1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

Dieses Thema im Forum "Digital HDTV Sat Receiver" wurde erstellt von Topperfield7, 16. Dezember 2013.

  1. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Hallo.

    ich suche einen Receiver der mit CCCam umgehen kann, o*f Emu sollte auch laufen. Er sollte eine sehr gute Bildqualität haben und schnell starten.

    Ob aus Standby mit ein paar Watt oder schneller Kaltstart ist egal.

    Mit PVR, gerne auch eingebauter Festplatte.

    Sollte gut und stabil laufen

    Schnelle Netzwerkschnittstelle wäre gut

    Preis unter 300 Euro.


    Bisher habe ich:
    Topfield 7700HDPVR (braucht im Standby 30Watt weil kein echtes Standby, Kaltstart 100sekunden, etwas träge
    Kathi 912 mit gepatchter Original FW, auch ganz gut, aber auch etwas veraltet, sehr zuverlässig
    Ariva 102e: Ruckler bei HD, unzuverlässige PVR Funktion

    Was könnt ihr da empfehlen, gerne auch nen Twintuner


    Danke !
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

    Bis 300.-€ würde ich Dir die Gigablue Quad an`s Herz legen, beste HW und die Software ist auch in Ordnung
     
    #2
  4. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

    Der Gigablue Quad sieht ja schon ganz gut aus.

    Die Bootzeit mit ca. 45 sekunden (

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    ) ist für einen Linux-Kaltstart sicher ganz gut.

    Wie sieht es aber mit Soft Standby aus ? Wie hoch ist da der Stromverbrauch und die Bootgeschwindigkeit ?

    Oder sollte man so einen Reciver eh immer komplett rebooten ?


    Dazu kommt, das ich im Schlafzimmer nur eine Sat-leitung habe, der Reci aber keine Durchschleiffunktion hat. Kann ich da überhaupt diesen Reciever verwenden, wenn ich nur eine Leitung habe und aber trotzdem mittels durchschleifen beide Tuner nutzen will ?

    Haben die neueren Modelle Gigabit, oder nur mittels dem USB Stick ?


    Brauche ich für CCam/Oscam ein anderes Image oder geht das auch mit dem Originalimage ?

    >Gruß
     
    #3
  5. u040201
    Online

    u040201 Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    8.034
    Zustimmungen:
    8.235
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

    also wenn Du nur einen anschluss hast, macht ein twin nicht wirklich sinn. da reicht ein single
     
    #4
  6. Topperfield7
    Offline

    Topperfield7 Ist oft hier

    Registriert:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    AW: HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

    Ich würde halt gern meine ganzen vorhandenen Reciever ersetzen, und sie untereinander vernetzen.

    Dazu hätt ich gern einheitliche Fernbedienungen.

    Kann ich mit drei Stück Gigablue Quad die Filme untereinander Streamen, aslo wenn das Gerät mit den Aufnahmen drauf eingeschaltet ist auf den anderen Receivern anschauen, reicht die bandbreite der Netzwerkschnittstelle aus ?

    Ich habe meine PCs und Reciver mit einen 16er Gigabit Switch verbunden, aber für HD Qualtiät reicht es bei den bisherigen Receivern nicht, die Filme zu streamen.....

    Desweiteren würde ich gern auf mehreren Receivern das CCCam gleichzeitg betreiben. Ein reshare ist zugelassen von meinem Kumpel. Kann ich da eine Box so einrichten, das diese im Standby die anderen mitversorgt ?


    Sind Aufnahmen auf ein NAS auch möglich ? Als NAS nutze ich allerdings einen Windows-Server....?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2013
    #5
  7. Derek Buegel
    Offline

    Derek Buegel VIP

    Registriert:
    11. September 2010
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    9.996
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HD Receiver mit PVR mit schneller Bootzeit oder sparsamem Standby CCCam tauglich

    Von hinten:
    Spielt bei NAS keine Rolle, ob Windows oder Linux

    Würde lioeber für jeden Receiver eine eigene Line anlegen, da braucht keiner im Standby sein. Ist aber so möglich wie Du es möchtest.

    Bandbreite sollte rechen. Kannst aber auch gleich auf die NAS aufnehmen.

    MfG
     
    #6

Diese Seite empfehlen