1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

Dieses Thema im Forum "Hartz IV Archiv" wurde erstellt von TV Pirat, 13. September 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    13.08.2012

    Der Hartz IV Regelsatz soll um acht Euro ab Januar 2013 erhöht werden

    [​IMG]

    Im kommenden Jahr 2013 soll der Hartz IV Regelsatz für einen alleinstehenden Erwachsenen um acht Euro angehoben werden. Hieß es noch Anfang 2012, dass die Regelleistungen nach dem SGB II um 10 Euro im Rahmen des Steuersenkungsgesetz steigen sollen, sind es laut eines Rechtsverordnungsentwurf des Bundesarbeitsministerium nunmehr doch nur acht Euro. Somit entspricht die 2,1 Prozent Erhöhung der Regelleistungen der Anhebung der diesjährigen Rentenbezüge. Unklar bleibt, ob die Regelleistungen für Kinder auch ab 2013 von den Anpassungen wieder ausgespart bleiben. Zudem deckt die geplante Anpassung nicht den Kaufkraftverlust.

    Bleiben die Kinderregelsätze von der Erhöhung wieder ausgespart?

    Wohl gemerkt ist der Betrag von acht Euro bezogen auf den Arbeitslosengeld II-Eckregelsatz, also den Leistungen, die ein Alleinstehender durch den Leistungsträger (Jobcenter) erhält. Demnach würde ein Single statt 374 Euro nunmehr 382 Euro pro Monat beziehen. Hartz IV Bezieher in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft (Partnerregelung 90 Prozent) erhalten somit 343 Euro je Monat. Unklar bleibt, ob auch die Regelleistungen für Kinder in einer Bedarfsgemeinschaft (14-17 Jahre), Kinder ab sechs bis einschließlich dem 13 Lebensjahr (70 Prozent) und Kinder bis einschließlich 5 Jahre (60 Prozent) ebenfalls erhöht werden. Denn Anfang 2012 wurden die Regelleistungen um 10 Euro im Rahmen einer Einigung zwischen SPD, Union und FDP aus dem Jahre 2011 erhöht. Bereits damals wurden bis auf den Kinderregelsatz bis 5 Jahre (plus 4 Euro) und der Satz der Volljährigen bis 24 Jahre, die zuhause wohnen (plus 8 Euro), die Sätze nicht erhöht.

    Das Bundesarbeitsministerium unter der Führung der Ministerin Ursula von der Leyen (CDU) begründet die Nicht-Anhebung mit dem Argument, die damaligen Neuberechnungen nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hätten „sogar eine Kürzung der Kinderregelsätze“ ergeben. Weil diese Kürzungen „aus Kulanz“ nicht unternommen wurden, sollten die Regelbedarfe für Kinder in den kommenden Jahren von den Anpassungen ausgespart bleiben. Demnach erfolgt eine zeitversetzte Kürzung der Hartz IV Regelleistungen für Kinder. (Dazu auch spannend: So trickste die Bundesregierung bei der Berechnung der Hartz IV Regelsätze). Ob tatsächlich die Kindersätze von der Anpassung ausgespart bleiben, ist bislang aus dem Entwurf nicht zu erkennen. In der kommenden Woche will das Bundeskabinett den Entwurf verabschieden. Bis dahin wird sich herausstellen, wie tatsächlich die Anpassungen ab Januar 2013 von statten gehen sollen.

    Anpassungen deutlich zu niedrig

    Der Sozialverband VdK kritisierte die ALG-II-Regelsatz-Anhebung als deutlich zu niedrig. Die Vorsitzende des VdK, Ulrike Mascher, sagte gegenüber der Zeitung „Bild“: "Auch mit acht Euro mehr kann der tatsächliche Bedarf von Alleinerziehenden mit Kindern nicht gedeckt werden. Da bleibt zu wenig für die gesunde Ernährung und für die Kleidung der Kinder übrig." Auch für Menschen, die eine Grundsicherung im Alter beziehen, weil die Rente nicht reicht, sei die Anpassung laut Mascher „deutlich zu niedrig“.

