1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfesuche und Erfahrungsbericht XDA Orbit1

Dieses Thema im Forum "Navigon Archiv" wurde erstellt von digitor, 14. Juli 2009.

  1. digitor
    Offline

    digitor Newbie

    Registriert:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Kfm-Ang.
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo an das Forum und einen herzlichen Dank an das hier zusammengetragene Wissen.
    Nach Studium dieses Forums (und anderer), welches mir beim einrichten von MN7 sehr geholfen hat, möchte ich meine Erfahrungen hier mal schildern.

    Ich brauche noch Hilfe/Unterstützung betreffend Resco Contact Manager
    in Verbindung mit MN7- dazu mehr am Ende.

    Gerät:
    PDA= XDA Orbit (HTC Artemis)
    BS = WM 6.1 GER CLEAN ( mit Kameraversion 6.13- wesentlich besser)
    CEOS 5.2.1933 (Build 19974.1.2.8)

    Insatllierte Programme (im Gerätespeicher):

    - Oxigen 1.40
    - HTC HOME ( Diamond Skin )
    - ThumbCal 1.2.5
    - Mortplayer 3.31b77
    - PDAlight v1.10.0096
    - PocketCm Imageviewer 0.9
    - TCPMP 0.72RC1 mit Plugins
    - TotalCommander v 2.51
    - Resco Keyboard
    - SDHC-Artemis
    - Resco Kontakt Manager 1.11

    Orbit hat, wenn Reboot nötig ist, ca, 26-27 MB Speicher frei

    Erfolgreich getestete Navigon-Versionen:

    - 7.3.0
    - 7.3.1

    beide mit tts,TMC, Realty-View, Q2-2009 Karten

    wird mittels einer vorher installierten MN7LS.ARM.CAB in den LandscapeModus gestellt (beim beenden von Navigon auch wieder zurück)
    Diese ist bei mir auf eine Hardwartaste beim Orbit gelegt.

    Folgenden Änderungen habe ich in beiden o.g. Versionen vorgenommen

    tts- Stimme hat eine Größe von 18.542.971 KB

    In der ApplicationSettings.XML
    <CoreCacheSizeKB>4096</CoreCacheSizeKB>
    <MapDrawerCacheSizeKB>4096</MapDrawerCacheSizeKB>

    und die Volumen der Stimmen erhöht auf 160 (Voice und TTS)

    Beide Versionen laufen ohne Abstürze inkl. tts und RealityView- Habe einen täglichen Arbeitsweg von 100 km ( Stadt-Landstr.-Autobahn).

    Bei der 7.3.0 funktioniert das Einrichten des internen GPS-Empfängers ohne Probleme- findet er. Einrichten des neu angeschafften GNS 5870
    (Bluetooth-TMC-Empfänger)- auch ohne Probleme.

    Bei der 7.3.1 funktionierte das Suchen nach dem internen GPS und auch nach dem GNS 5870 nicht- Habe dann einfach die entsprechenden Settings aus der 7.3.0 reinkopiert- siehe da - läuft.

    Ich hoffe diese Infos sind nützlich.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich nutze den Resco Contact Manager 1.11 und wenn ich jetzt
    aus MN7 ( egal ob 7.3.0 oder 7.3.1 ) selbst einen Anruf tätige -güne Höhrertaste beim Orbit drücken - Resco öffnet sich bzw. die Wähltastatur-
    Rufnr. eingeben- telefonieren bzw abbrechen, dann schließt sich zwar Resco- Bildschirm bleibt im LS-Modus- aber kein MN7 zu sehen sondern der Today-Bildschirm- man höhrt aber weiterhin die Navigationsanweisungen von MN7 und die Verbindung zum GNS 5870 besteht weiterhin.
    Bis jetzt blieb mir nur die Möglichkeit eines Softresetts. Hat jemand vielleicht hierzu einen Tipp/Hilfe.

    Vielen Dank im voraus
    digitor
     
    #1
    daiv gefällt das.

Diese Seite empfehlen