1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Growl 2.0 bringt Unterstützung für Notification-Center

Dieses Thema im Forum "Mac News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 20. September 2012.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bis einschließlich OS X Lion gehörte Growl zu den Pflichtinstallationen auf einem Mac. Growl ist ein Benachrichtigungssystem für OS X, dass eingehende Mails und viele weitere Nachrichten in einem kleinen Popup-Fenster kurz angezeigt hat.

    Mit OS X Mountain Lion hat Apple ein eigenes Notification-Center eingeführt. Alle Benachrichtigungen von OS X und Drittanbieter-Apps lassen sich an einem zentralen Ort einsehen. Man kann einstellen, welche Apps Benachrichtigungen senden, die Art der Benachrichtigung die man erhält und wie viele Elemente in Notification Center angezeigt werden. Alle Apps müssen natürlich für das Notification-Center vorgesehen und mit diesem kompatibel sein.
    Growl hat seit OS X Mountain Lion sicherlich an Bedeutung verloren. Mit Growl 2.0 () schließen die Entwickler jetzt eine Lücke zwischen nicht kompatiblen Apps für das Notification-Center in OS X Mountain Lion und Growl kompatiblen Apps. In der Updatebeschreibung heißt es unter anderem

    • Unterstützung für OS X 10.8 Benachrichtigungen.
    • Unterstützung für Prowl- und Boxcar-Dienste als Anzeigeaktionen.
    • Rollup mit besser Leerlauferkennung.
    • Growl läuft jetzt in einer Sandbox

    Quelle: Macerkopf
     
    #1
    Anderl gefällt das.

Diese Seite empfehlen