    Kaufkraftverlust wird nicht ausgeglichen

    Zudem ist die vermeintliche Erhöhung des Hartz IV Regelsatzes „de facto keine Erhöhung“, betont Sebastian Bertram von der Redaktion gegen-hartz.de. „Nicht einmal der Kaufkraftverlust seit der Auswertung des EVS 2003 wird damit ausgeglichen“. Laut Bertram hatte der Statistiker Hans Wolfgang Brachinger, Präsident der Schweizerischen Bundesstatistikkommission, bereits für das Jahr 2007 errechnet, dass der Eckregelsatz schon 2007 um mindestens 28 Euro erhöht hätte werden müssen, um den Kaufkraftverlust auszugleichen. Seitdem gab es zum Teil massive Preissteigerungen, die durch die halbherzigen Anpassungen bei weitem nicht ausgeglichen werden.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: gegen-hartz
     
    #1
    Pilot und accordce7 gefällt das.
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    Hartz-IV-Anhebung hilft nicht bei den Strompreisen

    [​IMG]

    Hartz-IV-Anhebung hilft nicht gegen immer höhere Strompreise

    Wie berichtet plant die Bundesregierung laut einiger Medienberichte (und auch hier) den Hartz IV Eckregelsatz um acht Euro anzuheben. Der Verbandspräsident des SoVD, Adolf Bauer, wies in einer ersten Stellungnahme daraufhin, dass die Anpassung keineswegs ausreiche, um die Existenz der Betroffenen zu sicher. „Schon allein der sich abzeichnende Strompreis-Tsunami führt dies deutlich vor Augen. Längst können sich viele Hartz-Bezieher Energie einfach nicht mehr leisten und geraten aufgrund der explodierenden Strompreise immer öfter in eine Kostenfalle“, so Bauer.

    Den Betroffenen droht, wenn die schwarz-gelbe Bundesregierung nicht eingreift, ein systemisches Vorenthalten der Energieversorgung. Denn Bezieher von Hartz IV-Leistungen müssen die Stromkosten von dem laufenden Regelsatz selbst bezahlen. Vielerorts sind die Preise derart gestiegen, so dass nicht wenige Familien von Stromsperren betroffen sind, weil die Kosten einfach nicht mehr zu stemmen sind. „Das Problem der Energiearmut kommt in der Regelsatzdebatte bisher viel zu kurz. Dieser Punkt darf deshalb keine Sekunde länger unterschlagen werden!“, forderte Bauer.

    Der Sozialverbandspräsident fordert die Bundesregierung zu einem „konsequenten Handeln“ auf. Um das Problem zu lösen, sei eine an der Realität orientierten Neuberechnung der Hartz IV Regelsätze notwendig. Zudem sollte eine Möglichkeit gefunden werde, die gegen die Energiearmut hilft.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Quelle: gegen-hartz
     
    #2
    Pilot gefällt das.
  4. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.353
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    also das solte schon jeder wisen ,es steigt um 8€ und alle werden dabei minimum 20€ wider verliren weil sie wider ergend wo ein schlupfloch finden das man wider zuviel hat

    jeder harz 4 empfänger solte das schon mitlerweile kennen wie es abläuft

    die jenigen was es echt gebrauchen können werden wider verascht

    und die was es nicht umbedingt brauchen lachen darüber weil sie wider mehr zum versaufen haben
     
    #3
  5. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    Acht Euro mehr Hartz IV ist ein weiterer schlechter Witz aus dem Hause von der Leyen

    Bonn – Das Erwerbslosen Forum Deutschland kritisiert die Anpassung des Hartz IV-Regelsatzes zum 1. Januar. „Acht Euro mehr Hartz IV ist ein weiterer schlechter Witz aus dem Hause von der Leyen und das Resultat einer willkürlich kleingehaltenen Datenbasis, so der Sprecher Martin Behrsing. Damit würden noch nicht einmal die Preissteigerungen gegenüber dem Vorjahr aufgefangen.

    Nach wie vor würden transparente und nachvollziehbare Berechnungen des Regelsatzes auf Grundlage der Einkommens- und Verbraucherstichprobe 2008 (EVS 2008) fehlen. So sei nicht ersichtlich, warum gegenüber den unteren 15 bzw. 20 Prozent der Einkommensbezieher bei Hartz IV-Beziehenden willkürliche Abschläge in Höhe von ca. 170 Euro vorgenommen wurden.

    „Für die Bundesregierung scheint es so zu sein, dass man mit Hartz IV anscheinend weniger Essen muss oder weniger Strom, Kinderschuhe, Freizeit Fahrtkosten etc. benötigt. Nach dem Bildungs- und Teilhabepaket, der Zuschussrente ist die Erhöhung des Hartz IV-Satzes um acht Euro der nächste schlechte Witz, der einem allerdings das Lachen im Hals steckenlässt“, so Behrsing weiter.

