsste hier eine Hexzahl eingesetzt werden.

    Die Positionen für die Icons sehen meistens anders aus.
    Zuerst einmal muss man das Icon finden eine Typische Hexzahl für ein Icon sieht folgendermaßen aus : D404 0000 D404 0000 D404 0000 D404 0000 D404
    Dies ist der Hexcode für das Icon „icon_parking.pnx“ es ist meist eine fünfer Zahlengruppe wieder getrennt durch eine Gruppe von Nullen. Der Sinn der ganzen Zahlen sehen wir an folgendem Beispiel: 5D04 0000 5D04 0000 5F04 0000 5E04 0000 5D04 dies ist der Optionsbutton in der Mapview die erste, zweite, und letzte Gruppe 5D04 steht für „Btn_options-second-rank.pnx“ die dritte Gruppe 5F04 steht für „Btn_options-second-rank_p.pnx“ also für den Button wenn er gedrückt wird, und die vierte Gruppe 5E04 steht für „Btn_options-second-rank_d.pnx“ also für den Button wenn er abgeblendet ist.
    Aber nicht selten steht auch nur eine Zahlengruppe für ein Icon 4603 hier das Feld für die Untere Strasse in der Mapview.
    Wenn man sich nun die Zahlen im Hexeditor ansieht findet man die fünfer Gruppe natürlich erheblich leichter als die Einer Gruppe, die man oft nur gezielt mit der Suchfunktion des Hexeditors ausfindig machen kann.
    Nun zu den Positionen:
    0000 004C 0000 002A 00D4 0400 00D4 0400
    00D4 0400 00D4 0400 00D4 0400 0002 0000
    hier die Hexzahlen des Parkschildicons in der Mapview, rot Markierte Zahl ist der Abstand des Icons von links orange Markierung Abstand des Icons von oben, grüne Zahlen ist das Icon selbst.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Leider gibt es da noch Icons da steht die Position hinter den Iconzahlen dort kann man dann nur durch ausprobieren herausfinden welche Zahlen es sind.

    Dann gibt es noch Icons bei denen steht die Größe noch mit dabei.
    Beispiel:
    0000 000C 0000 0000 0003 0000 0003 0000
    0012 0000 0012 0011 0000 0011 0000 0011
    0000 0012 0000 0011 0000 0012 0000 0000
    Dies ist ein Beispiel für die Scroll Icons

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die roten Zahlen stehen für die Position des Icons auf dem Button,
    die grünen Zahlen stehen für die Größe des Icons, und die blauen Zahlen sind das Icon selbst.

    Sind an der Stelle wo die grünen Zahlen stehen nur Nullen wird die Originalgröße des Icons genommen.
    Vermutlich gilt das mit der Position und der Größe sogar für alle Icons,
    ich hab das mal mit dem Parkschild getestet und man kann die Position und die Größe verändern.
    00D3 0400 00D3 0400 0000 0005 0000 0005
    0000 0012 0000 0012 00D4 0400 00D4 0400
    00D4 0400 00D4 0400 00D4 0400 0002 0000
    Ergebnis dieser Zahlen, kleines Parkschild in der linken oberen Ecke des
    Buttons.



    mfg
    eduardo1
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2009
    #2
    derman01, willimann, Benczar und 71 anderen gefällt das.
  4. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Leider gibt es ein Problem im vorhergehenden Post mit dem Einfügen von Text.
    Liegt vermutlich an der Größe des gesamten Textes,
    darum setze ich hier meine Ausführungen fort.
    Fortsetzung:
    Hexzahlen der Res-Datei verstehen
    .
    Die Schrift lässt sich in den Feldern ausrichten (Linksbündig, Mittig, Oben Unten Rechts)
    Zuständig sind die Zahlen ab dem Font, und der Positionsangabe (rot markierte Zahlen).
    0001 0000 0001 0000 0069 6E69 5F66 696C
    6573 2F66 6F6E 7473 2F74 656D 706C 6174
    6534 372E 6461 7400 0000 0000 0000 0000
    0001 0100 0000 0100 0000 0000 4040 0000
    8040 0000 BA42 0000 6041
    0000 0000 0000

