1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

Dieses Thema im Forum "Sat Karten" wurde erstellt von Audinator, 25. August 2008.

  1. Audinator
    Offline

    Audinator Newbie

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich möchte auch einsteigen in die Satschauerei am PC.
    Und wenn schon dann mit HDTV.
    Ich denke das ich mich eigentlich schon für die Win/TV NOVA-HD-S2
    entschieden habe, aber:
    Ich habe einen Antennenpositionierer der ein DiSEqC 1.2 Signal benötigt
    um zu arbeiten. In der Produktbeschreibung der Karte steht das sie nur
    DiSEqC 1.0 bietet. Nach einem Anruf bei der Hotline von Hauppauge sagte
    man mir das es nicht die Karte ist die das DiSEqC Signal macht, sondern
    die Software die man benutzt.
    Gibt es eine Software die auch DiSEqC 1.2 Signal erzeugt, bzw. an die
    Karte sendet ?

    Gruß
    Audinator
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Audinator
    Offline

    Audinator Newbie

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    Naa,

    gibt's denn darüber noch keine Erfahrungswerte ?


    Gruß
    Audinator
     
    #2
  4. @nd1
    Offline

    @nd1 VIP

    Registriert:
    2. August 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    83
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    Diseq ist laut Spezifikation (meist) abwärtskompatibel oder hast du mehr wie 4 Sat Positionen oder sogar nen Motor? weil bei dir ja "muss" steht

    Ich weiß nicht mal ob es überhaupt eine HD Karte mit Diseq 1.2 Unterstützung gibt, nichtmal die Technisat SkyStar HD2 kann das und das ist definitiv eine der Spitzenmodelle.
     
    #3
  5. Audinator
    Offline

    Audinator Newbie

    Registriert:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    Nee, das ist so'n Billig Motor von Ebay, wollte das ausprobieren uns das wäre Ideal wenn das gleich mit der Karte gehen würde. Aber in der Beschreibung steht halt das es DiSEqC 1.2 als Ansteuerung braucht.

    Und wie schon geschrieben, der Fuzzi von der Hotline bei Hauppauge sagte das es nicht die Karte ist sondern die Software.
    Ich hab jetzt die Win/TV Nova-HD-S2 bestellt und
    wenn das so keiner weiß dann werd ich das ausprobieren sobald die Karte da ist. Gibt ja ein paar Programme, vielleicht ist ja eins dabei was das macht was ich will :11:

    Gruß
    Audinator
     
    #4
  6. 60waldi
    Offline

    60waldi Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    13. Dezember 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    Hallo
    ich besitze die gleiche Karte.
    Ich habe 4 sat angeschloßen über einen multischalter.
    Funktioniert super.
     
    #5
  7. Collins880
    Offline

    Collins880 Newbie

    Registriert:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    :read::good:ein moin erstmal Audinator,
    zu deiner Anfrage nach DiSEqC 1.2 Motorsteuerung ,
    DiSqC 1.2 Motoren können derzeit nur Antennen bis max. 125 cm Durchm. drehen,
    für größere Schüsseln(bis 150 cm) gehts auch noch mit einem Spezialmotor,aber dann ist schluss.
    Für noch ein" mehr" an Durchm. sollte man auf ein 36 Volt H2H Motor oder ein entsprechenden Akuator zurückgreifen.
    Ps. hierzu, bei einem Durchm. von 4m fängt das" fernsehen" im Cu-Band an.
    wer sich wie du,es sich zutraut eine manuelle Form der "Suche und die Abspeicherung der Satpositionen anzugehen ( mein Respekt hierzu) ,dem sei nur noch gesagt,-die Ungeduld ist der "TOT" deiner Nerven,daher solltest du dann doch auf einen Receiver neuester Bauart zurückgreifen( die halt mit DiSqC 1.3 - auch USALS genannt) und jegliche Einstellung in der Tageszeit zwischen 10,00 Uhr und ca. 14,00 Uhr vornehmen ,denn nur dann ,so war es auch bei mir,hast du einen vollständigen Empfang aller gewünschter Satpos. (auch 26,00* Ost). ein Tipp hierzu, gewünschte Satposition minus (-) den Längengrad deines Wohnortes gleich (=) die Einstellung der Motorposition.
    zB. mein Wohnort ist Köln, mein gewünschter Sat ist Astra 19,2* Ost, so rechne einfach : 19,2* Ost minus 7.0* Ost (für Köln) gleich die Motorposition 12.2* Ost
    beachte aber, die Motorelevation hat " nichts" mit der Elevation der Satantenne zutun!!!
    am Motor wird die Elevationeingestellt,in dem man diesen hoch oder runter drückt, hierbei muss man versuchen den Sat optimal zu empfangen
    ich habe gute Erfahrung beim aufbauen und dem Eistellen der Sat Pos.
    mit der ital. Marke STAB erreicht.(DiSqC 1.3)
    aber genau diesesSystem ist ja für alle DiSqC 1.2 Motoren gedacht . und den hast du ja ,wie ich lese!!
    Also nutzen wir auch den Downloadcenter für den Jeweiligen Receiver (oder TV-Karte für den PC)für die Settings und wir (multiplizieren unsere Freizeit-Zeit mit den Faktor 10 / einen 1/2 Tag an Arbeitszeit.
    achso ja sorry. nach Anfrage bei der Fa. Kathrein muss es mit deinem XY Motor und mit den genauen Settings deiner TV-Satkarte (PC-Karte) möglich sein ,einige Satpositionen auch den 26,00*Ost empfangen zu können
    es grüsst Collins880
     
    #6
  8. Collins880
    Offline

    Collins880 Newbie

    Registriert:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hauppauge Win/TV NOVA-HD-S2 mit DiSEqC 1.2 ?

    der Collins880 nochmal,
    ich habe ganz bewusst auf die "alte Anfrage vom Audinator geantwortet,
    ich höre seit einiger Zeit genau diese,oder ähnlich lautende Fragen in meinem Umfeld, weil sich einige sich davon das " gewisse etwas" erhoffen zu erreichen.
    daher bitte ich Euch @ all, seit gnädig mit Mir und nehmt es auch nicht übel ,wenn ich auch
    aus rein Interesse auf asbach uralte Anfragen antworte
    mit Hilfe meines Vaters (Ing bei Kathrein) bin ich zum DXer geworden ,vieleicht kann ich doch irgend jemand in diesem bereich weiter helfen
    mfg @ all Collins880
     
    #7

Diese Seite empfehlen