1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem Gopal 6.1 TMC

Dieses Thema im Forum "GoPal 6.x" wurde erstellt von carlos7, 29. August 2013.

  1. carlos7
    Offline

    carlos7 Newbie

    Registriert:
    14. März 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    Bei der Suche nach TMC Sendern ist mir aufgefallen, daß ich bei einigen Sendern im Menue Einstellungen bei der Anzeige der Stärke Vollausschlag habe (alles blau), die TMC Anzeige aber nur den Kreis (suchen) hat. Auch auf der Karte, und es werden keine Meldungen empfangen. Sowohl bei der manuellen und der automatischen Suche.
    Wer hat da eine Erklärung und Lösung ????

    Gruß carlos7
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    6.056
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 TMC

    So genau habe ich das noch nicht verglichen, würde aber mal wie folgt vorgehen.

    1. wissen wir von vielen Versuchen, dass es generell nicht ratsam ist, Sender auszuschließen, man sollte bei den TMC Optionen immer auf alle stellen, also alle TMC und alle TMC Pro Stationen.
    2. Würde ich bei einem GoPal 6.x einen passenden Skin mit installieren, z. B. den von antik555 bei dem Du dann laufend sehen kannst, ob das Gerät TMC seitig sucht und wann ein Sender und dann auch welcher gerade TMC Signale liefert. Skin wäre z. B. hier

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    oder auch andere in meinem Post Nr. 2 hier zu finden

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?



    So sollte das funktionieren.

    Schönen Abend noch.
     
    #2
  4. carlos7
    Offline

    carlos7 Newbie

    Registriert:
    14. März 2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Gopal 6.1 TMC

    moin jj navi,
    ich habe die version 6.1 pe 94809 mit ideal skin 3.2 installiert, läuft ansonsten einwandfrei. tmc optionen ist auf alle eingestellt, und die suchanzeige im kartenmodus ist rot in diesem fall. das problem habe ich nur zufällig beim rumspielen festgestellt, und fand es merkwürdig. im normalen betrieb ist mir das nie aufgefallen weil ich überwiegend tmc empfang habe, und das mit einem p5430 !!!!. ich habe neuerdings noch ein x4345 ( z.zt. bei medion ) das ist vielleicht eine gurke. gibt schlimmeres.

    netten abend noch
    gruß carlos7
     
    #3
  5. olivf
    Offline

    olivf Newbie

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gopal 6.1 TMC

    Hallo,
    das selbe Problem hatte ich jetzt in Frankreich.
    In Deutschland hat TMC problemlos funktioniert.
    In Frankreich habe ich nie ein TMC Signal empfangen.
    Ich habe sogar manuell auf die Frequenz 107.7 (Radio Info/Radio Traffic) gesetzt und einen blauen Balken für den Sender erhalten.
    Leider konnte TMC nicht empfangen/ausgewertet werden.
    Letztes Jahr mit Navigator 5 hat das sicher noch funktioniert.
     
    #4
  6. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    6.056
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 TMC

    Sorry für die späte Meldung, ich war einige Zeit unterwegs und habe Deinen Post erst heute noch mal recherchiert.

    In Frankreich gibt es wohl keine gute Abdeckung und wenn dann auf TMC pro (kostenpflichtig), auf den Autobahnen dort wird wohl von der Betreibergesellschaft etwas zur Verfügung gstellt und dafür ist die Frequenz 107.7 richtig und sollte manuell eingestellt und festgehalten werden.

    Im Wikipedia wird dazu geschrieben
    "
    In Frankreich werden beide Dienste, ein freier sowie ein kommerzieller Dienst, betrieben.
    Der freie Dienst wird von den Straßenbetreibern gesendet, er beinhaltet Meldung über ihre Maut-Straßen. Die Straßenbetreiber sind AREA, ASF, ATMB, Cofiroute, ESCOTA, SANEF, SAPN, SAPRR, SFTRF and SMTPC. Ausgestrahlt wird der TMC-Dienst landesweit entlang den Autobahnen auf der Frequenz 107,7 MHz, somit kann er nur entlang der mautpflichtigen Straßen empfangen werden.
    Der kommerzielle Dienst V-Trafic wird von Mediamobile betrieben. Es ist eine Partnerschaft zwischen TDF, Renault, Trafficmaster and Cofiroute. Der Dienst, der den vorherigen Visionaute Service ersetzt, wird auf den Frequenzen von France Inter ausgestrahlt und kann national empfangen werden. Er enthält Informationen von den Autobahnen mit einer Häufung im Bereich Paris. Zunächst war dieser Dienst ebenfalls kostenlos, er wurde aber später in einen kommerziellen Dienst umgewandelt. Dieser ist aber nicht verschlüsselt. Durch die Verwendung unterschiedlicher LT kann der Benutzerkreis eingeschränkt werden. Dieses Verfahren wird Übergangsverschüsselungssystem genannt. Der kommerzielle Dienst hat ungefähr 60.000 Kunden.
    Weiter existiert ein PayTMC-Dienst von ViaMichelin. Er wird nahezu flächendeckend über die Sender NRJ und NOSTALGIE ausgestrahlt.
    Die LT wird von der SETRA veröffentlicht und hat 21450 Orte. Die derzeitige Version ist die 6.1, und deckt das Straßennetz sowohl in den Ballungsgebieten als auch auf den Fernstraßen ab. Die Version 8.0 wurde bereits im Frühjahr 2008 von TISA zertifiziert."



