1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Helft einen DAU bei Handy für Navi..

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung für Handys /Smartphone / Tablet / Pad" wurde erstellt von fritzfrie, 8. Januar 2012.

  1. fritzfrie
    Offline

    fritzfrie Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Fachleute,

    ich bin Frührentner und nutze seit Jahrhunderten ein Nokia 6310i. Das Gerät ist normalerweise aus und liegt in meiner Schublade. Wenn ich in Urlaub fahre oder eine längere Autofahrt vorhabe, hole ich es heraus und schalte es ein. Im Auto wird es über BlueTooth automatisch erkannt und alles funktioniert einwandfrei. Wenn ich zurückkomme, schalte ich es wieder aus und lege es in die Schublade. Soweit zu meinen Handykenntnissen und zu meiner Handynutzung. Mein Provider ist übrigens Tchibo mit einem rein verbrauchsabhängigen Tarif.

    Jetzt ist durch zwei unliebsame (Geschwindigkeits-) Vorfälle mein Punktekonto in Flensburg angeschwollen. Irgendwo habe ich das Stichwort Radarwarner / Navi gelesen. Habe dann mein gutes altes TomTom One V2 ausgegraben, mich hier im Board stundenlang belesen und das Teil auf den neuesten Stand gebracht, incl. Radarwarner.

    Musste dann aber feststellen, dass das Teil in meinem Audi nicht korrekt funktioniert. Das hängt wohl mit der Isolierverglasung zusammen, brauchen wir auch nicht weiter zu diskutieren. Das interne Navi im Audi ist o.k., kann aber offensichtlich nicht um den Radarwarner erweitert werden.

    So, nun habt ihr meine Frage sicher schon erkannt. Welches Handy würdet ihr einem DAU in meiner Situation empfehlen? Wichtig ist mir natürlich auch, dass ich das Teil durch den Service in diesem phantastischen Board aktuell halten kann. Wenn ihr mir freundlicherweise antwortet, lasst möglichst die Technik weg und schreibt nur: "Ey Alter, kauf dir dieses oder dieses Teil und mach dieses und dieses und dein Problem ist gelöst." Und mein Problem kennt ihr ja: von Handys keine Ahnung, ein geschwollenes Punkte Konto ganz oben im Norden und ein TomTom, welches im Audi A6 nicht funktioniert - und dessen Stelle soll jetzt das neue Handy einnehmen.

    Viele Grüße
    der alte Fritz
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. fritzfrie
    Offline

    fritzfrie Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Helft einen DAU bei Handy für Navi..

    damit hab' ich nun nicht gerechnet....nach 2 Tagen noch kein Tipp. Dabei ist doch meine Fragestellung für die Freaks hier im Board doch wahrscheinlich eher Kindergartenniveau. Hab' ich irgendwas falsch gemacht? Fehlt irgendeine Info?

    Viele Grüße
    der alte Fritz
     
    #2
  4. dark alex
    Offline

    dark alex Freak

    Registriert:
    30. September 2011
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Helft einen DAU bei Handy für Navi..

    enn in dien Auto wegen der Verglasung kein GPS-Signal kommt wird's mim Handy auhc nicht besser. Eher schlechter. esseiden dein TomTom hat noch einen NMEA-GPS-Empfänger. Da konnte Sirf evtl etwas besser sein.
     
    #3

Diese Seite empfehlen