1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hacker-Angriff auf Facebook

Dieses Thema im Forum "Archiv "inaktive"" wurde erstellt von Leuchtkugel, 19. März 2010.

  1. Leuchtkugel
    Offline

    Leuchtkugel Chef Mod

    Registriert:
    9. September 2008
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    382
    Punkte für Erfolge:
    0
    Homepage:
    Facebook: McAfee warnt Nutzer vor Spam-Welle

    Die Sicherheitsexperten von 'McAfee' machen in Form von einem Blogbeitrag auf eine kürzlich gestartete und großangelegte Spam-Welle aufmerksam. Diesbezüglich werden die Facebook-Nutzer vor den gefährlichen Dateianhängen bei E-Mails gewarnt.

    Dabei greifen die Köpfe hinter dieser Spam-Welle zu einer in ähnlicher Form bereits bekannten Vorgehensweise. In den dubiosen E-Mails heißt es, dass die jeweiligen Kennwörter der Facebook-Nutzer angeblich zurückgesetzt wurden und aus diesem Grund ein Klick auf den Dateianhang der elektronischen Post erforderlich sei, um die neuen Anmeldedaten einsehen zu können.

    Sollten sich die Empfänger dieser E-Mails für das Öffnen des besagten Anhangs entscheiden, so wird das System mit verschiedenen Schädlingen infiziert. Unter anderem ist es mit der verbreiteten Malware möglich, persönliche und sensible Daten der Opfer auszuspionieren, so die Experten von McAfee.

    Während vergleichbare Spam-Kampagnen in der Vergangenheit in erster Linie über den Nachrichtendienst von Facebook selbst durchgeführt wurden, so nehmen die virtuellen Betrüger nun auch erstmals private E-Mail-Adressen ins Visier. Die offizielle Empfehlung von Facebook ist es, diese Nachrichten umgehend zu löschen.

    winfuture.de
     
    #1
    claus13, Dreamermax und BaNaNaBeck gefällt das.

Diese Seite empfehlen