1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Archiv Grundsatzfragen

Dieses Thema im Forum "iGO8 Archiv" wurde erstellt von hawksoft, 13. März 2010.

  1. hawksoft
    Offline

    hawksoft Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HAllo, ich möchte hier einen Thread eröffnen mit Grundsatzfragen,

    wahrscheinlich besonders geeignet für Newbees wie ich auch einer bin :)

    1. Frage: basemaps - brauch man die zwingen und wenn ja warum?
    2. Frage: in building habe ich eine germany.3dc und eine 3dl was ist der unterschied und ist es egal was für eine Deutschlandkarte verwendet - also würden die 3d Gebäude auf TA-Karten egal welchen Datums und auch auf z.B. NAVTEQ Karten angezeigt werden?
    3. ich habe in den POIs mehrere Datein eines Landes - nutzt iGO da alle davon und was ist wenn POIs in den jeweiligen Datein die gleichen sind?

    Das war es erstmal!

    Vielen Dank für die Antworten schon mal und an alle die auch solche ALLGEMEINEN Fragen haben - immer drauf los :)
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. hermes120468
    Offline

    hermes120468 VIP

    Registriert:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.499
    Zustimmungen:
    6.449
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technikfreak
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Grundsatzfragen

    Hallo,

    1) Die Basemap brauchst Du zum Starten von iGO8, wenn Du noch keine Länderkarten hast, wenn Du Kartenmaterial hat dann ist sie überflüssig.

    2) 3dl und 3dc, da gibt es unterschiedliche Aussagen, größere Länder haben 3dl und 3dc Dateien. In der Regel hat jedes Land eine 3dl und eine 3dc Datei.
    Beim letzten Kartenmaterial von Teleatlas waren nur 3dl Dateien dabei.
    Man kann mischen zwischen Teleatlas und Navteq, ist aber die Frage ob Sinn mach und welche Gebäuden dort dann dargestellt werden.

    3) Bei den Pois gibt es auch Unterschiede in der einen Sammlung werden die Poi-Daten eines Landes in mehrere Teile angeboten, dann werden alle genommen.
    Nein, wenn Du gleiche Dateinamen hast von einem Land, dann wird nur einer genutzt.
     
    #2
  4. hawksoft
    Offline

    hawksoft Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundsatzfragen

    Danke für die Antworten - nein, ich meine wenn es eine germany1.poi eine germany2.poi usw. gibt werden alle verwendet, oder?
    Im Prinzip könnte ich die Datein sogar Hund.poi etc nennen, oder?
    wenn die unterschiedlichen poi´s dann ein und den selben POI beinhaltet gibts keine Probleme oder?
     
    #3
  5. hermes120468
    Offline

    hermes120468 VIP

    Registriert:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.499
    Zustimmungen:
    6.449
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technikfreak
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Grundsatzfragen

    Hallo,

    Es gibt Poi Sammlungen, da hat man nur eine germany.poi. Und es gibt welche da ist das geteilt, germany1.poi , germany2.poi ...
    Das sollte man nicht mischen !

    Lese mal hier:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?


    Der Unterschied der Varianten liegt daran, dass mehr oder weniger Poi's vorhanden sind.
     
    #4
  6. hawksoft
    Offline

    hawksoft Newbie

    Registriert:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundsatzfragen

    Ich habe eine USA_Waters83TA_2009.06_090710.fbl Map, die wird aber von iGo nicht erkannt und ist auch nur 3kb gross. Weiß damit jemand was anzufangen warum diese dabei ist?
     
    #5
  7. hermes120468
    Offline

    hermes120468 VIP

    Registriert:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    7.499
    Zustimmungen:
    6.449
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Technikfreak
    Ort:
    Oberfranken
    AW: Grundsatzfragen

    Hallo,

    Also, ein Bundesstaat ist sie nicht. Wenn man nach dem Namen geht, USA_Waters83TA_2009.06_090710.fbl, dann wäre das eine Karte für Gewässer.
     
    #6
  8. AnwarAlmansur
    Offline

    AnwarAlmansur Ist oft hier

    Registriert:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Grundsatzfragen

    Hallo! Nur eine kurze Ergänzung und Klarstellung zur Bedeutung der .3dc und .3dl -Dateien. Es ist ganz einfach :emoticon-0122-itwas: .3dl meint "Landmarks in 3D", also bekannte Sehenswürdigkeiten wie das Brandenburger Tor oder den Reichstag etc. in Berlin z. B, die in der Kartenansicht ja (ziemlich) orginalgetreu auftauchen. Die .3dc-Dateien sind für die "City-View" zuständig, also die mehr schematische 3D-Darstellung der allgemeinen Gebäude-Straßenzüge im Innenstadtbereich von Großstädten. Gibt's keine .3dc-Dateien, sieht man eben nur die Sehenswürdigkeiten auf der ansonsten "flachen" Karte. Alles klar?:ja

    PS.: Die Dateien kann man problemlos für NT, TopMap und TA-Karten verwenden. Man nimmt also am besten die jeweils aktuellsten und größten Verfügbaren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2010
    #7
    UlliT gefällt das.

Diese Seite empfehlen