1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

Dieses Thema im Forum "Hartz IV Archiv" wurde erstellt von TV Pirat, 18. Juni 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    18.06.2012

    Zur angekündigten Veranstaltung des Jobcenter Zwickau in Zusammenarbeit mit Personaldienstleistungsunternehmen aus dem Umkreis.

    Am Mittwoch den 20 Juni 2012 werden unter dem Slogan „Die Börse die Kontakte schafft“ Hartz IV Betroffene per Vorladung zu einer Veranstaltung des Jobcenters Zwickau eingeladen, um sich wie auf einem „Sklavenmarkt“ zu präsentieren, damit einer der Personaldienstleister sich ihrer annimmt und vielleicht auch einstellt. Jeder der zwangsweise Vorgeladenen soll vollständige Bewerbungsunterlagen mitbringen, um sich von „der besten Seite“ zu zeigen. Zwangsvorladung deshalb, da ein Nichterscheinen mit einer Hartz IV Leistungskürzung von mindestens 30 Prozent geahndet wird.

    Erwerbslose sollen demnach unter Zwang mit einem Personaldienstleister „verkuppelt werden“, um laut der Initiative „Gegenwind e.V.“ für einen „prekären Lohn und wie man annehmen kann, sicherlich befristet für ein halbes Jahr, zu arbeiten.“

    Nach Informationen der Zwickauer Initiative soll über 30 „Sklavenhändler“ vor Ort sein, um ohne größeren Aufwand die „Reservearmee der Billigarbeiter“ aufzustocken und Gewinne zu maximieren. Schließlich fließen dann auch noch reichliche Subventionen aus dem Steuersäckel, denn bis zur Höhe des Hartz IV Überlebenssatzes sollen die Bürger auf Aufstockungen zahlen. Für den „Sklaven“ bedeutet das, maximale und krankmachende Arbeit für minimalen Lohn und Aufstockung durch Regelleistungen.

    Die Erwerbslosen-Gruppe Gegenwind e. V. fragt: „Warum sind zu dieser Art von Veranstaltungen keine seriösen, regulären Arbeitgeber geladen, die einen Lohn zahlen von dem Menschen ohne Abhängigkeit vom Jobcenter das (Über-)leben der Familie finanzieren können? Arbeiten unter Zwang macht krank, die volle Leistung kann nicht erbracht werden, denn wir leben nicht um zu arbeiten, sondern wir wollen Arbeit um zu leben“. Die Initiative ruft zum begleitenden Protest auf: Treffpunkt Verwaltungszentrum, Haus 9, Werdauer Str. 62 ab 9.00 Uhr in Zwickau. Mit zahlreichen Beiständen wollen die aktiven Erwerbslosen Eingeladenen dabei helfen, die Veranstaltung mit kritischem Blick zu überstehen.

    Quelle: gegen-hartz
     
    #1
    pegas, Fireborn und Pilot gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Womit nachgewiesen wäre, dass Investitionen in Betreuungseinrichtungen (Verwahranstalten) für Kinder einzig und allein deshalb erfolgen, Eltern(teile) dem Sklavenmarkt zuzuführen. Oder anders ausgedrückt:..."den Elternteilen" die einmalige Gelegenheit eine Beschäftigung aufzunehmen zu ermöglichen, fürwahr, die "Chance"!.
     
    #2
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Bin selber in der Branche von Personaldienstleistern tätig.

    Ich verstehe nicht wieso diese immer durch den Dreck gezogen werden. Also ich sage mal, dass bei uns ca. 25 % von den Arbeitgebern dann übernommen werden. Und das sind alle die, die auch Leistung zeigen. Die, die bei uns "hängen" bleiben sind eben zu 90 % faule Schweine die nur solange arbeiten wollen, bis der ANspruch auf ALG I wieder besteht.

