1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guerrero will Versöhnung mit Fan

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Borko23, 14. April 2010.

  1. Borko23
    Offline

    Borko23 VIP

    Registriert:
    8. März 2009
    Beiträge:
    5.831
    Zustimmungen:
    5.021
    Punkte für Erfolge:
    113
    Guerrero will Versöhnung mit Fan


    <!-- /NEWSDETAILSEITE-HEADLINE --> Nach seinem Trinkflaschenwurf ins Gesicht eines HSV-Anhängers hat Stürmer Paolo Guerrero ein Entschuldigungs-Paket für den Fan geschnürt und will seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag beim Hamburger SV verlängern.
    "Ich möchte den verletzten Fan treffen, mich entschuldigen, ihm Tickets schenken und auf eine Fahrt in meinem Ferrari einladen. Ich will, dass Spieler und Fans sich mit mehr Respekt begegnen", sagte der Peruaner in "Bunte".
    Zudem bedankte sich Guerrero in der "Sport Bild" dafür, dass ihn der HSV trotz der Entgleisung "nicht fallen" ließ und ihn statt einer Suspendierung nur mit einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 bis 100.000 Euro belegte. Das sei ein "schönes Gefühl", sagte der Stürmer und ergänzte:
    "Ich würde gerne in Hamburg bleiben. Der Verein ist klasse, die Stadt ist super. Ich fühle mich sehr wohl. Ich bin mir sicher, dass der Verein etwas macht, damit ich bleibe. Der HSV ist mein erster Ansprechpartner."
    Nach seinem starken Saisonbeginn mit vier Toren in den ersten vier Spielen war eine Vertragsverlängerung noch an den Gehaltsforderungen Guerreros von angeblich 4,5 Millionen jährlich gescheitert. Nun betonte der Angreifer, nie derartige Vorgaben gemacht zu haben: "Das habe ich nie gesagt."
    Um sich noch einmal für einen neuen Vertrag zu empfehlen, bleiben Guerrero aber wohl nur noch die Spiele der Hamburger in der Europa League.
    Nach seinem Trinkflaschenwurf, dem Beleidigungen des am Ende getroffenen Fans hervorgingen, war der Torjäger vom DFB-Sportgericht zu einer Sperre bis zum Saisonende der Bundesliga und 20.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden.
    Der HSV legte gegen das Urteil jedoch einen Einspruch ein, der bisher nicht verhandelt wurde.




    Q:sport1.de
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. phantom
    Offline

    phantom Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    32.639
    Zustimmungen:
    17.922
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    Meine Meinung dazu ist, das der Fan selbst schuld ist. Klar war der ausraster überzogen und hätte nicht sein dürfen, aber wenn sich Guerrero entschuldigt, so muss es der Fan für seine Entgleisung auch und Guerrero ist den Fan somit nix schuldig. Das der HSV gegen Hannover scheiße gespielt hat, gibt den Fan nicht das recht den Spieler persönlich zu tiefst zu beleidigen. Der Fan wird sich sicher so richtig bescheuert vor kommen, wenn er nur ein wenig Menschen verstand besitzt. Ich könnte Guerrero zumindest nicht in die Augen sehen.
     
    #2
    Borko23 und datamen gefällt das.
  4. BaNaNaBeck
    Offline

    BaNaNaBeck VIP

    Registriert:
    7. Februar 2008
    Beiträge:
    2.967
    Zustimmungen:
    3.028
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Zerstörer
    Ort:
    Überall und Nirgendwo
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    Warst du etwa der Fan? :D
     
    #3
  5. datamen
    Offline

    datamen Best Member

    Registriert:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    6.499
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    hinter'm Router
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    dann würde @Phantom jetzt mit Paolo Guerrero in seinem Ferrari sitzen .....

    beide würden auf die Reeperbahn fahren ...... in der "Ritze" ein schönes Bier'chen zischen ..... und der Drops wäre gelutscht und vergessen :DDD
     
    #4
  6. B E U L E
    Offline

    B E U L E Stamm User

    Registriert:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    1.692
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    BEULENDORF
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    korrekt !
    das warum und weshalb der ausraster passiert ist, wurde leider
    nicht erwähnt.
    das fussballspieler auch nur menschen sind, ohne wenn und aber,
    wird leider vergessen.......
     
    #5
  7. Kathiandy
    Offline

    Kathiandy Ist oft hier

    Registriert:
    28. Juni 2009
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    Genau! Fälle wie z.B. Robert Enke und Sebastian Deisler belegen klar, daß es dringend angeraten wäre, auch die psychische Belastung der Spieler einmal zu beleuchten und um Verständnis für etwaige Entgleisungen zu werben.

    Ich drücke mich bewußt sehr vorsichtig aus, weil ich in einem anderen Board bei genau diesem Thema unverständlicherweise bereits verwarnt worden bin wegen angeblichem "Aufrufen zu Straftaten"! ... :emoticon-0179-headb

    Greetz Kathiandy
     
    #6
  8. claus13
    Offline

    claus13 Elite Lord

    Registriert:
    10. April 2009
    Beiträge:
    4.224
    Zustimmungen:
    4.005
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    Ich bin dafür, dass man die Mannschaften künftig mit Teasern ausstatten. Vor Anstoss werden dann erst die Zuschauer kalt gestellt, damit die Prollos äh Profis in Ruhe spielen können. Das Opfer ist in unserer Gesellschaft schon längst zum Täter geworden. Bin mal gespannt wo das noch hinführt....in diesem unseren Lande.

    Gruß
    claus13
     
    #7
  9. hoerni0815
    Offline

    hoerni0815 Elite Lord

    Registriert:
    30. November 2008
    Beiträge:
    5.144
    Zustimmungen:
    6.161
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Geheim
    Ort:
    Nähe Trier
    AW: Guerrero will Versöhnung mit Fan

    Egal wie und was der Fan zu ihm sagte,solch ein Verhalten ist nicht zu tolerieren.
    Und meiner Meinung nach,gehört er eigentlich sofort suspendiert,er ist Fußballprofi und somit Vorbild,und da hat ein Wurf mit einer Flasche gegenüber einem Fan nichts zu suchen..
    Vor allem sollte der gute mal dran denken warum er Millionen im Jahr verdienen kann,doch nur weil die Fans jedes Spiel das Stadion füllen..
     
    #8
    claus13 gefällt das.

Diese Seite empfehlen