1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Große Oscar-Sonderprogrammierung im Februar bei Sky

Dieses Thema im Forum "Sky News" wurde erstellt von josef.13, 10. Januar 2013.

  1. josef.13
    Offline

    josef.13 Modlehrling Newsbereich Digital Eliteboard Team Modlehrling

    Registriert:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    15.633
    Zustimmungen:
    15.224
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Sachsen
    "And the winner is …" - Große Oscar-Sonderprogrammierung im Februar bei Sky
    - Deutsche TV-Premiere des Oscar-Films 2012: "The Artist" am Sonntag, 24. Februar um 20.15 Uhr auf Sky Cinema und Sky Cinema HD
    - Der große Oscar-Monat bei Sky: Sonderprogrammierung mit zahlreichen oscarprämierten Filmen auf Sky Hits und Sky Hits HD, Sky Cinema und Sky Cinema HD, AXN, Kinowelt TV, MGM und TNT Film sowie Dokus auf Bio

    Hollywood ist im Trophäenfieber: Am 24. Februar werden die begehrten Academy Awards zum 85. Mal verliehen. Die Nominierungen, die am heutigen Donnerstag bekannt gegeben wurden, lassen die Spannung noch weiter steigen. Durch die Gala im Dolby Theatre in Los Angeles führt erstmalig Multitalent Seth MacFarlane, der Mann hinter dem Kinohit "Ted". Die Sky Zuschauer dürfen sich aber nicht nur auf seinen witzigen Blockbuster "Ted" mit Mark Wahlberg (im Januar auf Sky Select und am 1.4. um 20.15 Uhr auf Sky Cinema HD) freuen. Viele der für die begehrte Trophäe nominierten Filme sind schon in Kürze bei Sky zu sehen: Der gerade für elf Oscars nominierte Film "Life of Pi" von Ang Lee wird im Frühjahr 2013 auf Sky Select gezeigt. "Argo" unter der Regie von Ben Affleck – ebenfalls in der Kategorie „Bester Film“ nominiert - wird am 8.3. auf Sky Select starten.

    Zur Einstimmung auf den wichtigsten Abend der amerikanischen und internationalen Filmszene zeigt Sky im Februar aktuelle Oscar-Highlights sowie zahlreiche Oscar-Klassiker.

    Oscar-Sonderprogrammierung im Februar
    Zu den Abräumern bei der letzten Oscar-Verleihung gehörte der Spielfilm "The Artist" des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius (fünf Oscars, u.a. in der Kategorie "Bester Film"). Der ungewöhnliche Schwarz-Weiß-Film läuft als exklusive deutsche TV-Premiere am Tag der Oscar-Gala 2013, 24. Februar, um 20.15 Uhr auf Sky Cinema und Sky Cinema HD. Im Anschluss präsentiert Sky Cinema mit "The Descendants" den letztjährigen Oscargewinner in der Kategorie "Bestes adaptiertes Drehbuch" (24.2. um 22.00 Uhr).

    Auf den Sendern Sky Hits und Sky Hits HD, Sky Cinema und Sky Cinema HD, AXN, Bio, Kinowelt TV, MGM und TNT Film laufen im Oscar-Monat Februar zudem Preisträger der letzten Academy Awards wie "Midnight in Paris" von Woody Allen (Oscar für "Bestes Drehbuch") und "Verblendung" mit Daniel Craig und Rooney Mara (Oscar in der Kategorie "Bester Schnitt"). Darüber hinaus dürfen auch Klassiker der vergangenen Jahre nicht fehlen: MGM präsentiert u.a. am 24. Februar um 20.15 Uhr die amerikanische Filmkomödie "Das Mädchen Irma La Douce" von Billy Wilder aus dem Jahr 1963 (Oscar für "Beste Musik"). Mit "Der letzte Kaiser" zeigt TNT Film zudem einen der erfolgreichsten Oscar-Filme aller Zeiten (neun Oscars, 27.2. um 20.15 Uhr).
    Oscar-Programmierung auf Sky 2013 (Auswahl):

