1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hertha droht erneut Olympia-Ärger

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von deingoldi, 24. August 2008.

  1. deingoldi
    Offline

    deingoldi VIP

    Registriert:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nach dem beträchtlichen Ärger um die Olympia-Abstellung des Serben Gojko Kacar muss sich Hertha BSC womöglich auch noch auf eine verspätete Heimkehr von Solomon Okoronkwo einstellen. Nach der 0:1-Finalniederlage gegen Argentinien berichtete der 21 Jahre alte Nigerianer von ungewissen Reiseplänen, weil die Silbermedaillen-Gewinner zu einer Feier in ihrem Land erwartet werden. "Ich weiß nicht, wann ich nach Deutschland zurückfliege. Die Mannschaft soll erst einmal zurück nach Nigeria. Der Präsident möchte uns alle sehen", berichtete Okoronkwo. Er müsse deswegen mit Hertha-Manager Dieter Hoeneß reden.
    quelle: sport.de
     
    #1

Diese Seite empfehlen