    Quelle: sozialticker.com
     
    #4
    Pilot gefällt das.
  6. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    Auch Loser können gewinnen: Acht Euro mehr für Hartz-Vier-Empfänger

    [​IMG]

    Auch Loser können gewinnen: Acht Euro mehr für Hartz-Vier-Empfänger

    Das hatte sie nicht gedacht, sie sollte bald acht Euro im Monat mehr bekommen. Vom Amt. Und für die Kleine auch noch mal vier. Vielleicht weil es auf Weihnachten zuging? Schön, gezahlt würde erst ab Januar, aber dann das ganze Jahr, Monat für Monat.

    Bei Lidl gibt es diese Woche Moussaka. In der Anzeige steht, “Mit goldgelber Käsekruste”. Die könnte man in den Backofen schieben. Als sie damals mal in Griechenland war, da gab es dieses kleine Restaurant am Ende vom Strand. Da roch es so gut, nach Gewürzen, und da war die Moussaka auch mit viel Käse überbacken gewesen. Dazu konnte man diesen kräftigen Wein trinken. Aber damals hatte sie ja auch noch Arbeit. Nur 3,95 sollte die Moussaka kosten. Für die Hartz-Erhöhung könnte sie sich dann glatt zweimal im Monat Moussaka leisten. Aber so eine Portion war zuviel für sie und die Kleine. Und aufgewärmt schmeckte die bestimmt nicht. Also lieber die Dose weiße Riesenbohnen, auch aus Griechenland, in “fein gewürzter Tomatensoße” für 1,29. Auch nicht schlecht.

    Es wurde Zeit, dachte sie, dass sie sich auch mal was gönnte. In der Anzeige von KIK hatte sie einen Rollkragenpullover gesehen. “Könnte zu ihrem Lieblingsteil werden. Raffinierter Strickpullover mit weitem Rollkragen. 100 Prozent Polyester.” Früher hatte sie nur Wolle getragen. Und außerdem sollte der Pullover 9.99 kosten, das lag schon fast zwei Euro über der Erhöhung. Es gab da noch diesen neuen Schneewittchen-Film mit Julia Roberts, Kino war zu teuer, aber wenn sie sich eine DVD ausleihen würde? Dann gemütlich mit dem Kind vor der Glotze, eine Tüte Chips dazu, den Film konnte man ja auch drei- viermal ansehen. Der alte DVD-Recorder ist zwar kaputt. Aber ein neuer kostet beim Media-Markt nur 69 Euro. “Blöd, wer da woanders kauft”, schreiben die. Wenn sie die Erhöhung für sich und das Kind sparen und zusammenlegen würde, dann wäre der Recorder im Juni fällig. Nee, warte, die Fahrkarte musste sie noch einrechnen, der Media-Markt war ziemlich weit weg. Also kostete der Recorder doch über 70 Euro.

    Das ist sowieso alles Quatsch, dachte sie. Es geht auf den Winter zu. Das Mädchen wächst ja wie verrückt. Die braucht dringend eine neue Jacke. “Warm und trocken durch die kühlen Jahreszeiten” schreiben die im Prospekt von KIK. Sogar mit “Abnehmbarer Kapuze mit Fleecefutter und Sicherheitsreflektoren”. Der kleine San Diego Franjo von der Verona muss jetzt auch schon neun sein. Ob der wohl Sachen von KIK trägt? Die Verona kriegt bei dem Laden sicher alles geschenkt weil sie ja Werbung für die macht. Ich müsste 17.99 für die Jacke hinlegen. Das sind mehr als zweimal die Zulage für mich. Oder doch lieber der Mobile Smart-Tarif für monatlich 9,95 bei Lidl? Damit könnte ich sogar ins Ausland telefonieren, ganz kurz. Aber wen rufe ich schon an? Das Amt, wenn ich einen Termin nicht wahrnehmen kann. Ich könnte Floros anrufen, den aus dem kleinen Nest auf Kreta. Damals. Das wäre schön. Der hatte was. Ob der sich noch an mich erinnert? Was ich mir zusammenspinne. Floros Katzanzakis. Der ist sicher längst verheiratet. Für acht Euro kriegt man nicht mal zwei Packungen Zigaretten. Egal. Habe ich mir sowieso abgewöhnt. Wie die blöden Gedanken an Floros.

