1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HD+ CAM Kompatibilität

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Berger1, 16. Dezember 2009.

  1. Berger1
    Offline

    Berger1 VIP

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    Folgende CAMs (alle mit neuester Firmware) wurden mit einer Original HD+ Karte im Humax HDCI-2000 und dem Skyplus 1800HD (Beide nicht HD+ zertifiziert) getestet.

    Update vom 28. März 2010:

    1. OK im Diablo WiFi
    2. NOK im Diablo Light
    3. OK im Diablo 2
    4. NOK im Alphacrypt Classic (TC 3.20, nur getestet im Humax HD Fox und iCord HD)
    5. NOK im T-Rex Super
    6. NOK im T-Rex Twin
    7. NOK Giga Twin Cam (Green)
    8. NOK Giga Twin Cam (Blue)

    Bitte um Updates, falls jemand o.a. CAMs testen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2010
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. masta_orc
    Offline

    masta_orc Newbie

    Registriert:
    27. August 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: HD+ CAM Kompatibilität

    Hab mal mit AlphaCrypt TC 3.20 (neueste) im Humax HD-FOX sowie im Humax iCord HD getestet, ohne Erfolg!

    Daher AlphaCrypt TC 3.20 = Nicht OK
     
    #2
  4. Berger1
    Offline

    Berger1 VIP

    Registriert:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    714
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: HD+ CAM Kompatibilität

    Update zur HD+ CAM Kompatibilität siehe Eintrag 1.
     
    #3
    1 Person gefällt das.
  5. Anonymos
    Offline

    Anonymos Ist oft hier

    Registriert:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: HD+ CAM Kompatibilität

    Hallo.
    Ist das Update vom 28 März noch aktuell?
    Ich suche gerade nach einer Lösung für das Media Center von Windows.
    Mit Softcam im MC selbst ist ja nichts. Eine Lösung über Smargo-USB-Kartenleser scheint es zu geben, ist aber umständlich und man muss sich noch irgendeine Software kaufen.

    Wir haben noch ein "Diablo Cam" Hardware/Rev 2.2 mit "Duocrypt inside" "rumliegen".
    Aber das hat seine letzte Aktuallisierung wohl zu "hellen" P-Zeiten erhalten.
    Außerdem hat es nur eine Kartenaufnahme für eine SIM-Karten-große Karte. Die HD+ zerschneiden wollte ich auch nicht unbedingt (obwohl es eigentlich unproblematischer als bei echten PayTV-Karten wäre).
    Ist eine Wireless-Version. Ich glaube es gab zwei verschiedene Funkkarten, das müsste die einfachere sein.
    Da muss man doch wohl ein Update haben?

    Wir haben hier noch so eine schwarze Box auf der nur "Duolabs" steht. Auf der einen Seite (mit dem Etikett) zwei Kartenleser, auf der anderen Seite ein CI-Schacht (die Karte steht aber zum größten Teil raus).
    Neben dem CAM-schacht links eine rote LED und ein roter Knopf.
    Rechts eine gelbe und eine grüne LED.
    An einer Seite ein USB-B-Anschluss für ein USB-Kabel und daneben eine Hohlbuchse für Strom.
    EDIT: auf der Platine im inneren steht "TwinBase Rev.D". Ich sehe keinerlei WLAN-Chip bzw. ein HF-Abdeckblech usw.
    Nur den Atmel-Prozessor. Man riet mir damals zur Twinbase, weil die alles können soll. Jetzt bin ich mir nicht sicher ob das überhaupt die richtige "Kiste" ist. Sie sieht genau so aus wie in dieser Anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Haben das Teil aber damals nie benutzen können. Bzw. ich war mir nie sicher die richtige Software von der Duolabs-Seite zu haben. DIe Boxen da waren auch eher Blautransparent. Und es gab mehrere Programme wo ich nie sicher war welche die richtige ist.
    Außerdem war nie ein Netzteil dabei. Ich dachte auch immer es wäre keines nötig, weil es schon über USB leuchtete und von Windows erkannt wurde. Ich habe aber damals nicht rausbekommen wie man nun damit flasht. Evtl. war ja doch noch ein extra Netzteil notwendig.
    Das BlaBla ist nur die Vorgeschichte zur vorhandenen Hardware.
    Falls z.B. die schwarze Box noch brauchbar ist (auch wenn es ein anderes CAM wäre), und auch irgendwie nutzbar, dann kann ich die behalten. Das Funk-CAM hat nur den einen Nachteil die Karte zerschneiden zu müssen.

    Ganz nebenbei wäre es natürlich auch interessant den Receiver UND das Media Center zugelich nutzen zu können. Für "Cardsharing" daheim ist aber so eine Funkkarte natürlich von Vorteil (auch wenn ich nicht weiß wie das funktioniert, und was man alles braucht). Damals war die einfach zufällig bei Ebay für €20 geendet. Gezielt wegen dem Funk wurde die damals nicht gekauft.
    Wenn das Media Center mal eine Vu+ ersetzen kann, dann wäre das nicht so wichtig, aber zumindest in der Übergangszeit zum ausprobieren und vergleichen wäre die Doppelnutzung der Karte gut.
    Ist ja nicht mal eine echte Doppelnutzung, da beide Geräte nebeneinander am gleichen TV hängen ;) .
    Aber besser als Umstecken. Notfalls möglich, wenn ich dann hinten am PC greifen muss (CI von TV-Karte) aber umständlich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2010
    #4

Diese Seite empfehlen