1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

Dieses Thema im Forum "Fritzbox Talk" wurde erstellt von ash1, 7. Dezember 2013.

  1. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    Hört sich zuerst dumm an,nochmal zu Erläuterung:Ich möchte gerne den Zugang zum Internet,welches auf dem Mobiltelefon meines Sohnes vorliegt,auf eine FB Model 7050 weiterleiten und von da an einen Receiver mit W-Lan Modul nutzen.Hintergrund ist ein technisch nicht möglicher DSL-Anschluss.
    Der Grund ist relativ simpel:Ich hab ne locale Karte,welche ich mit meiner Schwester teile.Unsere Eltern haben keine Möglichkeit eines DSl-Anschlusses.Daher die Frage eines Weiterleitens des Handy-Internetes auf die Fritte 7050 und von dort per W-Lan an den Receiver,welcher ein W-Lan Modul besitzt.
    Ist das überhaupt möglich?


    ash
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    aber natürlich ist das möglich dem hendy inet zugang an fritze zu leiten

    du must das hendy als router einstelen , und dann die freitze als repeter , dann funzt der inet über fritze

    blos wozu das ganze wenn du direkt auf das hendy zugreifen kanst ??

    im hendy wlan hotspot einrichten , dann den recivier direkt über wlan an hendy betreiben

    den wlan hotspot findest du im hendy wlan einstelungen
     
    #2
    Gismotro gefällt das.
  4. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Danke für Deinen Hinweis.Das heisst,ich brauche im Telefon(das ist ein Sony Xperia Ion)nur W-Lan Hot Spot oder so ne ähnliche Option einzustellen und mit dem Receiver(nen Golden Interstar Xpeed LX1 mit W-Lan Adapter von Ebay) dann einfach ins Wlan vom Mobiltelefon?
    So einfach????????????


    ash
     
    #3
  5. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    yep , so einfach ist das

    nicht den mobilen hotspot einrichten , sondern wlan hotspot , dann sendet das hendy den internet per wlan raus

    da must du nur den wlan namen eintragen , und irgend ein pasword eintragen , dann in dem recivier die selben daten eintragen , fertig , funktioniert über hendy netzt

    PS.
    du kanst dann mehrere gerete über dem wlan benutzen , nicht nur den recivier
    da gehts andere smartphone , leptop , tablet , usw.

    alles was über wlan geht wird dann funktioniren über das hendy
     
    #4
    Gismotro gefällt das.
  6. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Das ist ja wirklich relativ simpel.Kann man denn auch so nen 1und 1 Vertrag machen und nen mobilen w-Lan router nehmen?Unsere Eltern brauchen eigentlich kein I-Net.Halt nur fürs CS mit mir.Hast Du da Ahnung was es da einfaches gibt?Das was Du geschrieben hast ist ja schon eine sehr grosse Hilfe.Wie gesagt,soll bloss nen Internet Zugang wegen CS sein,hab da gelesen das 1GB Volumen eh das Maximum an Datenverbrauch ist.Wird sich so um die 200MB bewegen.Die gucken eh nur Regionalproggis.Ich hab im Handybereich überhaupt keinen Plan.Sollte halt sowas wie nen Datenvolumen im Monat sein,und nen einfacher Zugang über den Receiver wie Du es geschrieben hast sein.Kann man denn so Datenvolumen monatlich kaufen,die haben halt kein Handy,dann so wioe Du geschrieben hast,geht das auch mit so nem Datenstick?


    ash
     
    #5
  7. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    ja , mit einem daten stick geht es genau so , und mit einem mobilen wlan router auch

    das ist nichts anderes als internet über hendy netzt , blos hier ohne den smartphone

    was aber das richtige für dich ist weis ich leider nicht , es gibts viele verschidene anbiter , da must du schon das richtige selbst herausfinden
     
    #6
  8. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Wie ich das blicke und Du geschrieben hast,langt da ein UMTS Wlan Router.Einfacher geht es ja nicht.
    Ich bedanke mich bei Dir

    ash
     
    #7
  9. czutok
    Offline

    czutok Best Member

    Registriert:
    17. März 2009
    Beiträge:
    24.356
    Zustimmungen:
    9.416
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Unter ne Brücke
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    seit 2009 im forum und weist immer noch nicht wie das mit dem danke geht ??

    unter dem niknamen ist extra ein danke knopf , da drückt man wenn man sich bedanken will :ja
     
    #8
    ash1 gefällt das.
  10. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Nimm dir eine 7240 und den Stick von aldi. Dann hast Du internet für 3,99EUR im Monat als Flatrate.
     
    #9
  11. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Das hört sich ja gut an,der Stick ist nen USB und kommt in die Fritte an den USB Anschluss?

    ash
     
    #10
  12. Gismotro
    Offline

    Gismotro Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    22. Februar 2012
    Beiträge:
    7.057
    Zustimmungen:
    4.010
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Freetztown
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Ja. Einfach den von Aldi benutzen und in den USB Port der Fritzbox stecken. Bei der 7240 sowie bei den aktuellen Boxen gibt es sogar ein fertiges Menu für den E-Plus Stick.

    gesendet per Tapatalk
     
    #11
    ash1 und Pilot gefällt das.
  13. ash1
    Offline

    ash1 Hacker

    Registriert:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Handy "Internet Zugang" auf Fritte 7050 weiterleiter?

    Wollte nochmal an's Thema anknuepfen.Hab mir den Xpeed lx1 mit nem usb wlan dongle geholt.Die Anbindung ueber den Usb wifi Stick funzt prima.Das Prob. Ist,das CS ueber eine Usb wlan anbindung scheinbar nicht funzt.Weder cccam noch oscam bauen eine Verbindung nan die c-linie auf.Ich vermute,das hat etwas mit der Ethernet Schnittstelle zu tun,sprich CS bzw.die Progs erwarten eine belegte Lan Schnittstelle.Wie gesagt,der Rest-Internet,Software usw. geht alles ueber Usb wifi Anbindung.Hatte jemand schon mal ein aehnliches Problem.ash

    Ps. Gleiches Prob. bei meiner Gigablue kein CS ueber Usb wifi moeglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2013
    #12

Diese Seite empfehlen