    Und ihr wisst gar nicht wie viele Besscheinigungen ich jede Woche ausfülle um zu bestätigen das die Leute da waren. Und von denen die zu einem Vorstellungsgespräch erscheinen, kommt drei mal die Hälfte nur das eine Unterschrift auf dem Wisch ist! Da könnt ich kotzen!
     
    #3
    Extremsiegmar gefällt das.
  5. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Ich glaube, Bananabeck, das sind 2 Themen, die immer wieder vermischt werden.

    Das Eine sind die Ämter, die mit Menschen meiner Überzeugung nach unmenschlich umgehen. Das erleben viele Bürger auch außerhalb der Hartzsklaverei. Gott sei Dank, dass ich das nicht erleben muss.

    Das Andere sind die Unternehmen, die sich der Klientel aus Notlagen zum eigenen Vorteil bedienen. Da sollte man schon auf die Schwarzen Schaafe schauen, auch im Interesse der ehrlichen Vermittler.
     
    #4
    TV Pirat und Pilot gefällt das.
  6. Pilot
    Offline

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.386
    Zustimmungen:
    23.801
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Dann kommt noch das hinzu:
    Zeitarbeit war nur als manuelle Überbrückung für Notfälle gedacht, wenn es zu Engpaäsen in den Betrieben gekommen ist. Und das stimmt schon lange nicht mehr. Es ist ein Dauerzustand geworden.
    Leider werden oft Festeingestellte Mitarrbeiter entlassen. Danach werden Mitarbeiter über Zeiitarbeits Firmen eingestellt. Grund Lohndrückerei.

    Lösung: gleicher Nettolohn für festeingestellte Mitarbeiter und den Mitarbeitern über die Zeitarbeits Firmen.

    Noch besser: gesetzlicher Mindestlohn. Genauso wie es in rund 22 Staaten der EU schon umgestzt wurde. Ohne das es dabei zu riesen Entlassungen kam. Nur Deutschland sträubt sich, weil die Lobbyisten aus dem Arbeitgeberverband das verhindern.
     
    #5
    pegas, Fireborn, claus13 und 2 anderen gefällt das.
  7. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    @piloten

    Sagt dir Equal Pay etwas? Ich denke nicht...

    Wir brauchen jetzt nicht darüber zu reden was davor war.

    Equal Pay tritt auch dann ein, wenn der Verleiher keinen Tarifvertrag benutzt. Und mittlerweile ist der IGZ (das der häufigste Angewendete Tarufvertrag) auch nicht mehr das einzig wahre für den Verleiher.

    Seit 1.1.2012 haben wir sogar einen Mindestlohn in der Zeitarbeit. 7,89 EUR / Stunde im Westen und 7,01 EUR / Stunde im Osten. Das macht bei einer 40 Stunde immerhin einen Bruttolohn von ca. 1.370,00 EUR bzw. 1.215,00 EUR.

    Mir ist auch klar das dies nicht reicht für eine 4-Köpfige Familie zum leben im Luxus. Aber es ist Geld mit dem man auskommen kann. Und wenn ich mal den Hartz Rechner von Hotte benutze. Dann muss ich sagen... das ist immer noch zu Viel was jeder einzelne bekommt. Kein Wunder wollen da viele nicht arbeiten gehen!

    Das Problem ist, wie so oft in Deutschland, dass einfach jeder meint er kann mitreden obwohl er keinen blassen Schimmer von der Materie hat.
     
    #6
    reppo gefällt das.
  8. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    lächerlich

    160 Stunden mal 7,01 macht 1121.60 euro minus der Abzüge und was bleibt da zum leben ?
     
    #7
    Fireborn und Warpilein gefällt das.
  9. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.324
    Zustimmungen:
    9.412
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    na da must du als fleisiger arbeiter sich in die schlange bei amt stellen und bitten das die dir Geld zum leben noch dazu geben :wacko1:

    oder du machst auf deinem konto rote zahlen :whistle2:
     
    #8
    Warpilein und Derek Buegel gefällt das.
  10. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    ich nix Arbeiter, ich Rentner der wo nicht auf den Kopf gefallen ist.....
     