    Ausrichtung Mitte-Mitte:
    0000 0000 0000 0000 0000 0001 0000 0001
    0000 0000 00
    Ausrichtung Mitte-Unten:
    0000 0000 0000 0000 0000 0001 0100 0001
    0000 0000 00
    Ausrichtung Mitte-Oben:
    0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0001
    0000 0000 00
    Ausrichtung Links-Mitte:
    0000 0000 0000 0000 0000 0001 0000 0000
    0000 0000 00
    Ausrichtung Rechts-Mitte:
    0000 0000 0000 0000 0000 0001 0000 0001
    0100 0000 00
    Somit kann man die Schrift nach allen Seiten Ausrichten.
    Als Beispiel ein Text: "Oben-Rechts" wäre dann:
    0000 0000 0000 0000 0000 0000 0000 0001
    [FONT=&quot]01[/FONT][FONT=&quot]00 0000 00
    [/FONT]
    PNX Dateien
    Eine Sache ist habe ich entdeckt, die hat zwar nichts mit der Res zu tun sondern mit den pnx Dateien (Bilddateien) die ja alle verschlüsselt sind.
    Und zwar kann man mit dem Hexeditor die Bildgröße der Datei auslesen, also welche Pixelgröße das Bild hat.
    Das ist manchmal von Vorteil wenn man keine Vorlage hat und eine komplett neue Datei erstellen muss.
    Vorgehensweise:
    Hexeditor öffnen, und gewünscht pnx Datei in den Editor ziehen.
    Die Größe des Bildes steht in der ersten Zeile und zwar die vierte und fünfte Zahlen Gruppe.
    Den Anhang 13740 betrachten

    Die erste Zahl (rot) ist die Höhe des Bildes, die zweite Zahl (gelb) ist die Breite des Bildes.
    Nun werden die Hexzahlen mit dem Windowsrechner in Dezimalzahlen umgerechnet, und man kennt das Pixelformat der Datei.
    Vielleicht fällt auf, dass die dritte Zahlen Gruppe hier die Gleiche ist wie die Fünft, aber ich habe mir mehrere Dateien angesehen und verglichen die Breite wird mit der fünften Zahlengruppe angegeben.
    Umrechnung:
    Da in der Bildvorschau immer zuerst die Breite des Bildes angezeigt wird, fangen wir mit der zweiten Zahl (gelb) an
    Windowsrechner starten, und Hex markieren
    Den Anhang 13741 betrachten

    Nun 84 eintippen und auf Dez klicken
    Den Anhang 13743 betrachten

    Ergebnis =132 (Breite des Bildes)
    Den Anhang 13742 betrachten
    Nun machen wir das Gleiche mit der ersten Zahl
    Hex anklicken, 3B eingeben dann auf Dez klicken und das Ergebnis (59) ablesen.

    Nun haben wir die Pixelgröße des Bildes, in diesem Fall 132x59

    Aufpassen muss man wenn die Zahl größer ist z.B. 3B01 dann wird in den Rechner 13B eingetippt oder nächstes Beispiel: 1001 hier wird 11 in den Rechner eingetippt (immer mit der letzten Zahl der Gruppe anfangen und mit der ersten weitermachen).

    Nachtrag:

    Es ist seit "PNX-Convert" nicht mehr notwendig, die Werte mittels Hexeditor auszulesen und mit dem Taschenrechner umzurechnen. Diese Werte werden vom Tool direkt angezeigt.

