1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos grundsätzliche fragen

Dieses Thema im Forum "XTrend ET-9X00" wurde erstellt von oki111, 11. Juli 2012.

  1. oki111
    Offline

    oki111 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    1. das Dateisystem bisher konnte ich entnehmen das das gerät selber ext4 (3) benutzen würde (eben linux) aber auch fat32 bzw. ntfs unterstützt (mit dieser einschränkung"ntfs Festplatten sind bei den AAF Images bis zum 23.3 kein Prob., wird beim Open Pli und HDF ähnlich sein.Danach kam der neue Kernel mit ntfs Bug, das Leseproblem sollte behoben sein ob schreiben schon geht weiß ich nicht!") da ich ntfs bevorzugen würde wie ist dort die situation?2. aufnahmeformat bzw. container wird hier ein .ts container genutzt oder was landet auf der platte ? und ist die aufnahme unverschlüsselt ?um ehrlich zu sein würde mir recht wenig reichen z.b. ein opticum 9600 mini wenn diese(r) nicht so ein "phantasivolles" eigenformat als container nutzen würde, um es klar zu sagen, eine unverschlüsselte aufnahme in einen standartkontainer (.ts) auf ein ntfs dateisystem und per softcam die karten im internen leser nutzen sind meine, doch eigentlich nicht zu grossen, ansprüche. welche aber scheinbar nur mit einem linuxreceiver zu erfüllen sind.der vu+ duo ist ja wohl weitestgehend vergleichbar mit dem et9200 nun habe ich aber was von einem kloneschutz (baterie) gelesen, der , das wird leider nicht ganz klar, bei den vu+ nicht vorhanden ist, was -ohne weitere informationen- erstmal ein minus für den et währe. sollte jemand weiterführende informationen zu vor oder nachteilen haben würde ich sie gerne erfahren.ich bitte die formatierung zu entschuldigen leider wird das immer wieder so zusammengeschoben sobald ich den beitrag speichere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juli 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. razorback
    Offline

    razorback Power Elite User

    Registriert:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    2.011
    Zustimmungen:
    1.306
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Wien-Süd
    AW: grundsätzliche fragen

    ich habe beide Boxen, sowohl die VU+Duo als auch die ET-9100 (Vorgänger der 9200, etwas weniger memory, sonst alles gleich).

    zu 1
    das ntfs schreib-problem ist in der tat ein thema in den einschlägigen foren - aber nach meinen bisherigen erfahrungen mit den image-machern , vor allem OpenPLi, wäre ich zuversichtlich, daß das in absehbarer Zeit behoben ist.
    mich triffts nicht, da ich keine internen Platten benutze sondern alle Aufnahmen im Netzwerk habe weil ich die ja von den verschiedensten Wiedergabegeräten abspielen können will.
    und eventuell doch auf NTFS-Platten ausgelagertes kann ja abgespielt werden - es ist ja nur die schreibfunktion, die momentan net geht.

    zu 2
    Aufnahmen werden unverschlüsselt im .ts container abgelegt

    zu softcam
    ja, um Karten in internen (und auch externen) lesen zu können brauchst eine Softcam und damit eben einen Linux receiver

    zu batterie im ET
    ich hab das auch erst erfahren, wie ich die Box schon installiert hatte
    im einschlägigen Forum wurde und wird noch immer darüber diskutiert, ob und wie lange die Batterie wohl hält und ob nicht endlich doch eine firmware-lösung daherkommt, die dieses "security-encryption-board" abschaltet.
    Werden sehen.....

    und wenn dir dieses Thema leichtes Jucken verursacht, greif zur VU.

    R
     
    #2
    extra gefällt das.
  4. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    2.053
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    AW: grundsätzliche fragen

    Hallo,
    ntfs Bug ist behoben.
    Für interne Platte würde ich aber sowieso ext4 empfehlen, läuft besser und du kannst mit Win-Rechner per Netzwerk darauf zugreifen.

    Der Klonschutz ist dafür da, dass die ET nicht geklont werden kann. Also kein Nachteil für dich.

    Quelle: Edit by extra:: Bitte keine Links auf andere Boards, in welcher Form auch immer
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juli 2012
    #3
    extra gefällt das.
  5. oki111
    Offline

    oki111 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: grundsätzliche fragen

    danke für die infos. es ist beruhigend das die batterie scheinbar einfach zu wechseln ist. ihr sinn erschließt sich mir allerdings nicht (da es ja scheinbar einige weitestgehend baugleiche geräte unterschiedlicher hersteller gibt).
     
    #4
  6. extra
    Offline

    extra Chef Mod Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    18. September 2010
    Beiträge:
    7.778
    Zustimmungen:
    7.311
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: grundsätzliche fragen

    Das Problem ist, das die Hersteller versuchen, Ihre Produkte zu schützen, jeder auf seine Art und Weise, XTrend hat den Versuch mit der Batterie unternommen...

    Es wird hier im Board ich schreibe mal: "gemunkelt", das eine Box erst gut ist, wenn es eine "Clone" dafür gibt, das ist ein Lob für die betreffende Box, aber natürlich nicht für den Hersteller.., da dann Clone Boxen für eine günstigeren Preis verkauft werden....

    Der Kopierschutz wird z.T. relativ schnell ausgehebelt, wie Du i.o. genannten Post sehen kannst.

    Und bitte benutze Absätze, ich echt schwer sowas zu lesen, Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juli 2012
    #5
  7. oki111
    Offline

    oki111 Newbie

    Registriert:
    26. Februar 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: grundsätzliche fragen

    ich würde gerne absätze verwenden aber leider (evtl. liegts daran das ich opera nutze) wird mir das mit klick auf antworten oder vorschau wieder zu einem block zusammengeschoben.
     
    #6
  8. Mäx2.5
    Offline

    Mäx2.5 Stamm User

    Registriert:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    2.053
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    BW
    AW: grundsätzliche fragen

    @ extra,
    sorry für den Link/Quelle. Wollte hier keine Werbung machen, aber mich auch nicht mit fremden Federn schmücken.
    Reicht es grundsätzlich solche Zitate ohne Quelle einzustellen?

    Gruß
     
    #7

Diese Seite empfehlen