    #9
    Fireborn gefällt das.
  11. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    Wer rechnet mit 160 Stunden?

    Das Jahr besteht aus 52 Wochen. Kein Monat hat genau 4 Wochen. Bei 12 Monaten pro Jahr gibt das 4.33333 Wochen pro Monat (52/12). Wenn man dann 4.33333 Wochen x 40 Stunden rechnet, kommt man auf 173,xx Stunden.

    Lächerlich?
     
    #10
  12. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Zeitarbeitsfirmen gehören Verboten oder ein vergeschriebener Lohn von 10,00 € und mehr.
     
    #11
  13. hottehue
    Offline

    hottehue Board Guru

    Registriert:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    1.623
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Ich habe bis heute nicht verstanden, warum Menschen ihre Arbeitskraft einem Unternehmen anvertrauen, das sie dann "verleiht".
    Mit ein wenig Eigeninitiative und Fleiß sollte es doch möglich sein, sich auf eigenes Risiko selbst zu verleihen. Wenn man gut ist, kann man schon mal unentbehrlich werden.
     
    #12
    reppo gefällt das.
  14. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    @hotte:

    Weil es der einfache schnelle Weg ist an Arbeit zu kommen. Man muss sich doch um nichts kümmern. Eine Zeitarbeitsfirma nimmt jeden. Und dann sucht die Firma für dich einen Job. DU musst dann nur noch ins fertige Netz sitzen und gut ist.

    Und mit was rechtfertigst du deine 10,00 EUR? Was machst bei ner blosen Hilfskraft? Soll die einfach nen Zehner auf die Stunde verdienen obwohl sie das nicht leistet?

    Denk doch erst Mal nach und dann ne Aussage tätigen...
     
    #13
  15. scorpi
    Offline

    scorpi Elite Lord Supporter

    Registriert:
    1. Januar 2010
    Beiträge:
    6.210
    Zustimmungen:
    6.514
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    Wenn ich schon lese, Bei dem vielen Geld vom Amt lohnt es nicht zu arbeiten. Bei 1280,00. € kommt gut 950,00€ netto Steuerklasse 1 raus. Davon ziehe ich jetzt 400,00€ Miete ab, bleiben 550,00€. Dann gehen nochmal 100,00 ab für GEZ, Fahrkosten, höhere Waschmittelkosten etc. Dann bleiben 450,00€ und somit nichtmal 80,00 € mehr wie Hart4. Mit 1280,00 € liege ich über den genannten Lohn. Hart4 ist laut Statistik das Minimum, wobei es viele Berechnungen gibt, die dies noch für zu gering halten.
    Genau daran liegen die Probleme in diesem Land. Eine grosse Masse verdient viel zu wenig und die, die mit ihren Wahsinnslöhnen den Durchschnitt anheben, sind von der Sozialversicherung befreit.
    Um etwas über Hartz4 Level leben zu können, auch noch ein Auto bezahlen zu können (Rate um die 150,00€) muss man als Alleinverdiener 1500,00. € netto verdienen, sonst sagt der Kreditrechner nein.
    Und nun kommt es, da muss man bei Steuerklasse 1 einen Lohn von 2300€ brutto haben.
    Das zeigt das Problem doch auf, man muss seinen Lohn drastisch erhöhen, damit netto was bleibt. Nach 10 Jahren € haben wir fast überall D-Mark Preise, nur die Löhne sind davon weit entfernt.
     
    #14
    Warpilein, Mortl, Fireborn und 4 anderen gefällt das.
  16. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Sklavenmarkt jetzt auch in Zwickau

    @BaNaNaBeck

    denk du mal bitte nach wie so wir so viel Aufstocker haben und es jeden tag mehr werden.
     
    #15
    Warpilein, burrito, Fireborn und 2 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen