1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe bei Receiversuche

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von ductal, 12. Mai 2011.

  1. ductal
    Offline

    ductal Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Servus,

    in meinem VorstellungsThred habe ich ja bereits angedroht, euch mit Fragen zu löchern:smoke:

    Geht schon los.
    Erst mal die Fakten.

    Haus mit 8 Wohneinheiten
    keine Chance auf eigene Satanlage
    Letztes jahr umgerüstet worden auf digital unicable System( und damit beginnt der Schrott)( Eigentümer haben das so entschieden, da eh nicht selbst drin gewohnt wird)

    LNB= Keine Ahnung
    Technisat Router: TechniRouter 5/1x8 G und TechniRouter 5/2x4 K
    In meiner Wohnung ist der Endwiderstand.
    Receiver zur Zeit:TrekStore SatCorder neptune Full-HD 1080i mit PVR Funktion.
    Sat Receiver, Fernseh.... wird nachts Spannungsfrei geschaltet, also keine Stand By Betrieb.

    Da der Receiver seit einiger Zeit zunehmend spinnt (20 Monate alt) suche ich nun einen brauchbaren Receiver mit gutem P7L Verhältnis.
    Und damit beginnt das Problem.
    Ich habe keinen blassen Schimmer von der aktuellen Technik, lese aber immer von Image laden, Enigma2 als Betriebssystem und und und.
    Wie und wo kann ich mich informieren, was das alles bedeutet?
    Dazu kommt noch, dass ich Coolstream anschrieb und frug, ob der Coolstream Zee unicable fähig sei, was nach erneuter Anfrage mit nein beantwortet wurde. Hier, aud der Plattform wird allerdings gesagt, das würde gehen ( Verweis auf das Enigma2)
    So ganz allmählich steigt die Verwirrung ins Bergfreie.
    Sollte es eine Linux Box sein? Bin schon experimentierfreudig, wenn ich die nötige unterstützung habe, bzw. mein Wisses etwas strukturierter sein sollte.

    Was suche ich?
    Zum 1.: tiefer gehendes Wissen
    Zum 2.: einen guten DVB-S2 Receiver, Unicable tauglich, PVR, evt. LAN, der kein Problem mit einer ext. FP hat und die auch anspricht, wenn neu gebootet wird.
    zum 3.: Gerne auch als Twin Sat.

    Gefunden habe ich fogende Receiver:
    1.: Coolstream Zee und Neo
    2.: Kathrein 910 und 912
    3.: Megasat? irgendwas
    4.: Octagon Twin Sat SF 1008; 1018HD und 1028
    Für weitere Tipps / Erklärungen bin ich sehr dankbar. Der Trekstore wird zwar auf Garantie repariert, aber besonders gut ( trotz gutem Testergebnis) ist er nicht, Bei Digitalsound taktet er in regelmäßigen Abständen, was heisst, das der Ton kurz ausbleibt.

    Wie auch immer, ICH BRAUCHE EUERE HILFE
    Danke schon mal
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Mai 2011
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. jonny-do69
    Offline

    jonny-do69 Hacker

    Registriert:
    31. März 2008
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Anlagenfahrer Stahlwerk
    Ort:
    nahe Riesa / Sa.
    AW: Hilfe bei Receiversuche

    Beim Megasat HD800 gibt es verschiedene Erfahrungen, die scheinbar auch von der Anlageninstallation abhängig sind. Also bei einem problemlos, bei anderen ewiges rumgewurschtel. (Hatte das damals bei meinem Megasat in den Foren etwas verfolgt)
    Die Coolstream können es mit einer kleinen Änderung in der Neutrino.config! (Ist aber halt wieder auf 'nem anderen Board. Google: "coolstream + unicable")
    Ach so: Coolstream = Linux NeutrinoHD / Dreambox, VU+ u. Clarktech ET9000 = Linux Enigma2 !
     
    #2
  4. ductal
    Offline

    ductal Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Hilfe bei Receiversuche

    Hallo,

    das hattest du schon einmal in einem anderen Post geschrieben. Leider steige ich da nicht durch, da ja, wie geschrieben noch absolut unbedarfter Laie.
    Wenn das mit einer Box nur funktioniert, wenn man diverse Änderungen in irgendwelchen Dateien vornehmen muss, dann braucht man eben Erklärungen, wie man da vorgehen muss. Leider kann man da in diversen Bords nichts wirklich verwertbares lesen. Auch die Suche bringt zumindest mich nicht weiter.
    Trotzdem Danke, dass du gepostet hast. Hoffe, dass da noch einige sich erbarmen und mein Unwissen helfen zu beseitigen.

    Gruss
     
    #3

Diese Seite empfehlen