1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

Dieses Thema im Forum "Komponenten" wurde erstellt von Naggi, 2. November 2013.

  1. Naggi
    Offline

    Naggi Newbie

    Registriert:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Bei meiner Festplatte von Tosh.ba im Destop-PC meldet sich der S.M.A.R.T., das diese nicht mehr die Beste ist . Die hat man gerade die Garantie überlebt . Der PC ist ein Komplettsysten , nichts besonderes
    aber für meine Ansprüche völlig ausreichend.
    Die Daten : Asus Mainboard M5A78L-M mit USB3.0 , 8Gb Arbeitsspeicher , AMD Prozessor FX-4100 Quad
    und eine Graka AMD HD6670. Als DVB Karte läuft eine T-Sat Skystar HD2 . BS. Wind.7
    Mir würde es reichen ,wenn man über DVB-S2 Karte HD Aufnahmen , sowie auch mit entsprechender Software bearbeiten kann.

    Nun gibt es viele Anbieter von Sata Platten , da eine richtige auszusuchen und nicht gleich die Katze im Sack zu kaufen, dachte ich mir " eine Frage ist keine Klage " .
    Also welche Marke mit etwas Lebensdauer wäre da für mich empfehlenswert , so um die 500 GB ?.

    MfG. Naggi
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. TRon69
    Offline

    TRon69 VIP

    Registriert:
    24. Januar 2012
    Beiträge:
    1.132
    Zustimmungen:
    1.192
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Werber
    Ort:
    DEB
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Seagate und Western Digital sind eigentlich gute Marken und in den Tests immer vorne dabei.
     
    #2
    Naggi gefällt das.
  4. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    So viele Hersteller von S-ATA Disks für Desktop PCs gibt es gar nicht mehr. Es gibt nur noch:

    WesternDigital (die haben die Disks von Hitachi übernommen)
    Seagate (hat Samsung Disks übernommen)
    Toshiba

    Am empfehlenswertesten sind da die Disks von WesternDigital, weil da auch der direkte Garantie-Umtausch im Fall der Fälle vollkommen problemlos abgewickelt wird.

    Bei Seagate muss man aufpassen, dass man nicht die eher problematischen Samsung-Disks kauft, am ehesten sind deshalb die Disks aus der Barracuda-Serie zu empfehlen.

    Zu Toshiba kann ich aus egener Erfahrung nichts sagen, aber da hast du ja schon deine eigene, negative Erfahrung gemacht.
     
    #3
    Naggi, Fisher, claus13 und 2 anderen gefällt das.
  5. geromino
    Offline

    geromino Meister

    Registriert:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    63
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Ich würde mir gleich für das Betriebssystem eine SSD kaufen zb die für 87€ SAMSUNG 840 EVO MZ-7TE120 - 120 GB mit allen Zubehör und ie alte Platte für meine Daten nehmen.
     
    #4
    Naggi gefällt das.
  6. Naggi
    Offline

    Naggi Newbie

    Registriert:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Hallo

    Erst mal DANKE für eure Antworten .
    Heute morgen ist mein PC garnicht mehr hochgefahren , die Festplatte hatte nur noch laut geklickt.
    Nun hatte ich mir die Festplatte ( Seagate Momentus 5400.3 120 GB ) von meinen alten entsorgten HP - Laptop ,bei dem der Graphikchip defekt war , aufgehoben und konnte sie in meinem PC eingesetzen . Nun läuft der wieder und ich kann hier antworten .
    Es ist schön, daß es Programme gibt, wie das Mozibackup , damit den neu installierten Firefox füttern und alles funzt wie gehabt.
    Trotzdem habe ich noch ein paar Fragen zu WD Festplatten :
    Es gibt verschiedene Farbausführungen ,wie z.B. Green, Blue und Black .
    Auch, wie ist der Aufbau zwischen 500 GB und 1 TB , da ja die Gehäuse ( 3,5 Zoll ) in etwa gleich sind.
    Ist da die Magnetschicht auf den Platten dann feiner, sind die Leseköpfe bzw. Schreibköpfe dann auch kleiner und wie
    verhält es sich mit der Lebensdauer ? Gibt es da schon Erfahrungen ?

