1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hamilton holt sich Seelsorger

Dieses Thema im Forum "Motorsport" wurde erstellt von Borko23, 15. Februar 2012.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    [h=1]Hamilton holt sich Seelsorger[/h]
    McLaren-Pilot Lewis Hamilton hat sich nach seinem sowohl privat als auch sportlich turbulenten letzten Jahr Hilfe von Mika Häkkinens Ex-Ratgeber Didier Coton geholt. Der Belgier soll Hamilton als Seelsorger und Berater zur Seite stehen. Das berichtet die "dpa".
    "Ich versuche, alle richtigen Schritte zu machen, damit ich mich auf mein Hauptziel konzentrieren kann: den WM-Titel zu gewinnen", erklärte Hamilton seine Entscheidung.
    Vor dem Briten hatte Coton den finnischen Doppel-Weltmeister Häkkinen betreut.
    "Es geht darum, dass jemand bei den Rennen dabei ist, bei dem ich Sachen loswerden kann", sagte Hamilton: "Letztes Jahr war nicht immer jemand da."
    Der Weltmeister von 2008 wechselte letztes Jahr sein Management und wurde statt von Vater Anthony durch Simon Fuller und dessen Agentur XIX Entertainment vertreten. Zu deren Klienten zählen unter anderem auch David Beckham und Jennifer Lopez.
    Formel-1-Boss Bernie Ecclestone kanzelte diesen Wechsel als "Desaster" ab und äußerte sich besorgt: "Er trifft dort Leute, die er sonst nicht getroffen hätte, und die vielleicht den falschen Einfluss auf ihn haben."
    Auch Hamilton private Probleme durch die Querelen mit seiner Freundin, der Sängerin Nicole Scherzinger, beschäftigten den Briten.
    Sport1.de
     
    #1
    josef.13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen