1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von speedy66, 5. November 2011.

  1. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Gemeinde,
    meine Schwiegermutter will jetzt von analog auf Digital umsteigen, hat aber gewisse Anforderungen, die nicht ohne sind (Aufnehmen).

    Anforderungen:
    HDTV
    evtl. HD+ für den Twin
    leichte Bedienung
    stabiles System
    1x Twin und 1x Single
    Aufnehmen: Im Wohnzimmer soll ein Receiver stehen, wo Sendungen aufgenommen werden. Diese sollen am 2ten Receiver im Bügelzimmer per WLAN angesehen werden können. Wenn sowas überhaupt geht. Externe Hd und hin und her tragen will Sie nicht. Macht derzeit noch alles mit Videobändern.
    Der Twin muss 2x Scart haben
    Der Single muss 1x Scart haben
    evtl. noch CCCam fähig, Server + Client, falls ich mal ein Homenetz einrichte.

    Also nicht ganz ohne, wenn überhaupt alles erfüllt werden kann.

    Danke schon mal für alle Antworten.
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Am besten du kaufst dir 2 Linuxboxen (DreamBox, VU+.....) und ne Netzwerkfestplatte!

    Dann nimmste alles auf diese auf, und kannst von Überall drauf zugreifen.
    Da hast du dann zwar viel Arbeit beim Einrichten, danach sollte es aber stable laufen!

    Ob ne Dream oder VU+ Box (gibts jeweils Twin- und Singletuner Modelle) unter einfache Bedienung fällt, naja.
     
    #2
  4. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Das habe ich schon gedacht, dass es schwierig wird.
    Fragen:
    sind die WLAN Module dabei oder immer als Option zu bestellen, falls ja, was kosten die. ich überlege evtl. eine Powerline Netzverbindung zu machen, wenn es zu unsere Wohnung (1ter Stock) im Stromnetz funktioniert.
    Was meinst Du bei der Bedienung mit naja... ?
    Sie will schnelle Umschaltzeiten, im EPG Sendungen auf Knopfdruck aufnehmen und auch einfach diese Filme abspielen.
    Wie würde das Abspielen auf der Box funktionieren, was muss da alles gedrückt werden?
    Sie kein technikfreak und es muss wirklich eine einfache Bedienung sein, sonst habe ich keine Ruhe.
     
    #3
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Entweder Powerlan, das bekommste schon ab 40€!
    Oder du nimmst nen WLAN Stick (ACHTUNG: Wird nicht von allen Receivern unstertützt!) oder ne WLAN Bridge!


    Das wusste ich ja nicht!
    Aber ist mit den Boxen möglich! Und wenn du gleichen Hersteller bzw. Produktionsreihe (damit meine ich aktuelle Receiver!) kaufst, nehmen die auch gleiches Format auf.
     
    #4
    speedy66 gefällt das.
  6. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Würde das auch mit zwei DM800 se clone gehen, damit es nicht zu teuer wird oder sind diese zu unstabil.
    Wo wird in der dm800 das zweite Sat- Module gesteckt intern oder USB extern?
     
    #5
  7. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Hi Speedy,

    also DM800se Clone würde schon gehen, ist auch stabil, aber von dem 2. Tuner via USB Stick würde ich abraten. Auch für die Filme im Netz streamen würde ich auf alle Fälle DLAN und nicht WLAN nehmen, das ist nach meiner Erfahrung zu instabil. Für den TWIN Tuner würde (fast) nur eine VU+ duo in Frage kommen.

    Gruss USCMAI
     
    #6
    speedy66 gefällt das.
  8. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Wäre es dann sinnvoll bei der gleichen Familie zu bleiben, wegen der Bedienung, d.h. VU+ solo.
    Ich selber könnte auch zwei dm800 brauchen und dachte gleich an 4 Clones aus China, damit der preis gering bleibt.
     