    Was hat noch mal Lotto gekostet? Wenn man alle Felder ankreuzt, erhöht das die Gewinnchancen. Kostet dann neun Euro. Also wenn ich die Jacke für das Kind gekauft habe, so ‘nen Monat später könnte ich Lotto spielen. Wird nicht sofort klappen. Man muss ja nicht gleich eine Million gewinnen. Aber so ein paar Tausend. Neue Klamotten für uns beide, einmal H & M rauf und runter. Und dann zwei Wochen Kreta. Mit allem drum und dran. Da wird die Tusse im Amt staunen, wenn ich Urlaub anmelde. Wo haben Sie denn das Geld her, Frau Mertens, wird die fragen. Ich werde ihr den Lottoschein zeigen. Aber, werde ich sagen: Alles von Ihrer Zulage, Frau Keller. Ich sehe schon das blöde Gesicht von der. Und dann werde ich sagen: Auch Loser können gewinnen! Dann nichts wie raus. Ob Floros noch da wohnt, wo er gewohnt hat?

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Quelle: readers-edition.de
     
    #5
    Daddy2002 und spkahal gefällt das.
  7. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Hach die armen Hartz 4 Empfänger. Ich könnte Kotzen echt. Was sind das doch alles für aaaarme Menschen.... man man man tun die mir alle leid. Wenn ich daran denke was ich jeden Tag arbeiten muss um an das Geld einer Hartz 4 Familie zu kommen, könnte ich echt verzweifeln.

    Meine oben lebende Nachbarin. Die ist das beste Beispiel für Schmarotzer. 2 Kinder.. Natürlich unehelich, von 2 Verschiedenen Stechern... SELBSTVERSTÄNDLICH. Rauchen ? Kein Problem.. jeden Tag mindestens 30 Stück. Der Stoff kostet ja NIX (Kippen sind ja grade so billig wie nie). Fernseher ? Ja. sogar in der Küche. GEZ muss die Dame ja nicht zahlen, so bleibt dann das Geld für 4 Geräte. (die Kinder müssen ja auch einen haben) Man muss das mal errechnen.

    DIE bekommt den Regelsatz Hartz 4
    Pro Kind bekommt sie ja auch ein BISSCHEN.. und Kindergeld.. Und Unterhalt, was ja auch wieder gegengerechnet wird. (aaaarme Frau)
    Wohnung ? Kein Problem. Der Staat macht das schon ! Dafür fahre ICH ja Sonntagsabends zur Nachtschicht die 500 € Miete UND Gasrechnung von Ihr wird übernommen


    Und ein Auto hat sie sich auch gekauft.. ist ja drinn, wenn man kaum Geld zum Leben hat. Nebenbei arbeitet ihr Freund im IT Bereich. Das ist ja noch ein ärmeres Schwein als SIE !!!

    Ich will nicht auf Hartz 4 Fluchen,. ICH habe auch selber mal Hartz 4 bezogen. Aber leben ? Von dem Geld ? Nee.. Ich hab den ARSCH hoch genommen, mir einen Job bei einer Zeitarbeitsfirma gesucht und für geschlagene 7,81 € Tag und Nacht gearbeitet. Feiertage, Sonntags, Früh, Spät und Nachtschicht.

    Wenn man sich ein wenig anstrengt, dann wird man auch übernommen.. Ich wurde zum Glück übernommen und ich habe auch eine Frau und 3 KINDER.

    Das Witzige an der Sache ist ja folgendes... Ich verdiene zwar um die 2000 € NETTO. Aber ich fahre auch jeden tag 80 Km und bezahle noch 80€ für eine Fährkarte. Wenn ich das zusammenrechne habe ich jeden Monat ALLEINE um zur Arbeit zu kommen, Kosten von ca 400 bis 500 € Ziehe ich das von mein Netto ab, so würde ich mit Hartz 4, Frau und 3 Kinder besser davon kommen, da mir dann ca. 1740 €an Hartz 4 Leistungen zustehen würden. Ach ja. Den Kindergartenplatz für meinen Großen, den bezahle ich auch alleine.. 141€ monatlich. Im Januar kommt die kleine in den Kindergarten !Der Spass kostet dann das Selbe. Und kommt mir nicht mit Wohngeld ! Der Bescheid wurde bereits 2 mal abgelehnt !

    DAS nenne ich GERECHT !

    Ich arbeite mir den Arsch wund für NOTHING während andere das selbe oder mehr bekommen, OHNE was zu tun.

