1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Grundfrage VDR Entschlüsselung

Dieses Thema im Forum "CS VDR-SC" wurde erstellt von Müderjoe, 8. Mai 2013.

  1. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ein absoluter Neuling hier und auch was Linux und den VDR angeht. Habe mir einen easyvdr 1.0 zusammengebastelt... nun versuche ich eine HD+ Karte zum laufen zu bekommen. Karte ist regulär gekauft worden (weisse HD01). Als DVB Karten habe ich eine Digital Device Cine S2 mit Twin Tuner und das passende CI Modul dazu, zusätzlich habe ich noch eine Technisat Skystar HD2 auch mit passenden CI Modul. Leider bekomme ich keines der Module zum laufen....
    Wäre hier wohl das SC Plugin und ein Smargo die bessere Lösung um am besten alle Tuner freizubekommen?
    Wo genau finde ich ein passendes Plugin für mein System und am besten noch ne Anleitung für jemanden wie mich der der noch nicht viel Ahnung hat??

    Bin für jede Hilfe dankbar


    MFG Joe
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. dvb_dau23
    Offline

    dvb_dau23 Newbie

    Registriert:
    26. September 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Hallo,

    wenn ich mich nicht ganz irre, funktioniert die HD+ sowieso nicht alleine mit dem sc-plugin und dem smargo. Im originalen CI-Modul funktioniert sie auch schon mal gar nicht, der VDR ist ja nicht HD+ zertifiziert! ;o)
    Suche aber mal nach oscam und HD+, da gibt es mehr als genug 'Bauanleitungen'. Was definitiv geht ist, den Smargo mit der HD+ Karte an Oscam anmelden und das sc-plugin z.Bsp. per newcamd-Protokoll dann mit dem Oscam verbinden...

    Grüße dvb_dau23
     
    #2
  4. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Hi,

    danke erstmal für die Antwort. Geht die normale CI Schnittstelle evtl. mit nem passenden CAM, welches die CI+ tauglichkeit nur vorgaukelt....?

    MFG Joe
     
    #3
  5. avjui
    Offline

    avjui Ist oft hier

    Registriert:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Das könnte gehen jedoch hat die Digital Device Cine S2 den Nachteil, dass sie die CI Schnittstelle nur rudimentär und mit ein wenig Basteln unterstützt wird.
    Von da hier ist die Methode mit Oscam die einfachste. Und so eine Smartreader kostet ja nicht viel.

    P.S.: Als alternative zu vdr-sc kannst du auch oscam mit dvbapi unterstützung und vdr-plugin-dvbapi nutzen. Anleitungen findest du hier im Forum

    Mfg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Mai 2013
    #4
    vdrschlucke gefällt das.
  6. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Würde denn der Smartreader mehrere Kanäle freischalten/entschlüsseln, ich nutze ja den Dualtuner der DD Cine S2??
     
    #5
  7. spitzb
    Offline

    spitzb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Mal abgesehen davon, dass das nicht der Smartreader macht, sondern das entsprechende vdr-plugin (sc oder dvbapi), ja. Damit kann man mehrere Kanäle simultan entschlüsseln.
    Ich würde dir noch zu einer easymouse 2 raten. Die ist problemloser als die smargos. Vom Smargo gibt es diverse Clone, die zum Teil nicht funktionieren.
     
    #6
  8. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    bekommt man das zum laufen, auch wenn mans noch nichts derartiges gemacht hat??

    easymouse 2 einfach eine von amazon oder so, oder gibts da auch noch unterschiede auf die ich beim kauf achten sollte?
     
    #7
  9. spitzb
    Offline

    spitzb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Ich schreibe die ergänzende Antwort zu Dr.Schnulli hier, weil das für den Grandlagen - Thread zu OT ist.

    Ich kann dir auch nur raten, yaVDR zu nehmen. Da ist alles meist auch ohne Vorkenntnisse einzurichten. Minimalistisch ist yaVDR auch nicht (mehr), Es gibt eigentlich Alles, was ein Multimedia PC so braucht (incl. XBMC). Der einzige Nachteil ist im Moment, dass man manchmal sehr arrogant abgefertigt wird, wenn man im yaVDR - Bereich beim VDR - Portal die falschen Fragen stellt.

    Falk
     
    #8
  10. spitzb
    Offline

    spitzb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Also, du hast jetzt das SC - Plugin eingebunden. So weit, so gut.

    Hast du oscam installiert?
    Hast du einen Smartcardreader?
    Hast du eine HD+ Karte?
     
    #9
  11. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Hallo Falk,

    ich habe mir einen Smargo (Original Argolis) und eine weisse HD01 Karte besorgt, die Karte ist aktiviert und funktioniert in einem anderen HD+ zeritfizierten Testreceiver einwandfrei...
    Mit Oscam kenne ich mich leider noch nicht aus, habe auch noch nichts installiert bräuchte da wenn möglich eine ähnliche Anleitung oder ein Paket wie mit dem SC, das hat auf Anhieb super geklappt (ich war selbst verwundert...)

