1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Router-Einstellung für DNS-Abgleich

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von gus333, 19. Dezember 2008.

  1. gus333
    Offline

    gus333 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Mitstreiter!!!

    Habe folgendes Problem :40::
    Bei meinem "Fritz!Card DSL USB analog"-Router (wird seit 2005 nicht mehr vom Hersteller supported) muss ich eine Einstellung vornehmen, damit beim Verbindungsaufbau der DNS-Abgleich mittels des Programms DDNS.EXE erfolgt. Nun greift dieses Programm also auf das file DDNSPROV.CFG zurück, in welchem die Einstellungen vorzunehmen sind.

    Das Problem: KEINE AHNUNG, WIE DIESES FILE ZU EDITIEREN IST! Die Syntax des cfg-file's sieht ungefähr folgendermaßen aus:

    supported_providers {
    ddnsprovider {
    name = "DynDNS.org";
    type = 0;
    livedelay = 0w;
    touchtime = 4w;
    use_ssl = yes;
    specific = "dyndns";
    server = "members.dyndns.org";
    infourl = "

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ";
    }
    }

    Das vollständige originale file habe ich im Anhang angehängt (umgewandelt in txt-file).
    Habe mir bei DynDNS natürlich bereits eine dynamische Adresse geholt, aber wie packe ich die entsprechenden Daten (Dynamic-DNS-Anbieter / Domainname /Benutzername / Kennwort) ins cfg-file?

    Frohe Weihnachten!! (und vielleicht kommt ja das Christkind / Weihnachtsmann / Santa Claus / Väterchen Frost ...)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Hilfe Router-Einstellung für DNS-Abgleich

    Was für ein Receiver hast du???. Zur not kannst du mit dein Receiver das Update machen. Bei einer Dbox oder auch Dreambox wäre es zb kein Problem. Bei andere Linux Receiver habe ich es noch nicht testen können.
     
    #2
  4. gus333
    Offline

    gus333 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hilfe Router-Einstellung für DNS-Abgleich

    @Phantom: Habe ein Dreambox 600 PVR.

    Bin hier im Board zwar schon einmal drübergestolpert, dass der DNS-Abgleich auch direkt mittels Dreambox erfolgen kann, habe es aber bisher nicht versucht: Meine Box hängt nämlich nicht direkt am Router sondern sie ist über LAN mit dem Computer verbunden und dieser wiederum hängt über USB an dem Router (Modem? was ist genau der Unterschied - Fragen über Fragen... nehme mal an, dass das Teil wohl doch als Modem zu definieren ist, nachdem es keine LAN-Anschlüsse oder sonstige Anschlußmöglichkeiten besitzt).

    Bezweifle deshalb, dass sich der DNS-Abgleich über die Dreambox aktivieren lässt :O, habe es aber bisher noch nicht versucht. Der Zugriff von der Box auf den Gemini-Server funktioniert jedenfalls...
     
    #3
  5. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Hilfe Router-Einstellung für DNS-Abgleich

    Ich denke schon das es funktioniert da deine Box auch Internet hat. Somit ist der Box die Provider IP bekannt. Probieren geht über studieren, sagt man doch so schön :)
     
    #4
  6. gus333
    Offline

    gus333 Newbie

    Registriert:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hilfe Router-Einstellung für DNS-Abgleich

    So, hab's jetzt versucht und der DNS-Abgleich über die Dreambox funktioniert tatsächlich (service "indyn").

    Da ich mich hier auch einmal nützlich machen möchte eine kurze Anleitung für Gemini4.40-Image auf Dreambox 600 :15::

    - Im Blue-Panel unter "Extras/Einstellungen" findet ihr "Dienst/Daemons". Dort findet ihr "inadyn". Einstellungen mit der ok taste bestätigung und so ändern:
    - Username: euer username, mit welchem ihr euch auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einloggt
    - Passwort: euer Passwort, mit welchem ihr euch auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    einloggt
    - Alias: Euer Hostname, welchen Ihr bei

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    eingetragen habt. Vorsicht: Die Box akzeptiert nicht alle Hostnames, so wurde mein Hostname automatisch von xxxx.dyndns.ws in xxxx.dyndns.org umgewandelt. Habe meinen Hostname dementsprechend auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    nachträglich angepasst.
    - system: Flag setzen und dyndns@dyndns.org einstellen (hat bei mir jedenfalls so geklappt).
    - Log: aus
    - Änderungen speichern
    - aus Einstellungen herausgehen und durch drücken von ok-Taste auf Inadyn aktivieren (güne Lampe)
    Ob man online ist, kann durch den Dienst Online-Test - immer im Blue-Panel unter "Extras/Einstellungen" unter "Dienst/Daemons" - überprüft werden.

    So weit so gut, habe jetzt aber das Problem, dass ich an meinem PC keine Ports aufbekomme (klingt blöd, ich weiß, is aber so...), werde dazu aber einen eigenen Thread eröffnen... :40:
     
    #5

Diese Seite empfehlen