1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

Dieses Thema im Forum "Probleme und Fragen" wurde erstellt von Seichobob, 29. Oktober 2013.

  1. Seichobob
    Offline

    Seichobob Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hallo Forum,

    Vorneweg: Ich bin absolute Pfeife in SAT Fragen, bitte verzeiht mir wenn ich mich sachlich nicht immer richtig ausdrücke...

    Wir haben neu gebaut (vor einem Jahr) und heute wird mir bewusst dass wir einen Fehler gemacht haben (womöglich). Wir haben auf dem Dach eine ganz nornamle Sat Schüssel. Die zeigt auf Astra 19,2. Wir haben ein Quad LNB (ich glaube so heisst das weil 4 Kabel weggehen). Die 4 Kabel gehen auf den Dachboden. Dort hängt ein Gerät namens "Grundig SAT Systems SDSP 508. Oben gehen die 4 Kabel vom LNB rein, dann gehen von der Kiste 6 Kabel weg, ich denke mir die gehen in folgende Räume:

    - Wohnzimmer
    - Kinderz. 1
    - Kinderz. 2
    - Partyraum
    - Gästezimmer
    - Schlafzimmer

    So sieht das aus:

    [​IMG]

    Nun wollen wir für unser Wohnzimmer einen TwinTuner. Dieser hat ja zwei Koaxialeingänge... Ich möchte da nichts loopen oder so wo ich einen Sender anschauen und nen anderen nur aufnehmen kann wenn der irgendwie auf einer anderen Bandbreite liegt. Ich möchte dass im Wohnzimmer einfach 2 Satkabel liegen. Leider ist es mir unmöglich die Wände aufzureisen. Auch das Kabel aus dem Gästezimmer lässt sich nicht mehr zurückziehen.

    Wir wollen eben Aufnehmen und was anderes gucken, wir wollen PiP nutzen. Alles aber nur mit Astra...also kein weiteres LNB an die Schüssel.

    Hat irgendjemand eine Idee wie man das trotzdem lösen könnte? Gibts überhaupt ne Möglichkeit?

    Vielen Dank für eure Hilfe...

    lG

    NACHTRAG: Unser receiver ist ein Xtrend ET 9200 im Wohnzimmer. Ein Twin Gerät. Falls das noch wichtig sein sollte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2013
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    Ich denke ein Stacker/Destacker könnte dir helfen. Kannst das ja schon mal googlen. Wie das installiert wird, muss dir einer unserer SAT-Spezies mal erklähren.
     
    #2
    Seichobob gefällt das.
  4. Seichobob
    Offline

    Seichobob Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    hi,

    ja...ich habe schon etwas parallel gegooglet. ein stacker/destacker ist ja nichts anderes als aus einem kabel zwei zu machen sozusagen. da gibt es von johansson welche... sogar bezahlbar. soweit ich das verstehe hab ich an meinem multischalter wie auf dem bild zu sehen den ausgang "1" und "2" noch frei. auf 3-8 geht ja irgendwo das kabel ins wohnzimmer ab. das lässt sich durch ziehen ja rausfinden. der stacker wird an port 1 und 2 angeschlossen, das kabel ins wohnzimmer am stacker. dort ist ja die wanddose. dort den destacker anschliessen und dann zwei kabel an die beiden tuner in der box.

    habe ich das richtig verstanden????????

    die kosten wären hier bei ca 90 euro. vertretbar. funktioniert diese lösung dann so als würden wirklich zwei kabel ins wohnzimmer liegen? ohne qualitätsverluste? muss ich bei der box nichts beachten? irgendwelche einstellungen? disenq oder wie das heisst?

    ich lese die ganze zeit aber auch was von unicable. die xtrend 9200 kann diese funktion offensichtlich. was hat es damit auf sich? muss ich da gar nichts an neuen komponenten kaufen?

    lg und danke
     
    #3
  5. mattmasch
    Online

    mattmasch Elite Lord

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    1.942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsenring
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    ...mit Stacker/Destacker hast du wirklich 2 unabhängige, vollwertige Anschlüsse, genau als wenn du vom Multischalter bis ins WZ 2 Kabel liegen hättest.
    Selbstverständigbenötigst du am Multischalter noch einen freien Ausgang.
    Das ganze geht auch mit Unicable, dann muss der Grundig Multischalter gegen eine Unicable Matrix getauscht werden.
     
    #4
    TRon69 und Seichobob gefällt das.
  6. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.251
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    das Prinzip hast Du ganz richtig verstanden:
    1. Du suchst das kabel, das von Deinem multischalter ins Wohnzimmer geht.
    2. Nimmst es vom multischalter ab.
    3. 2 Ausgänge des MS verbindest Du mit den stackereingängen.
    4. das kabel zum Wohnzimmer verbindest Du mit dem stacker ausgang
    5. Im Wohnzimmer verbindest Du das ankommende Kabel mit dem eingang des destacker.
    6. An die beiden ausgänge des destacker schließt Du die beiden kabel zum Receiver an.
    7. Netzteil anschließen
    8. Alles fertig
    Auf sauberes abisolieren und anbringen der f-stecker achten!

