1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handy-TV: Vodafone gibt keinen Pfifferling aufs mobile Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von benne, 26. Mai 2008.

  1. benne
    Offline

    benne Guest

    Vodafone prognostiziert Aus von Mobile 3.0

    26.05.2008, 05:30



    (pk) Der deutsche Ableger des Mobilfunkbetreibers

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hält das abofinanzierte Handy-Fernsehen in Deutschland kurz vor der Fußball-Europameisterschaft für gescheitert. "Das Modell eines kostenpflichtigen Angebots auf Basis eines separaten TV-Signals ist schwierig", sagte Vodafone-Chef Fritz Joussen der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (Montagsausgabe).
    Dies gelte spätestens, seit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verfügbar seien, die auch reguläre TV-Signale auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Basis empfangen. "Diese Geräte kamen überraschend und stellen ein kostenpflichtiges Abomodell infrage", sagte Joussen. Er gab damit dem aktuellen Plattform-Betreiber Mobile 3.0 kaum noch Überlebenschancen. Hinzu kommt, dass Joussen nach eigenen Angaben kein Bezahl-TV auf dem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    unterstützen will, solange die Gefahr besteht, dass Kunden "dann weniger Geld für andere Dienste ausgeben". Man habe daher für ein werbefinanziertes Angebot plädiert, die Medienwächter aber nicht überzeugen können. Die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hatten überraschend nicht

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    mit dem Aufbau eines DVB-H-Netzes in Deutschland beauftragt, sondern das von

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    und Holtzbrinck getragene Konsortium

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    3.0.

    Vodafone sei offen für einen Markttest mit dem Anbieter, noch aber habe niemand Kontakt aufgenommen, betonte der Manager in der "FTD". Es dränge sich der Eindruck auf, als sei Mobile 3.0 bereits heute gescheitert.

    Marke Arcor wird irgendwann aufgegeben

    Vodafone plant nach eigenen Angaben, eher über Zusatzdienste an mobilem

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    zu verdienen. Joussen kündigte an, Software anbieten zu wollen, die neben einer Art Time-Shifting auf dem Mobilfunkgerät auch Shopping-Dienst ermöglicht, um Produkte zu kaufen, die gerade im TV gezeigt worden sind.

    Auch die

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    will der Deutschland-Chef steigern und den DSL-Anteil der Tochter

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    langfristig auf 20 Prozent steigern. Eine Zukunft für die Marke

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    sieht er nicht: "Ich bin Verfechter der Ein-Marken-Strategie. Und wir investieren kräftig, Vodafone zu einem Komplettanbieter aufzubauen. Aber das ist noch nicht geschafft. Es wäre somit verkehrt, Arcor aufzugeben, solange die Marke gut läuft", sagte Joussen dem Blatt.

    Quelle(Magnus.de)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. benne
    Offline

    benne Guest

    AW: Handy-TV: Vodafone gibt keinen Pfifferling aufs mobile Fernsehen

    zu dem Vorbericht dazu!


    Handy-TV kostet zuviel

    25.05.2008, 19:47 Uhr


    (pk)

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hält das abofinanzierte Handy-Fernsehen für gescheitert."Das Modell eines kostenpflichtigen Angebots auf Basis eines separaten TV-Signals ist schwierig", sagte Fritz Joussen, Deutschland-Chef des Mobilfunkbetreibers der

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    (Montagsausgabe).

    Dies gelte spätestens, seit

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    verfügbar seien, die auch reguläre TV-Signale auf

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    -Basis empfangen. "Diese Geräte kamen überraschend und stellen ein kostenpflichtiges Abomodell infrage", sagte Joussen. Er gab damit dem Plattform-Betreiber Mobile 3.0 kaum noch Überlebenschancen. "Wir sind allerdings offen für einen Markttest. Nur hat uns von Mobile 3.0 noch niemand angesprochen", sagte Joussen.

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    selbst plane, eher über Zusatzdienste an mobilem TV zu verdienen.
     
    #2

Diese Seite empfehlen