1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD-Kabelreceiver für V13 mit Timervorlauf

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von tomtom2509, 4. Januar 2011.

  1. tomtom2509
    Offline

    tomtom2509 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich lese mich jetzt seit ein paar Tagen ein und hatte ursprünglich sogar schon einen Receiver bestellt: Den Edision Piccollo für Kabel.
    Doch je mehr ich lese desto verwirrender wird es für mich, daher eine weitere individuelle Kaufberatung für mich, bitte. :emoticon-0131-angel

    Den Piccollo habe ich wieder abbestellt, da er wohl nicht die Möglichkeit bietet automatisch ein bisschen Vorlauf und Nachlauf für eine EPG-Aufnahme zu berücksichtigen. Für mich ein sehr wichtiges Feature, da ich es einfach liebe und nicht erst jede Timeraufnahme manuell nach bearbeiten möchte wie bei meinem bisherigen Pioneer DVD-Rekorder.
    Ansonsten konnte ich mich auf Grund des niedrigen Preises gut mit dem Gerät anfreunden. Wenn ich jetzt aber mehr ausgeben muss z.B. für den VIP2 der das mit dem Timer kann kommen ggf. auch schon wieder andere Geräte in Betracht. Ich gebe auch gerne 300€ aus aber dann muss auch wirklich Mehrwert dahinter stecken.
    Knackpunkt scheint aber immer wieder die V13 Unterstützung zu sein und das ich nciht erst ein programmierkurs besuchen möchte.


    Was ist mir wichtig: Stabilität, Zuverlässigkeit
    Ich möchte nicht mehr als nötig, aber maximal 350 - 400€ ausgeben.
    Der Receiver ist für Kabel (WilhelmTel)
    Vieviele Tuner muß der Receiver haben? mindestens einen, zwei wäre nett
    Der Receiver sollte HD+ fähig sein: Nein
    Der Receiver sollte eine Festplatte haben Intern oder Extern: Ja, gerne intern aber nicht Bedingung
    Der Receiver sollte Linux als Betriebssystem haben: Egal
    Der Receiver sollte CS fähig sein (bei Ja, CS-Protokoll angeben u. ob als Server oder nur Client) : Nein, nicht zwingend
    Der Receiver sollte E*U sowie Multicase fähig sein: Egal
    Der Receiver sollte einen Netzwerkanschluß haben: Ja, ich würde gerne Dateien darüber austauschen können oder ggf. eine Programmierung über I-Net vornehmen
    Der Receiver sollte eine PVR funktion haben: JA
    Der Receiver sollte einen HDMI ausgang haben: Ja
    Falls ihr Abokarten habt nennt uns bitte noch die genaue Bezeichnung: SKY V13!

    Also ich suche also ein möglichst nicht zu teuren, HDTV Kabelreceiver der möglichst einfach eine SKY V13 Karte bedient. Und cardsharing oder „hellen“ von Programmen die ich nicht abonniert habe ist mir völlig unwichtig!
    Ich scheue nicht davor zurück ein Image irgendwo einzuspielen oder mich mit einer Konfiguration auseinander zu setzen, nur möchte ich das einmal machen und nicht ständig wiederholen müssen weil sich irgendetwas aufhängt oder wieder irgendwas nicht geht.

    Mein Traumgerät sehe so aus:
    - Stabil laufend
    - Professionelles Finisch auch von den Menüs her
    - Läuft einwandfrei mit Sky inkl. HD
    - schnelle Umschaltzeiten
    - ein EPG, dass nicht bereits eingelesene Daten vergisst bzw. automatisch alle Kanäle einließt und nicht nur die angeschalteten
    - der Timer automatisch 2-3 Minuten vorher anspringt und 5 Minuten länger läuft, das ganze einstellbar ist.
    - Eine Timerprogrammierung übers Internet möglich ist.
    - Aufgenommene Filme auch auf einen PC übertragen werden können
    - hohe Usabilty

    Welche Geräte habe ich bisher gefunden ohne zu wissen ob die meine Anforderung bzw. Wünsche erfüllen, vielleicht kann sich da auch jemand zu äußern:
    Vantage 600C – Sky nur über alphacrypt (Kosten, zukunftssicher?, noch recht neu)
    Edision VIP2 – kann das nötigste aber wirklich auch nicht mehr (Preis-Leistung)?
    Coolstream Zee - (Zuverlässigkeit, Einfachheit) ?
    Dreambox 800c - (Zuverlässigkeit, Einfachheit, Preis) ?
    Opticum HD XC403p HDTV (Zuverlässigkeit, Einfachheit) ?
    Edision Piccollo – kann fast nichts, dafür aber günstig (Übergangslösung?)
    VU+solo/duo - nicht als Kabelversion (schnüff) lohnt sich warten?

    Danke und viele Grüße
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HD-Kabelreceiver für V13 mit Timervorlauf

    Also meine Wahl wäre die DM800C vielleicht auch als clone.
    Kann alles macht alles hat alles.
    und den Tuner kann man selber umstecken(falls du mal umziehst und dann Sat hast).

    Da du eh für alles bezahlen willst kein CS nutzt und womöglich noch mit CI+ restriktionen leben kannst ist ein zertifizierter Reciver vielleicht sogar was für dich!

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    grz
     
    #2
  4. tomtom2509
    Offline

    tomtom2509 Newbie

    Registriert:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    danke für Deine Einschätzung. Über CI+ brauchen wir uns wohl nicht unterhalten, aber Gutes anschauliches Video.
    An einen Clone habe ich heute auch schon gedacht, aber wenn ich mir die Foren der Dreambox so ansehe, habe ich das Gefühl es ist ist wirklich die oft beschriebene Bastelbox die immer eine Baustelle bleibt. Aber wie gesagt ich bin da ziemlich unbeleckt.
    Aber wenn das in der Dream störungsfrei läuft , wäre das super.
     
    #3
  5. derfuchs
    Offline

    derfuchs Spezialist

    Registriert:
    7. Oktober 2009
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: HD-Kabelreceiver für V13 mit Timervorlauf

    Naja die Bezeichnung "Bastelbox" habe ich selbst schon von verschiedenen Verkäufern des "Fachhandels" gehört.
    Würde die Meinung auch akzeptieren aber bisher hat sich herausgestellt das weder einer von denen sich damit beschäftigt hat noch je eine gesehen hat, es wird vermutlich nur nachgeplappert was die z.B. Technisat, Katrein ect. Vertreter denen einschärfen.
    Wenn du das willst kannst du ein Image auf die Dream packen konfigurieren und ewig so laufen lassen.
    Wenn nicht hast du auch die möglichkeit neuere Features vielleicht schickere Oberflächen oder eben neue Notwendigkeiten wie ??ci++?? später einfach zum laufen bringen wo der Humax oder Kathi oder TechniSat in den Schrott müsste.

    grz
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2011
    #4

Diese Seite empfehlen