    #7
  9. uscmai
    Offline

    uscmai Elite User

    Registriert:
    10. Mai 2009
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    755
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Taunus
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Hi Speedy,

    na für die Schwiegermutter wäre es wahrscheinlich einfacher mit 2 gleichen Geräten, eigentlich sollte man mit 2x DM800se ja auch klar kommen, wenn man einen Netzwerkspeicher zum Aufnehmen verwendet und dann nicht noch eine TWIN Box benötigen, aber da sind die Meinungen und Ansichten natürlich verschieden.......
    Mit den Clonen aus China solltest du dich VOR der Bestellung aber hier im Board mal schlau machen, gibt da ja diverse Zollprobleme und auch wenn mal ein Garantiefall eintritt ist es sicher nicht schlecht einen Ansprechpartner in Deutschland zu haben, da ist das 'gesparte' Geld schneller wieder weg als man denkt......

    Gruss USCMAI
     
    #8
  10. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    habe mir die VUs angesehen, die duo kann die 3,5" oder 2,5" intern eSata?
    die Solo hat intern nix? nur extern über USB
    evtl. doch 2 Clones und im Wohnzimmer noch einen neuen Tv mit Receiver, da Sie noch einen Röhren TV hat.
     
    #9
  11. Neuling23
    Offline

    Neuling23 Meister

    Registriert:
    12. Juni 2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Nimm nee 8000 und ne 800 in die 8000 baust die Festplatte und gibst sie der 800 frei . Lüfter in der 8000 wäre sinvoll und alle über dlan oder Lan Kabel verbinden. Die 800 se breauchst nicht dazu es reicht nee 800 die laufen sehr gut, wenn sie richtig eingestellt sind.
     
    #10
  12. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Ich habe jetzt gelesen, dass die DM Boxen untereinander mit den Mediaplayer kommunizieren, d.h. wenn ich z.B zwei 800se nehme mit je einer internen HDD, dann kann man das Aufnahmematerial über den gemounteten Netzlaufwerk mit Dlan von der anderen DM abspielen, ohne extra Nas.
    Liege ich da richtig?
     
    #11
  13. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.934
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Solange das Datenformat der Filme unterstützt wird, kannste auf ein Eetzlaufwerk zugreifen, JA!
     
    #12
  14. wolfe85
    Offline

    wolfe85 Stamm User

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    Als Info Speedy66

    Ich hab eine ähnliche Konstelation wie du wünscht.

    Als Reciver hab ich im Wohnzimmer ne DM8000 mit Festplatte und im Schlafzimmer ne DM800se. Aufgenommen wird alles mit der DM8000. Die Sendungen werden geschaut wo es gewünscht wird. Wohnzimmer oder Schlafzimmer. Die Timer können sogar über die DM800se verwaltet und programmiert werden. Gibt n Plugin (Partnerbox)

    Bei mir sind allerdings die ganzen Boxen mit Netzwerkkabeln am Swicht angeschlossen. Mit Wlan kannst HD Sendungen eigentlich schon vergessen diese von einer Box zur anderen zur Streamen. DLAN müsste funktionieren.

    Dein Vorhaben funktioniert eigentlich nur mit Linuxboxen. VU+ und Dreamboxen. Von Clones würd ich abraten.
     
    #13
    speedy66 gefällt das.
  15. speedy66
    Offline

    speedy66 Ist oft hier

    Registriert:
    24. August 2010
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HDTV Receiver für Oma 70, Aufnehmen, WLAN Film am 2ten ansehen

    dank wolfe85,
    dann paßt das so, hoffe aber, dass ich mit ner guten dlan500 min 100mbit schaffe um hd Material abspielen zu können. avm hat ja auch sowas. wir haben halt ein älters Haus mit der alten E. -Inst. und der andere Raum ist am anderen Ende.
    Wir werden sehen, wenn ich die Boxen habe.
     
    #14

Diese Seite empfehlen