    Sky Select
    Ted, ab 12.1.
    Argo, ab 8.3.
    Life of Pi, voraussichtlich im Frühjahr 2013

    Sky Cinema / HD
    24.2., 20.15 Uhr: The Artist (deutsche TV-Erstausstrahlung)
    24.2., 22.00 Uhr: The Descendants (USA 2011)

    Sky Hits / HD (Oscar-Wochenende)
    22.2., 20.20 Uhr: The Fighter (USA 2010)
    23.2., 14.40 Uhr: Black Swan (USA 2010)
    23.2., 20.40 Uhr: Midnight in Paris (USA 2011)
    23.2., 22.15 Uhr: Verblendung (USA 2011)
    24.2., 15.20 Uhr: Little Miss Sunshine (USA 2006)
    24.2., 20.05 Uhr: Tödliches Kommando (USA 2008)
    24.2., 22.15 Uhr: There Will Be Blood (USA 2007)

    AXN (Oscar-Tag am 24.2.)
    24.2., 20.15 Uhr: Apocalypse Now – Redux (USA, 1979, mit Marlon Brando, Martin Sheen, Laurence Fishburne)

    The Biography Channel (Themenwoche Oscar-Gewinner 16.2. – 24.2.)
    16.2., 18.00 Uhr: Legenden der Leinwand: Frank Sinatra
    17.2., 18.00 Uhr: Legenden der Leinwand: Katherine Hepburn
    18.2., 18.00 Uhr: Biography: Robert Duvall
    19.2., 18.00 Uhr: Biography: Natalie Portman
    20.2., 18.00 Uhr: Biography: Nicolas Cage
    21.2., 18.00 Uhr: Biography: Sean Penn
    22.2., 18.00 Uhr: Biography: Jodie Foster
    23.2., 18.00 Uhr: Legenden der Leinwand: Marlon Brando
    24.2., 18.00 Uhr: Legenden der Leinwand: Elizabeth Taylor
    24.2., 19.00 Uhr: Legenden der Leinwand: Sophia Loren

    Kinowelt TV (Oscar-Woche von 19.2. – 24.2.)
    23.2., 22.00 Uhr: Achteinhalb (I/F 1963, Regie Frederico Fellini, mit Marcello Mastro-ianni, Claudia Cardinale)
    24.2., 20.15 Uhr: Million Dollar Baby (USA 2004, Regie Clint Eastwood, mit Hilary Swank, Clint Eastwood, Morgan Freeman)
    24.2., 22.10 Uhr: Die Reise der Pinguine (F 2005, Regie Luc Jacquet)

    MGM (Oscar-Monat sowie Oscar-Wochenende)
    23.2., 06.00 Uhr: Das Appartement (USA, 1960)
    23.2., 18.20 Uhr: Rocky (USA, 1976)
    23.2., 20.15 Uhr: Flucht in Ketten (USA, 1958)
    23.2., 22.05 Uhr: Rain Man (USA, 1988)
    24.2., 20.15 Uhr: Das Mädchen Irma La Douce (USA, 1962)

    TNT Film (Oscar-Monat)
    01.2., 20.15 Uhr: Apollo 13 (USA, 1995, mit Tom Hanks, Bill Paxton, Kevin Bacon)
    04.2., 20.15 Uhr: Ray (USA, 2004, mit Jamie Foxx)
    06.2., 20.15 Uhr: Shakespeare in Love (USA 1998, mit Gwyneth Paltrow, Joseph Fiennes)
    14.2., 20.15 Uhr: Platoon (USA 1986, mit Charlie Sheen, Tom Berenger, William Dafoe)
    21.2., 20.15 Uhr: Gladiator (USA 2000, mit Russel Crowe, Joaquin Phoenix)
    23.2., 20.15 Uhr: Die Queen (UK 2006, mit Helen Mirren, Michael Sheen)
    27.2., 20.15 Uhr: Der letzte Kaiser (USA 1987, mit John Lone, Joan Chen, Peter O'Toole)

    Weitere Informationen dazu finden Sie auch unter sky.de/Oscars.
    Quelle: Sky
     
    #1
    Borko23 gefällt das.

Diese Seite empfehlen