    MfG. Naggi
     
    #5
  7. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    WesternDigital Disks:

    Green
    Erste Generation mit nicht konstanter Drehzahl um die Leistungsaufnahme zu reduzieren, 2 Jahre Hersteller-Garantie.

    Red
    Zweite Generation der stromsparenden Disks (nachfolger der Green-Serie), 3 Jahre Hersteller-Garantie

    Blue
    Konstante Drehzahl von 7.200U/s, 2 Jahre Hersteller-Garantie

    Black
    Konstante Drehzahl von 7.200U/s, 5 Jahre Hersteller-Garantie

    Daneben gibt es noch die Disks mit dem AV Zusatz in der Modellbezeichnung, die 3 Jahre Hersteller-Garantie haben und angeblich für AudioVisioelle-Aufnahmen optimiert sind

    Für fehlertolerante RAID-systeme gibt es dann noch die RE-Serie mit 5 Jahre Hersteller-Garantie.

    Außerdem gibt es noch die VelociRaptor-Serie mit 10.000U/s und 5 Jahre Hersteller-Garantie.

    Wie 500GB und 1TB Disks intern aufgebaut sind hängt vom jeweiligen Modell ab. Es gibt Modelle, bei denen 500GB auf nur einer Plattenoberfläche möglich sind und genauso gibt es Modelle, bei denen 500GB auf einer Platte (also zwei Oberflächen) realisiert sind. Rein mechanisch "fliegen" die Köpfe bei allen Disks in etwa im selben Abstand über der Oberfläche. Die Platten ansich haben bei allen Modellen in etwa die selbe Dicke, nur die dünne Magnetschicht variert zweioschen verschiedenen Modellen.

    Wenn man von den üblichen Frühausfällen und "Montagsproduktionen", die alle Disk-Hersteller haben, absieht, sind WesternDigital-Disks eher als langlebig zu bezeichnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2013
    #6
    Naggi und psychotie gefällt das.
  8. Naggi
    Offline

    Naggi Newbie

    Registriert:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Hallo Daggi Duck

    Daneben gibt es noch die Disks mit dem AV Zusatz in der Modellbezeichnung, die 3 Jahre Hersteller-Garantie haben und angeblich für AudioVisioelle-Aufnahmen optimiert sind

    Kann man diese auch im PC verwenden ?
    Da sie gegenüber der Blue Variante 3 Jahre Herstellergarantie hat und im Preis etwa gleich ist.

    MfG. Naggi
     
    #7
  9. Daggi_Duck
    Offline

    Daggi_Duck Elite Lord

    Registriert:
    6. August 2011
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    1.552
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Kann man auch im PC verwenden, sind aber entweder nur mit 5.400U/s bzw. der dynamischen Drehzalanpassung wie bei den Green und Red eben langsamer als Disks mit konstant 7.200U/s.
     
    #8
    Naggi gefällt das.
  10. Tanzmusikus
    Offline

    Tanzmusikus Spezialist

    Registriert:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    445
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Wo der Bär tanzt ...
    AW: Gute solide Festplatte zum kleinen Preis

    Hallo,

    bitte beachte auch bei den Größen der Platten, dass das MoBo (UEFI) über 2TB-Platten erkennen & das BS (ab Vista 64bit) diese verwenden kann.
    Bis 2TB (auch Advanced Format) Platten sind problemlos einsetzbar. Evtl. aber mal mit einem Alignment-Tool (oder einer Alignment-BootCD) auf korrekte Ausrichtung (Alignment) der Partitionen überprüfen & ggf. korrigieren.

    Grüße, TM
     
    #9

Diese Seite empfehlen