    Bei mir gehts momentan nur Schritt für Schritt vorwärts und ich bin schon froh, dass es nicht rückwärts geht...

    Besten Dank nochmal für die schnelle Antwort

    MFG Joe
     
    #10
  12. vdrschlucke
    Offline

    vdrschlucke Meister

    Registriert:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    196
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    unterm dach
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    guck halt mal in den

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    .

    unter binarys gibt es fertige binaries für verschiedene distros.

    Ich würde aber in der Unterkategorie Konfiguration mal in die tutorials für x86 (thinclient/igel/futro) mal rein gucken. da steht wie man es selber kompiliert. hier mal ein beispiel für ne gute anleitung:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    da wird eigentlich alles erklärt. probier am besten erstmal die hd+karte im oscam zum laufen zu kriegen.
     
    #11
  13. spitzb
    Offline

    spitzb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Dann ist der nächste Schritt, OSCAM zu installieren (gibt es hier in der Datenbank). Eine Anleitung findest du auch bestimmt hier. Wenn Oscam erst mal funktioniert, ist es nur noch ein Eintrag in einer Konfigurationsdatei, damit SC sich über Oscam die benötigten Schlüssel holt.

    Viel Glück
     
    #12
  14. Müderjoe
    Offline

    Müderjoe Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    7. Mai 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    so, habe oscam wie folgt installiert, es ist alles ohne probleme durchgelaufen

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]apt-get -y install build-essential cmake make subversion[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]apt-get install -y openssh-server nano less dialog console-tools console-data console-common lm-sensors libpcsclite1 portmap libusb-1.0-0-dev[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]
    [FONT=&quot]svn co

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oscam-trunk[/FONT]
    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]cd oscam-trunk[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]cmake . -DHAVE_LIBUSB=1 -DHAVE_PCSC=1[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]make[/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot] [/FONT]

    [FONT=&quot]make install[/FONT]

    wie mache ich nun weiter, oder wie kann ich prüfen obs soweit passt...?

    ich habe jetzt auch festgestellt, dass es im menüpunkt cam nun ein 1 cam bereit und 2 cam bereit gibt... wenn da eines anwähle und dann auf menü gehe kommt die meldung menü kann nicht geöffnet werden??
    außerdem kommt beim hochfahren der bildschirm mit dem wiederherstellungsmodus usw., scheinbar ist doch nicht alles so sauber durchgelaufen...

    root@easyVDR:~# tail /var/log/syslog
    May 24 00:18:20 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 231 from 0+0=0:0:0:0 to 0+0=0:0:0:0
    May 24 00:18:35 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 233 from 0+0=0:0:0:0 to 0+0=0:0:0:0
    May 24 00:19:15 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 178 from 511+511=27:0;515=deu@106:0:33 to 511+511=27:0;515=deu@106:0:33
    May 24 00:19:15 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 175 from 767+767=27:0;771=deu@106:0:34 to 767+767=27:0;771=deu@106:0:34
    May 24 00:19:15 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 182 from 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35 to 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35
    May 24 00:19:16 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 181 from 255+255=27:0;259=deu@106:0:32 to 255+255=27:0;259=deu@106:0:32
    May 24 00:20:17 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 239 from 511+511=27:0;515=deu@106:0:33 to 511+511=27:0;515=deu@106:0:33
    May 24 00:20:17 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 240 from 767+767=27:0;771=deu@106:0:34 to 767+767=27:0;771=deu@106:0:34
    May 24 00:20:18 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 185 from 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35 to 1023+1023=27:0;1027=deu@106:0:35
    May 24 00:20:18 easyVDR vdr: [1788] changing pids of channel 238 from 255+255=27:0;259=deu@106:0:32 to 255+255=27:0;259=deu@106:0:32

    MFG Joe
     
    #13
  15. spitzb
    Offline

    spitzb Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    8. März 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Jetzt musst du schon ein wenig lesen und die Konfiguration für oscam einrichten. Mit Hilfe von Oscam's Webinterface (das hast du aber ev. nicht mitgebaut) oder über die Logdatei kannst du dann sehen, ob oscam richtig läuft.

    Dann noch die Client Konfiguration für SC passend machen (wenn du nett fragst kann ich dir mal ein Muster schicken) und schon sollte dein VDR HD+ können.

    Die Meldungen "changing pids....." sind normal.
     
    #14
  16. dr.h8ball
    Offline

    dr.h8ball Ist oft hier

    Registriert:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Grundfrage VDR Entschlüsselung

    Ich frage dich jetzt einfach mal ganz nett ob du mir hilfst.
    Also ich habe yaVDR 0.5 habe SC drin. oscam läuft schon lange.
    Wo muss ich denn jetzt genau was an Dateien reinpacken?
    Im moment startet mein VDR nicht durch, denke liegt an der Fehlkonfiguration von cardclient.

    Mit besten Grüßen
    DrH8Ball
     
    #15

Diese Seite empfehlen