    Zugegeben, Schuld hat die Lady die über uns wohnt nicht. Aber die kann arbeiten gehen. Dann muss man mal morgens um 6 aufstehen und nicht um 10 Uhr. Meine Ex hat ein 10 Jähriges Kind. Die geht auch arbeiten .. Auch wenn nur auf 400 € Basis ! Aber das ist besser als NUR rum zu gammeln und die Hände aufzuhalten

    MEINE Meinung: Hartz 4 ist der beste Ansporn um sich einen Job zu suchen. Bei uns arbeiten Kollegen die viele 100 Kilometer entfernt wohnen, für wenig Geld, wie ich damals. Viele wurden mit mir fest eingestellt und haben sich ihre Familien hergeholt.

    Ich will auch nicht alle Hartz4 Empfänger verallgemeinern !! Das liegt mir fern ! Sicherlich können viele nix für ihre Situation und geben alles für einen Job und bekommen nix !

    Aber die die nicht wollen, sorgen dafür das die die wollen, schlecht geredet werden

    Ich rede von dem Beispiel das über mir wohnt

    NABEND !
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2012
    #6
    Elimar07 und spkahal gefällt das.
  8. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    leider ist das ein beispiel was nicht so gut ist, und wenn du erehrlich bist auch nicht auf alle Hartz 4ler zutrift
    ich kenne genug Hartz 4ler denen gehts echt dreckig das kannst du mir glauben.

    Und wenn die Dame einen Freund hat der bei ihr Wohnt hat sie eh kein anrecht auch Sozialleistungen, und 4 TV"s
    wo gibts sowas, könnte ich dir sagen frag mal beim Jobcenter nach wie die sich das alles leisten kann is mal so ein
    kleiner Tip von mir.
     
    #7
  9. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Im letzten Absatz steht, das ich das nicht auf ALLE beziehe und nur das Beispiel meiner Nachbarin erwähne...
    LEIDER wohnt der Typ noch nicht bei Ihr. SOLLTE der hier aber einziehen, schwöre ich dir, scheiße ich die Schlampe beim Amt an !
     
    #8
  10. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    melden ja an S******* der Lampe :dfingers: nix gut, so ist es besser, ich werde dann die Dame beim hisigen
    Jocenter melden das kommt immer gut.

    Du siehst ich bin ein lustiges Kerlchen.
     
    #9
  11. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Ok.. SCHaLAMPE ! Besser ? :ja
     
    #10
  12. spkahal
    Offline

    spkahal Elite User Supporter

    Registriert:
    3. April 2010
    Beiträge:
    1.928
    Zustimmungen:
    2.131
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Disponent
    Ort:
    on the Road again
    Homepage:
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Danke Daddy2002

    Das ist wohl die allgemeine Stimmung, die man in DE spürt und ich kann das auch verstehen.
    Welcher Vater/welche Mutter will seinen Kindern kein Vorbild sein, mit Stolz durchs Leben gehen?
    Und dann kommt H4 und du musst dich durch den Alltag beißen, mit dem JC kämpfen usw.

    Ich kann auch nicht verstehen, wie man sich auf H4 ausruhen kann und dabei glücklich sein kann.

    Ich arbeite entgegen aller Ratschläge mit krankem Herz täglich schwer, da keine REHA möglich ist.
    Dies tue ich nicht nur des Geldes wegen, sondern wegen meiner Vorbildfunktion und für mein EGO.

    Und das sollte man von jedem, arbeitsfähigen, Leistungsbezieher verlangen können und müssen.
    Und das ohne 1€-Job!!!

    Tapatalked von N7000 mit JellyBean und HydraCore OC-Kernel
     
    #11
    Pilot und Daddy2002 gefällt das.
  13. Baweduddchen
    Offline

    Baweduddchen Newbie

    Registriert:
    6. März 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Das sind veraltete Ansichten!
    Und mit Verlaub geht das keinen was an,von wem die Kinder,Ehelich oder Unehelich!
    Als ob die Kinder was für diese Situation könnten!
     
    #12
  14. Daddy2002
    Offline

    Daddy2002 Elite User

    Registriert:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.802
    Zustimmungen:
    533
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Deutschland
    AW: Hartz IV Regelsatz steigt ab 2013 um acht Euro

    Die KINDER können nix dafür.. Aber mal ehrlich !Bei den heutigen Mitteln !Muss man da noch ungewollt schwanger werden ? und JA.. sie ist so eine Dorf-Matratze !
     
    #13
    Elimar07 gefällt das.

Diese Seite empfehlen