    Die dritte Zahlengruppe, die Eduardo1 nicht einordnen konnte, ist das Alignment der Breite; also eine auf durch vier teilbare Zahl. Beispiel: die reelle Breite ist 9, die nächst höhere, durch 4 glatt teilbare Zahl ist 12.
    Der Sinn des Ganzen liegt darin, das heutige moderne Prozessoren mit 32 Bit arbeiten (auch im Navi oder Handy). Das heißt, sie lesen immer 4 Byte (= 32 Bit) in einem Rutsch ein. Man könnte sie zwar durchaus zwingen, auch nur ein einziges Byte einzulesen, aber das gibt erhebliche Performance-Verluste, weil sie erst in eine Art "Kompatibilitätsmodus" schalten müßten und anschließend wieder zurück. Es ist wesentlich einfacher, 4 Bytes einzulesen und die überschüssigen 1, 2 oder 3 Bytes zu "ignorieren".
    Aber auch wenn der Prozessor 4 Bytes am Stück einliest, so sollte doch der jeweilige Beginn einer solchen Bytfolge auch wieder auf einer durch vier teilbaren Adresse liegen, sonst gibt es auch wieder Geschwindigkeitsverluste. Denn der würde ja nach der ersten Zeile (also 9 Bytes) erst bei "10" liegen, also nicht glatt teilbar.
    Man "erkauft" sich also höhere Rechenleistung mit einer gewissen "Platzverschwendung".

    Die dritte Zahlengruppe ist also geklärt, sie ist das Alignment der Breite.
    Vier ist die Höhe des Bildes, Fünf die echte Breite. Danach kommt der Wert für die Anzahl der verwendeten Farben im Bild und darauf folgt der Wert, ob das Bild Transparenz enthält (1) oder nicht (0).

    Fehlende Icons einfügen.
    Da es ein Problem mit einigen Icons gibt die nur in einer Farbe existieren, aber in mehreren Fenstern mit unterschiedlichen Farben angezeigt werden sollen, habe ich nach einer Lösung gesucht wie man neue Icons ins Programm einfügen könnte.
    Als erstes erstellt man das neue Icon und gibt Ihm einen Namen Beispiel: "Icon_ich_bin_das_neue.pnx".
    Im nächsten Schritt öffnet man im Hexeditor die Datei "MN_Images_480x272.dat" zu finden unter diesem Pfad: "MobileNavigator.res.entpackt\ini_files\images".
    Ich habe festgestellt, dass es genügend Image_Id´s gibt die keinem Icon zugeordnet sind.
    Solch eine Icon_id sucht man jetzt.
    Sie ist ganz einfach zu finden, denn es ist kein Pfad und kein Icon eingetragen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nun kopiert man den Pfad des Icon´s mit samt dem Iconnamen das, vorne oder hinten dran steht und fügt das ganze an der markierte Stelle ein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    das Einfügen geschieht immer genau Eine Stelle hinter der vorhergehenden Image_ID

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Beim Einfügen erscheint ein Fenster mit der Frage ob dieser Text eingefügt werden soll , dies wird mit OK bestätigt.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Als nächstes wird der soeben kopierten Iconname mit dem Name des neu erstellten Icons überschrieben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sollten jetzt Text fehlen wie in diesem Fall, auf keinen Fall die Punkte (....) überschreiben, sonder die Anzahl der Zeichen die fehlen irgendwo kopieren, einfügen und dann mit den richtigen Zeichen überschreiben.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Sollten es allerdings zu viele Zeichen sein diese dann einfach löschen.

    Nun hat man ein neues Icon mit einer Icon_ID diese wird dann umgerechnet in die Hex_Id. Beispiel Icon_ID=469 Hex_ID =D501

    Jetzt sucht man sich die Stelle (in der Dat-Datei) des Icons das geändert werden soll, und überschreibt die vorhandene Hex_ID mit der neuen Hex_ID.

    Jetzt sind wir fast am Ziel nur eine Sache muss noch erledigt werden und zwar muss man dem ResourceExtractor mitteilen, dass er eine Neue Datei mit einpacken muss.
    Dazu öffnen wir die Datei "MobileNavigator.res.entpackt.list" mit einem Texteditor (am besten mit Word Pad) und fügen eine Neue Zeile ein.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Nun alles packen, auf den PNA kopieren und testen.

    Ändern der ABC-Tastatur in eine QWERTZ-Tastatur
    Hier im Bord ist die Frage aufgetaucht wie das Tastaturlayout geändert wird.
    Ich werde hier einmal den Aufbau der Datei "Keyboard-Layout_ABC.dat" etwas Erleutern.
    Als erstes lädt man die Datei "Keyboard-Layout_ABC.dat" in den Hexeditor.
    Anhand der Grafik werde ich jetzt mal erklären was geändert wird.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Beginnen wir mal mit dem ersten Buchstaben, alles was dafür geändert werden muss habe ich hier rot markiert, es sind immer vier Zeichen die geändert werden müssen, das Schema ist immer das Gleiche.

    Das Erste Zeichen steht genau sechs Nullen (grüne Markierung) hinter den letzten Buchstaben "BF" davon gibt es immer eine Fünfergruppe an der man sich Orientieren kann.
    Das letzte Zeichen des Buchstaben der geändert wird befindet sich immer über der Hexzahl "E8" (zweite grüne Markierung).
    Dazwischen befinden sich jetzt noch zwei Zeichen diese müssen dann auch noch mit dem neuen Zeichen überschrieben werden.
    (Alle vier rot markierten Zeichen mit Neuem Zeichen überschreiben in diesem Fall mit dem Buchstaben "Q".
    Man kann dafür im linken Feld die Hexzahl überschreiben (aber dazu muss man den Hexcode des Buchstabens kennen) oder man markiert im rechten Feld den Buchstaben (hier das "A") und ersetzt ihn mit dem Buchstaben "Q"

    Diese Prozedur muss für alle Zeichen bis zum Ende der Datei wiederholt werden.

    Die blaue Markierung in der Grafik ist der Schriftfont, der in diesem Fall fest in der Datei verankert ist, und man kann Ihn deshalb über die Fontdateien nicht verändern.
    Möchte man Ihm dennoch eine Fontdatei zuordnen so wird genau diese Markierung mit dem neuen Font ersetzt.
    Ob der zu ersetzende Text nun größer oder kleiner ist spielt dabei keine Rolle.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Die Leertaste ist ein Sonderfall sie ist in einer Datei hinterlegt "icon_space.pnx" und "icon_space_d.png" als sollte an diesem Zeichen etwas geändert werden (Farbe) so müssen diese beiden Dateien bearbeitet werden.



    Schriftformatierung in der Res Datei

    Den Anhang 16696 betrachten

    Die Formatierung ist genau wie in einer Tabelle, hier mal eine Grafik
    Den Anhang 16697 betrachten

    Allerdings muss man beachten, dass mit der Positionszuweisung die Schrift schon an eine bestimmte Stelle gesetzt wird.
    Beispiel:
    0842 0000 3442 0000 4B43 0000 9C42
    Würde bei 0842 und 3442 jeweils 0000 stehen, dann wäre die Schrift in der linken oberen Ecke des Feldes auf dem sie Angezeigt wird.
    Und würde ich jetzt die Textformatierung ändern in
    [FONT=&quot]0000 0000 0000 0000 0000 0001 0000 00010000 0000 00 dann sollte der Text in der Mitte des Feldes erscheinen.[/FONT]
    Wo findet man diese Zahlen?
    Diese Reihe mit den Zahlen steht unmittelbar hinter der Fontzuweisung und der Positionszuweisung des Textes.


    mfg
    eduardo1
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. September 2010
    #3
    derman01, willimann, Pritt235 und 41 anderen gefällt das.
  5. micki24
    Offline

    micki24 Newbie

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Vielen Dank für diese Super-Anleitung :good:! Einige Sachen hab ich im Laufe der letzten Woche durch Probieren und zusammensuchen in den Boards schon gefunden, aber viele Zusammenhänge und z.B. die Sache mit den Positionen war für mich bis jetzt völlig unklar.

    Gruß micki
     
    #4
    bomerrang gefällt das.
  6. WR1958
    Offline

    WR1958 Newbie

    Registriert:
    16. August 2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    AW: MN 7 Hintergrundinformation Res-Datei und Skinen

    Hi,
    nach wochenlangem Lesen und stundenlangem Suchen und rumprobieren habe ich endlich den wichtigsten Satz (rot markiert) im gesamten MN7-Forum gelesen. Das hätte ich vorher wissen müssen, dass das möglich ist.
    Ich habe hunderte Mails gelesen mit den Fragen "Wo ist dies, wie kann ich das, wie bekomme ich das auf". Viele andere "Unwissende" (dazu zähle ich mich auch) hätten sich auch ne Menge Posts + Zeit gespart.

