1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Help: Fritzbox WDS zu langsam

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von six3323, 11. Mai 2010.

  1. six3323
    Online

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    Hi Leute,

    folgende Situation.

    Internetanbieter ist Kabel Deutschland / Paket Comfort 32mbit/2mbit

    Die Fritzbox 7270 diehnt als Basissation und ist direkt mit dem Kabelmodem verbunden. Die Fritzbox 3270 diehnt als WDS Repeater. An den Repeater ist mein PC per LAN Kabel angeschlossen.

    Motorolla Kabelmodem -Kabel> Fritzbox 7270 (Basis) -WLAN> Fritzbox 3270 (Repeater) -Kabel> PC

    Sinn und Zweck der Basis/Repeater Kombi ist, nicht von meiner TV-Dose die Kabel verlegen zu müssen.

    Problem:
    Wenn ich mit meinem PC hinter dem Repeater sitz bekomm ich immer nur ca. 16mbit download (Upload 2mbit und Ping 30ms ist ok).
    Wenn ich meinen PC allerdings per Kabel direkt mit der Fritzbox 7270 ... also der Basis verbinde, erhalte ich die volle Speed von 32mbit.

    IP Vergabe ist manuel eingestellt. WPA2 Verschlüsselung aktiv. WLAN ist g+n ... Funkkanel ist fix eingestellt und das WLAN sendet im 2,4GHz Bereich. In den WLAN Einstellungen der Fritzbox wird die Verbindung zur Basis auch als sehr gut angezeigt und mit 130mbit angegeben.

    Bei einem Test den Funkkanal zu ändern ergab sich keine Besserung.
    Bei einem Test in den 5GHz Bereich zu wechseln ergab sich auch keine Besserung.
    Die Firmware beider Boxen ist aktuelle und die Basis / Repeater wurden laut AVM Anleitung verbunden.

    Kann mir jemand helfen woran dieser Geschwindigkeitseinbruch liegt? Ich würde meine 32mbit schon auch gern voll ausnutzen.

    Danke im Voraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Mogelhieb
    Offline

    Mogelhieb Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. November 2008
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    16.483
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Counselor
    Ort:
    Bayern
    AW: Help: Fritzbox WDS zu langsam

    Mehr geht über Funk nicht. Zur Zeit ist es Dir daheim nicht möglich die 32 Mbit über Funk zu nutzen.
    Für einen besseren Speed und ohne Kabelverlegung könntest Du Dir noch

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    anschauen.
     
    #2
  4. six3323
    Online

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    AW: Help: Fritzbox WDS zu langsam

    Das versteh ich jetzt nicht.

    Vorher hatte ich bereits WLAN genutzt ... im WLAN Netz hatte ich Übertragungsraten beim Dateitransfer oder Stream von 10 MB/Sec.

    Warum soll nun wenn ich die Repeater/Basis Kombi im WLAN nutze nur noch max 1,6 MB/Sec. möglich sein?
     
    #3
  5. six3323
    Online

    six3323 Hacker

    Registriert:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    zu Hause
    AW: Help: Fritzbox WDS zu langsam

    Kurze Zwischeninfo.
    Ich habe soeben mit dem AVM Support telefoniert.
    Laut dessen Aussage können meine beiden Fritzboxen den g++ Standart ... was mir bisher neu war.
    Dies erklärt auch warum in den beiden Fritzboxen bei der WLAN Verbdinung zwischen Repeater und Basis 130MBit angezeigt werden und nicht die "normalen" 54 Mbit.
    Jedoch ergibt sich aus dieser Tatsache umso mehr bzw. leider immer noch die Frage warum die Downloadspeed nur bei 14 - 16 MBit liegt.
     
    #4
  6. remz
    Offline

    remz Stamm User

    Registriert:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    537
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Help: Fritzbox WDS zu langsam

    Weil jeder AP über WDS dir die WLAN Bandbreite halbiert.
    Darum läuft bei mir ein Linksys-Router mit DD-WRT v24-sp1-Firmware im Repeater-Bridge-Modus, damit gibt es keine Bandbreite-Probleme.
     
    #5
  7. mrdomian
    Offline

    mrdomian Newbie

    Registriert:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Help: Fritzbox WDS zu langsam

    Deine 130MBit sind Brutto, aufgrund von WDS dann noch 65 MBit und davon werden dann noch einige MBit verbraucht für die Protokolle und die Verschlüsselung
     
    #6

Diese Seite empfehlen