    P.S Du hast ein quattro lnb. Noch etwas: wenn Du am ms die kabel abnimmst, unbedingt vorher die antennenkabel an den receivern abnehmen! Kurzschlussgefahr. Beim wiederanschließen der antennenkabel Receiver vom netz! Ist zwar mühsam hin und her zu rennen. aber sicher ist sicher
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2013
    #5
    TRon69 und Seichobob gefällt das.
  7. Seichobob
    Offline

    Seichobob Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    also, erstmal danke für eure antworten, kann ich folgendes festhalten:

    1. stacker/destacker wäre in meinem fall die beste lösung?
    2. für unicable müsste ich den multischalter tauschen, diese investition wäre höher?
    3. um keinen kurzschluss zu produzieren soll ich alle antennenkabel an allen boxen ziehen. kann ich nicht einfach den multischalter stromlos machen? ich glaube der hat ein netzteil...?
    4. ihr seid euch sicher dass ein stacker7destacker system GENAU SO IST QUALITATIV wie wenn zwei kabel liegen würden?
    5. für den stacker würde ich am multischalter ausgang 1 und 2 nehmen. die sind noch frei. kann das sein dass die irgendwie "gar nicht angeschlossen sind / versorgt werden"? wieso hat der elektriker die frei gelassen und bei 3 angefangen meine räume anzugehen?

    wäre super jemand könnte genau die fragen noch zur letzten gewissheit für mich beantworten...

    vielen lieben dank euch allen
     
    #6
  8. mattmasch
    Online

    mattmasch Elite Lord

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    1.942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsenring
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    ...welche Abgänge man am Multischalter benutzt ist grob gesagt "Wurscht".
    Man verwendet meist diese die bei der Verlegung der Kabel am günstigsten liegen, das man nicht große Bogen rund um den Schalter verlegen muss.
    Ja,die Qualität bei Stacker/Destacker ist die gleiche wie bei 2 Kabeln, vorausgesetzt es liegt auch vernünftiges Markenkabel und es sind keine riesigen Entfernungen zu überbrücken.
    Das kommt daher das im Prinzip das 2. Kabel in der Frequenz darüber "gestapelt" wird.
    Dadurch ist die Frequenz höher,und höhere Frequenzen haben bei der Übertragung höhere Verluste.
     
    #7
    TRon69 gefällt das.
  9. nicko222
    Offline

    nicko222 Meister

    Registriert:
    31. August 2010
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    119
    Punkte für Erfolge:
    43
    Ort:
    Pfalz
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    Multischalter vorsichtshalber stromlos machen - ja
    Nur den Receiver komplett abschalten, der betroffen ist, bei alle anderen besteht ja keine Kurzschlußgefahr

    Gruß
     
    #8
  10. u040201
    Offline

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.046
    Zustimmungen:
    8.251
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    natürlich besteht die auch bei den anderen, wenn er am MS die kabel abwechselnd abnimmt und wieder anschließt. vor allen dingen wenn im Kinderzimmer gerade mal gespielt wird.

    - - - - - - - - - -

    nach dem bild würde ich sagen, weil er dann einen geringeren biegeradius hat. "versorgt" sind die auf jeden fall
     
    #9
  11. mattmasch
    Online

    mattmasch Elite Lord

    Registriert:
    18. April 2012
    Beiträge:
    6.148
    Zustimmungen:
    1.942
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsenring
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    ...hab mir erst jetzt dein Bild mal angesehen.
    Mal ein Tipp, schraube mal was nicht brennbares unter deinen Multischalter.
    Die Dinger sind nicht gemacht um auf brennbare Materialien geschraubt zu werden.
    Wenn dir das NT hochgeht kann es auch mal sehr heiß werden.
     
    #10
  12. barsch.
    Offline

    barsch. Spezialist

    Registriert:
    7. August 2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HILFE ! Absolute SAT Pfeife braucht Hilfe bei Installationsfragen

    nein,der MS müsste nicht getauscht werden! Wenn noch min. ein freier Teiln.Ausgang am MS verfügbar ist,kann dort ein unicable mini Router aufgesteckt werden. Die üblichen Kanditaten wären Spaun SUS 21F -Technirouter Mini oder Kathrein EXR 221.Vorteil gegenüber der Stacker Variante,die kommen meist ohne extra Stromversorgung aus und es gibt keine Probleme mit alt Koaxkabel ,weil die Frequenzen der normalen Sat-ZF nicht nach oben (stacker bis 3000Mhz) sondern nach unten (ca. 1100-1500MHz) verändert werden.Tiefere Frequenz bedeutet weniger Dämpfung und störanfälligkeit im allgemeinen.Heut zu tage können fast alle Twin Receiver solch einen unicable Baustein steuern.
    Fazit: ich würde nur auf das Stacker System setzten,wenn die Receiver oder TVs kein unicable können!
    Ich würde den Spaun Router kaufen.Der hat den aktuell besseren Chip Satz (Entropic) Technisat hat immer noch den alten ST-Chip intus. Der Spaun kostet ca. 65€ ,ist also mit besserer Technik günstiger als Technisat und hat noch 5 Jahre Garantie.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2013
    #11

Diese Seite empfehlen