1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD-Demokanal von Astra zeigt täglich Höhepunkte der Funkausstellung

Dieses Thema im Forum "HDTV News" wurde erstellt von kiliantv, 29. Juli 2009.

  1. kiliantv
    Offline

    kiliantv VIP

    Registriert:
    27. Januar 2008
    Beiträge:
    21.054
    Zustimmungen:
    15.716
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    von weit weg
    Homepage:
    HD-Demokanal von Astra zeigt täglich Höhepunkte der Funkausstellung

    Die Höhepunkte der diesjährigen IFA vom 4. bis 9. September in Berlin sind auch im Astra-HD-Demokanal zu sehen. Möglich macht dies eine Kooperation mit IFA International TV und der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (gfu), wie der Satellitenbetreiber am Mittwoch mitteilte.

    Im Mittelpunkt der Berichterstattung steht die Präsentation neuer Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte. Die tagesaktuellen Beiträge werden im HD-Übertragungsstandard 1.080i produziert und alle zwei Stunden ab 10.00 Uhr auf dem HD-Demokanal in englischer Sprache gezeigt. Abgerundet wird die IFA-Berichterstattung in HD durch Vorschauen ab dem 28. August. Außerdem wird nach der Messe bis zum 18. September ein Zusammenschnitt der wichtigsten Höhepunkte ausgestrahlt.

    Seit September 2004 sendet Astra über 19,2 Grad Ost frei empfangbar den HDTV-Demonstrationskanal. Er kann europaweit von rund 40 Millionen Haushalten empfangen werden.

    Quelle: sat+kabel
     
    #1
    Pilot, videouwe und [Kratos] gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. a_halodri
    Online

    a_halodri Guest

    IFA-Höhepunkte erstmals in HDTV

    IFA International TV zeigt auf dem Astra-HDTV-Demokanal gemeinsam mit dem Veranstalter der Internationalen Funkausstellung (IFA), der Gesellschaft für Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik (GFU), erstmals die IFA-Höhepunkte in HDTV.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Neben der Präsentation neuer Produkte aus den Bereichen Unterhaltungselektronik und Haushaltsgeräte berichtet IFA International TV über die Messe, teilt der Satellitenbetreiber SES Astra heute mit. Die tagesaktuellen Beiträge werden im HDTV-Übertragungsstandard 1080i produziert und alle zwei Stunden ab 10 Uhr auf dem Astra-HDTV-Demokanal in englischer Sprache ausgestrahlt.

    Abgerundet wird die IFA-Berichterstattung in HDTV durch Previews, die ab dem 28. August ebenfalls in HDTV-Qualität ausgestrahlt werden. Außerdem wird nach der Messe bis zum 18. September ein Zusammenschnitt der wichtigsten Höhepunkte gezeigt. Für die Sendeabwicklung zeichnet das Playoutcenter der SES Astra Tochter APS Astra Plattform Services in München verantwortlich, berichtet der Satellitenbetreiber. "Die Kooperation mit IFA International TV kommt für uns genau zum richtigen Zeitpunkt: Europaweit sind bereits 44 Prozent aller Fernseh-Haushalte HD-ready und auch in Deutschland stehen die Zeichen auf HDTV", sagt Wolfgang Elsäßer, Geschäftsführer Astra Deutschland.

    HDTV bietet eine bis zu fünfmal höhere Auflösung im Vergleich zur herkömmlichen SD-Ausstrahlung und ist dadurch schärfer, detailgenauer und die Farben wirken realistischer. In Europa aber auch in Deutschland steigt die Nachfrage nach dem hochauflösenden Fernsehen kontinuierlich.

    Die aktuellen Absatzzahlen der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für digitale Empfangsgeräte belegen, dass die TV-Haushalte in Deutschland und Österreich bevorzugt auf Satellit als Infrastruktur setzen, so Astra. In Europa sind demnach rund 74 Millionen Haushalte mit einem HD-ready Screen ausgestattet, auch in Deutschland steht in jedem dritten Heim ein geeigneter Flachbildschirm.

    Seit September 2004 sendet Astra über 19,2 Grad Ost frei empfangbar den HDTV-Demonstrationskanal "Astra HD" auf Frequenz 11,303 Gigahertz horizontal, Transponder 7, (SR 22 000, FEC 2/3). Bereits seit Oktober 2005 sendet der Astra-HDTV-Demokanal im MPEG-4-Format. Zu sehen sind die neuesten Trends der IFA vom 4. bis zum 9. September 2009.
    quelle: digi tv
     
    #2

Diese Seite empfehlen