1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Hardware für Cccam Server?

Dieses Thema im Forum "CS Allgemein" wurde erstellt von qwartz, 17. März 2012.

  1. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    es gibt zwar einige Anleitungen wie man z.B einen Cccam Server auf Ubuntu aufsetzt jedoch lese ich dort nichts von einem Receiver ?

    Man benötigt doch einen Card Reader oder gibts sowas auch für den PC? Welche Hardware braucht man denn für sagen wir mal ein 10 Client Sharing?

    Dank & Gruss
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. sbanane
    Online

    sbanane Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    192.168.178.1
    du kannst ne dreambox auch als server verwenden. da hättest viel weniger arbeit wie bei einem pcserver. cardreader gibt es verschiedene fürn pcserver wie zb. smargo, easymouse, omnikey, ..... mit diesen kannst auch die dreambox erweitern.
     
    #2
  4. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Vielen Dank dass du ein wenig Licht ins dunkel bringst!
    Ich weis nun nicht wie es mit der dm hinsichtlich der Performance aussieht ist ja doch etwas schwach auf der Brust :) ? Also derzeit läuft schon eine dm als Server, aber es kommen immer wieder Bildfreezer bei S*Y und H*+ vor, was natürlich nicht wirklich Spass macht. Hab zwar gelesen dass meist die Spassbremse die lahme Karte ist? Ich dachte mir da ich noch nen DualCore IBM Server mit 4GB RAM aus dem Firmenbestand rumliegen habe, dass ich mit diesem doch mehr als genug Performance haben sollte. Wobei eben die Frage ist ob es nun wirklich an der Leistung liegt oder ob man beim CS über Web einfach mit solchen Freezern leben muss?

    Hab auch gelesen dass man z.B den Smargo direkt an der Fritz betreiben kann, macht das Sinn ? und wie krieg ich Cc... auf die Fritz ?

    Danke für die Hilfe bei der Systemauswahl :)

    Kleiner Nachtrag:

    Der Smargo ist ja ein USB Reader, der einzige den ich bisher mit einer anderen (schnelleren) Schnittstelle gefunden habe ist der Omnikey als PCMCIA. Ist der USB Reader wirklich zu gebrauchen? Ich möchte gerne maximale Leistung aus dem System holen, wenn ich mir die Arbeit schon mache .... dann aber richtig ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. März 2012
    #3
  5. Pilot
    Online

    Pilot MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    29. Mai 2008
    Beiträge:
    28.380
    Zustimmungen:
    23.798
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Technologe
    Hallo qwartz,

    du hast recht. Die Freezer kommen von deiner V13 Karte. Aber nicht weil sie lahm ist, sonder durch eine EMM Bombardierung drch das HD+ Konsortium. Daran ändert es nicht, wenn du einen Serverwechsel vornimmst.
    Die freezer bekommst du nur weg, wenn du EMM blockst.
    Unter cccam, weiß ich nicht, was du eintragen mußt, da ich oscam allen benutze.
    Schau mal hier rein:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    Beitrag 4
    Ca alle 4 Wochen EMMs wieder elauben, sonst wird dunkel bei dir. Dafür das lesen:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    Mlg piloten
     
    #4
  6. oxwilliox
    Offline

    oxwilliox Freak

    Registriert:
    30. April 2010
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Baggersee
    Bei cccam einfach eintragen dissable emm : yes


    Sent from my iPad using Tapatalk HD
     
    #5
  7. sbanane
    Online

    sbanane Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    192.168.178.1
    performance ist natürlich besser bei einem pcserver. für meinen geschmack sind 4gb ram sehr viel. aber lieber mehr als zuwenig. ich selber benutze einen minipc mit eine atomprozessor 1.6ghz, 2gb ram. meiner meinung nach mehr als ausreichend fü den betrieb von cs. was die freezer betrifft kann man da sicherlicher etwas in den configs optimieren. wie du schon selbst erwähnt hast, ist die karte der schwachpunkt. kommt auch darauf an welche sky karte du hast. ne betacrypt oder v13. die v13 verträgt nicht so viele clients.

    mit smargo, easymouse, phoenixreader kannst die karte übertakten. das bringt etwas schnellere ecm zeiten. die gängisten emulatoren wie cccam oder oscam unterstützen das mouse protokol welches du für den betrieb von zb. einem smargo benötigst.

    omnikey benötigt das pcsc protokol. das wiederum unterstützt nur oscam (sofern mir bekannt). diesen reader kannst auch nur am pcserver anschliessen. die karte im omnikey kannst nicht übertakten.

    mit pcmcia schnittstelle kann ich dir leider keine auskunft geben da ich diese nie benutzt habe.
     
