1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

Dieses Thema im Forum "Clarke Tech ET 9000/CT9100" wurde erstellt von messerjogge, 14. Oktober 2012.

  1. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    habe seit ich meine Festplatte im Heimnetzwerk freigegeben habe folgendes Problem:
    Ich habe einen CT-ET9100 mit interner FP und openpli, auf diese ich vom Schlafzimmer mit meiner Dream 800se zugreifen möchte freigegeben. Dies klappt auch, aber wenn ich die Dream (newnigma) ausschalte veranlasst dies, dass auf meinem CT wohl ein Softwareupdate gestartet wird?! Dieses Update wird aber nicht fehlerfrei ausgeführt, weil dadurch die eigentlich gestartete CCcam lahm gelegt wird! Ausserdem kann ich seit der Netzwerkfreigabe auf meinem CT nicht mehr eine Sendung aufnehmen und eine aufgenommene Sendung von meiner FP anschauen, es laufen nur die "Zahnräder" und die FP macht sehr laute Geräusche. Hoffe mir kann jemand helfen......
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. laila-no1
    Offline

    laila-no1 Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    4.065
    Zustimmungen:
    3.280
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

    moin,

    FB macht laute Geräusche? schon mal eine andere ausprobiert?
     
    #2
  4. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

    Nein, das mach sie nur bei der angesprochenen Konstellation, sonst läuft sie tadelos.
     
    #3
  5. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

    Also, wenn das "nur" beim ausschalten der DM800se passiert, würde ich vermuten, das sie sich nicht vernünftig abmeldet und durch eine Schleife, weiter auf der HD rumgeorgelt wird, ich würde versuchen, das MediaCenter der DM zu beenden und dann vernünftig herunterzufahren, z.B. nicht mit Timeout!
     
    #4
    messerjogge gefällt das.
  6. messerjogge
    Offline

    messerjogge Hacker

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

    irgendwie hängt das wohl damit zu tun, dass die Dream nach dem ausschalten eine epg.dat-Datei auf dem Clarketech anlegt und diese nicht richtig ausgeführt wird! Wo speichert man denn diese Datei ab? Diese hängt bei mir zwischen meinen aufgenommenen Filmen, ist das ok?
     
    #5
  7. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Heimnetzwerkfreigabe legt CCcam lahm!?

    Das kann sein, das der Reci Dateien ablegt, um z.B. den Film an einer bestimmten Stelle wiederzugeben, z.B. wo Du das letzte Mal mit dem sehen aufgehört hast
     
    #6

Diese Seite empfehlen