1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google+ Update bringt iPod und iPad-Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 8. August 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Groß war die Enttäuschung der iPod touch und iPad-Besitzer, als Google zwar endlich eine Google+-App für die iOS-Geräte im App Store veröffentlichte, diese jedoch ausschließlich nur auf dem Apple Smartphone nutzbar war und Besitzer der anderen Produkte somit außen vor blieben.

    Heute nun reicht der Internetriese ein

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    hinterher und bietet die bislang fehlende Unterstützung. Während iPod-User nun ebenfalls endlich die bereits vom iPhone her bekannte Applikation in der gleichen Qualität nutzen können, dürften Besitzer des Apple Tablets wohl weniger zufrieden sein.
    Das Suchmaschinenunternehmen hat es nämlich versäumt die Software als Universal-Applikation anzubieten, sodass auch iPad-User nur auf das “kleine” Interface der iPhone-App zugreifen können. Man sollte eigentlich meinen, dass es für einen großen Konzern wie Google keine größeren Schwierigkeiten darstellen sollte, die App in einem iPad optimierten Interface zur Verfügung zu stellen. Die Qualität auf dem Tablet ist somit mehr als bescheiden.
    Ebenfalls neu mit dem Update auf Version 1.0.2.1966 lassen sich die Circles in der Haupt-Stream-Ansicht über die Einstellungen nun nach persönlichen Wünschen konfigurieren.

    Quelle: Apfelnews
     
    #1
    Schnauke gefällt das.

Diese Seite empfehlen