    #6
  8. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Ok, also vielen Dank ! Ich werd das alles Mal auf mich wirken lassen, die nötige Hardware besorgen und dann den Fortschritt berichten :)
    Für den Server brauche ich dann eine DVB-S Karte oder? Gibts da Empfehlungen oder etwas worauf man unbedingt achten sollte um nicht im Nachhinein blöd aus der Wäsche zu schauen :)
     
    #7
  9. Kinez
    Offline

    Kinez Ist oft hier

    Registriert:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    Du möchtest also nicht nur ein Server sondern ein Multimedia-PC zusammenbauen!? Nur Server sollte kein Problem sein aber das alles unter Linux in eine Oberfläche mit TV und CS wird sehr, sehr schwierig. Ich habe auch so ein HTPC extra für genau die gleichen Anwendungen gekauft mit HDTV Satkarte, Dualcore Pentium, Nvidia-Grafik (wegen HDTV unter Linux) und Smargo und wegen dem geringen Stromverbrauch bei hoher Leistung (max. 21w). Aber seit 6 monaten habe ich das hier rumfliegen und nur Ubuntu mit CS und die Multimediaoberfläche installiert. Weiter kam ich nie. Weder die Satkarte bekomme ich am Laufen noch das CS in die XBMC Oberfläche integriert (Unter Windows läuft die Satkarte ohne Probleme). Ich hatte auch ein paar Linux Kenner die sich damit auskennen aber die wenigen die es geschafft haben sagen das ist eine menge Fummelarbeit und es läuft nicht rund. Also steht jetzt das Teil nur so rum ohne nutzen. Nur als Server zu nutzen ist mir zu schade, zu aufwendig und unnötiger Stromverbrauch wegen den paar Clients, die schafft meine DM800 locker. Ich habe mir überlegt ob ich eine größere kaufe wegen der Performance. Wenn sich jemand auskennt und hier die Schritte erklärt wie man das alles unter ein Dach bekommt würde ich locker mit einigen Scheinchen belohnen.
     
    #8
  10. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Nein Nein ich möchte nur den Ccc Server zum laufen kriegen. Braucht dieser also keine Sat Karte um die Keys o.ä via Satellit zu emppfangen?
     
    #9
  11. Oller
    Offline

    Oller Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ein reiner server braucht keine TV Karte, der bekommt seine updates von nem client ( receiver ). Und der server braucht auch nicht der dickste Rechenknecht sein. Gut, meiner ist auch ein Atom mit 2x 1.5 GHz, aber auch nur weil da win7 drauf ist und da newcs mit nem pcsc reader dran läuft. ( war früher n 700MHz Pentium mit win2k, hat aber zuviel Strom gefressen ). Wie du siehst, es gibt da seeehr viele Möglichkeiten :)
     
    #10
  12. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Ja das sehe ich :) .... seeeehr viele Möglichkeiten :)

    Ich hätte auch noch einen HP ThinClient hier rumstehen 800Mhz aber nur 128MB RAM wäre natürlich ne gute alternative weil der durch die passive Kühlung leise ist und kaum Strom braucht.
    Was hältst du davon ? Da hab ich irgendwie XP draufgeprügelt :) also müsste ich ein kleines Ubuntu (wird empfohlen?) auch draufkriegen...

    Also was ich bisher denke zu wissen... ich werde wohl

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    diesen Reader holen. hoffe nur die USB Lösung taugt was...

    Also nochmal ich brauche nen stabilen 10 Client Server... weil diese Freezer gehen mir total auf'n S..k :)
     
    #11
  13. Oller
    Offline

    Oller Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    18
    Zu dem smargo kann ich dir nicht viel sagen, ausser dass das ein serieller reader mit nem USB Anschluss ist-

    Du würdest wohl mehr input bekommen wenn du einen Mod bittest deinen Thread in ein deutschsprachiges Forum zu verschieben, oder dort einen neuen aufmachst. Sorry aber das ist mir erst gerade aufgefallen :)
     
    #12
  14. sbanane
    Online

    sbanane Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    1.405
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    192.168.178.1
    also 128mb ram sind schon etwas mager. alternative zum smargo wär ne easymouse2 oder apollreader.

    edit: habs auf wunsch vom threadstarter aus der jugo-ecke hierher verschoben. ich hoffe es passt hierher ansonsten sind die zuständigen mods jetzt am zug.
    danke
     
    #13
    Pilot gefällt das.
  15. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Das mit den 128 dachte ich mir schon :)

    Gibts da irgendwelche besonderheiten? Pro - Contra?
    Am liebsten wäre mir wenn das ganze möglichst einfach zu installieren ist, also sagen wir mal ... Wenn der Server nach einem Tag steht.
    Man hat ja auch noch anderes zu tun ;)
    Vom PReis her nehmen die sich ja offensichtlich alle nicht viel alle so zwischen 20 - 30 Euronen.
     
    #14
  16. qwartz
    Offline

    qwartz Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    10. Dezember 2010
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    8
    Beruf:
    BOFH
    Ort:
    Bayern
    Mal eine andere Frage kann man den Server auch auf Windows Basis aufstellen?
    Ich hab bereits einen MSSQL Server laufen, der aber locker noch Ressourcen hätte ....
     
    #15

Diese Seite empfehlen