    Vielen Dank für deine/eure Waahnsinsarbeit hier.

    mfG WR
    (2210>2310 7.4.3-793)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2009
    #5
    exshungary gefällt das.
  7. bikersiggi
    Offline

    bikersiggi Ist oft hier

    Registriert:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    ähm..kein Plan,Navi-Akku leer
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Prima Software-Zusammenstellung .. dat geht in jedem Fall :ja
    Möchte meinen ganz persönlichen Freeware-Grafik-Favorite "Irfan-View" noch hinzufügen.
    Auch damit geht einiges.

    Gruß
    bikersiggi
     
    #6
  8. Reblaus_01
    Offline

    Reblaus_01 Freak

    Registriert:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1.558
    Punkte für Erfolge:
    93
    Gelöscht / Abgemeldet !
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2016 um 18:43 Uhr
    #7
    mex343 und dumer kerl gefällt das.
  9. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Hallo Reblaus_01,

    Danke für den Hinweis, hab das mal geändert und ergänzt.
     
    #8
  10. scout-coswig
    Offline

    scout-coswig Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sachsen
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Hallo allo zusammen
    Da schlackere ich mit meinen Ohren und bin paff, wie ihr das alle macht. Super. das es Euch gibt, denn dadurch wird das Navi nicht nur bunter, nein, ich versuche auch dazu zu lernen.

    Aber gibt es vielleicht mal eine Aufstellung, welche Farbe was ist? Also 0000 ist schwarz, was ist aber z.B. grün oder blau, rot usw.?

    Also, wenn ich z.B. die Pfeile des Fahrspurassistenden grün machen möchte, .....

    LG scout-coswig
     
    #9
  11. navigonator
    Offline

    navigonator Spezialist

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Hi eduardo1!

    Ich schließe mich den ganzen Leuten hier an - Dein Projekt ist erstklassig!

    Ich habe begonnen mich ein wenig einzulesen, um ggf, Kleinigkeiten selber ändern zu können. Angefangen habe ich mit der Farbe für Fahrspur und Fahrspurassistenten - das hat soweit irgendwann geklappt.

    Im Moment stoße ich an meine Grenzen: Möchte jetzt noch den Pfeil "geradeaus" = Nr. 24 der Kartenansicht in der Farbe ändern

    Habe nun die HEX-ID "2C02" als Adresse in der Mapview_Navigating.dat eingeben, aber das scheint falsch zu sein??? Wie komme ich von der HEX-ID auf die Adresse in der Dat?

    Unter welcher Adresse kann ich die Farbe der Richtungsanzeige in der Wegbeschreibung einer Route ändern?

    Würde mich Tipps freuen.

    navigonator
     
    #10
    Peter Peterling gefällt das.
  12. navigonator
    Offline

    navigonator Spezialist

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Siehe Anleitung:

     
    #11
    proki54 gefällt das.
  13. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Hallo navigonator,

    für diesen Pfeil wirst Du keinen Farbcode finden, da er auf dem Icon selbst enthalten ist, Du musst also die Bild Datei bearbeiten.
    Ich hänge den Pfeil mal hier an.




    mfg
    eduardo1
     
    #12
    navigonator gefällt das.
  14. scout-coswig
    Offline

    scout-coswig Ist oft hier

    Registriert:
    3. Mai 2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Sachsen
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Hallo navigonator,


    Danke für das Augen öffnen. Nun habe ich die Farbtabellen auch gefunden.

    LG scout-coswig
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2009
    #13
  15. navigonator
    Offline

    navigonator Spezialist

    Registriert:
    28. August 2009
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    Paßt! (Muss ich beim Speichern mit Gimp noch was beachten "Hintergrundfarbe, Auflösung, Farbwerte aus Transparenz"???)

    Hast Du noch den Tipp für mich, wie die Farben der Richtungssymbole unter "Wegbeschreibung" (der Route) geändert werden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2009
    #14
  16. eduardo1
    Offline

    eduardo1 Hacker

    Registriert:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    1.243
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hintergrundinformation Res-Datei und Skinnen

    verschoben
    eduardo1
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2009
    #15

Diese Seite empfehlen