    Es ist aber kein GoPal spzifisches Problem sondern auch User anderer Navi-Marken beklagen das gleiche Fehlverhalten.
     
    #5
    salatin gefällt das.
  7. olivf
    Offline

    olivf Newbie

    Registriert:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Gopal 6.1 TMC

    Hallo JJ,

    vielen Dank für die Informationen.

    Ich verstehe sie aber nicht ganz: Der freie Dienst ... wird landesweit entlang den Autobahnen auf der Frequenz 107,7 MHz, somit kann er nur entlang der mautpflichtigen Straßen empfangen werden.

    Wenn der Dienst frei ist, warum kann mein Navi den dann nicht empfangen ?
    Letzes Jahr mit Navigator 5 hat es auch noch problemlos funktioniert.
    Ich fahre auf der mautpflichtigen Autobahn einmal quer durch Fankreich (ca. 800 km nach Spanien).
    Dieses Jahr hatte ich zudem Pech, da ich genau am Tag des Ferienendes (31.08) Heim gefahren bin.
    Ich bin kurz davor wieder auf Navigator 5 downzugraden.
     
    #6
  8. JJ Navi
    Offline

    JJ Navi Super Elite User Supporter

    Registriert:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    2.855
    Zustimmungen:
    6.056
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gopal 6.1 TMC

    Ich kann Dir natürlich nur mitteilen, was offiziell ist (war). Wenn man sich im Internet umsieht, sieht man, dass auch viele User anderer Marken wie Navigon, TT, Becker, Falk, Garmin etc. das gleiche Problem haben. Es liegt also nicht an Deinem GoPal sondern an der Nicht-Verfügbarkeit von TMC Meldungen. Du hast ja sicher in Spanien wie auch in Deutschland Empfang, bei mir ist das jedenfalls so. Deshalb gibt es auch keine Verbesserung, wenn Du zurück zu GP 5.5 gehst. Entweder funktioniert das TMC oder nicht. Gibt es Meldungen, empfängst du die unter GP 5.5 genauso wie unter GP 6 oder 7.
    Sorry, aber das ist die Wahrheit und den anderen Navibesitzern geht es nicht besser.

    Schönes Wochenende
     
    #7
  9. PetraFS
    Offline

    PetraFS Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    6. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    213
    Punkte für Erfolge:
    33
    AW: Gopal 6.1 TMC

    Da auch ich jedes Jahr durch Frankreich an die Atlantikküste fahre kann ich auch was dazu schreiben.

    Der TMC-Dienst in Frankreich hat verschiedene Sendestationen entlang der Mautrouten und in den Großstädten. Diese Sendestationen senden allesamt (wie JJ Navi schon sehr ausführlich beschrieb) auf 107,7 MHz. Da die einzelnen Stationen mit kleiner Leistung senden, entsteht aber kein flächendeckender Empfang, das Signal verliert sich also immer wieder so dass es den Anschein hat, man empfange kein TMC. Aus diesem Grund ist es ratsam das Navi manuell auf die Frequenz von 107,7 MHz zu stellen damit keine Zeit durch den Suchlauf verloren geht, die das Navi bei der Vorbeifahrt des nächsten Sendesignals für den Empfang braucht.

    In den Großstädten wie zB Paris wird ein flächendeckender Empfang des TMC-Signals angeboten. Das bedeutet wie auch in Deutschland zeitlich unbegrenzter Vollausschlag.

    Da ich aus eigener Erfahrung bereits an Hindernissen, Strassensperren und Unfällen in Frankreich vorbeigelozt wurde kann ich auch schreiben dass es sich auch dort um ein sehr gut verwaltetes System handelt, sollte also die Möglichkeit bestehen an einem Stau vorbei zu fahren, wird das auch durch das TMC-Signal und das Navi geschehen - wenn die Einstellungen des Navigationssystems dies zulassen.

    Ich bin mir deshalb (wie auch JJ Navi) sicher dass es nicht an der verwendeten Version von Gopal liegt wenn jemand in Frankreich kein TMC empfängt.
     
    #8

Diese Seite empfehlen