1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Google Translate für Android mit neuen Funktionen

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von TV Pirat, 12. August 2012.

  1. TV Pirat
    Offline

    TV Pirat <img src="http://www.digital-eliteboard.com/images Supporter

    Registriert:
    3. März 2008
    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    3.509
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Tief im Westen
    12.08.2012
    Weather Pro jetzt auch mit Wetter-Warnungen

    [​IMG]

    Google hat für seine Android-App Translate eine neue Version im Play Store veröffentlicht. Bisher erfolgte die Erfassung des zu übersetzenden Wortes bzw. Satzes entweder per Sprach- oder per Text-Eingabe. Mit der nun erhältlichen Version hat der Nutzer auch die Möglichkeit, mit der Kamera ein Foto zu machen, so dass die Anwendung den auf dem Bild enthaltenen Text übersetzen kann. Dies ist gerade bei Hinweisschildern oder auch Speisekarten interessant, da somit die Eingabe des Textes deutlich erleichtert wird.

    Dabei ist die Vorgehensweise denkbar einfach: Man muss nur das Kamera-Symbol innerhalb der App anklicken, das Foto machen und eventuell den gewünschten Text mit dem Finger markieren. Danach wird das Bild an Google übertragen und die Übersetzung kommt postwendend. Übrigens ist Google Translate dank einer neuen OCR (Optical Character Recognition) auch in der Lage, handschriftlichen Text zu übersetzen.

    Generell ist Google Translate ab Android 2.1 lauffähig. Um die neuen Funktionen nutzen zu können, ist jedoch mindestens die Android-Version 2.3 notwendig.

    Neue Version von WeatherPro jetzt auch mit Unwetterwarnungen

    [​IMG]

    Bei WeatherPro handelt es sich sicherlich um eine der umfangreichsten Wetter-Apps für diverse mobile Betriebssysteme, welches von der MeteoGroup entwickelt wird. Dabei hat das Unternehmen jetzt die neue Version 2.3 der Android-App veröffentlicht.

    Zu den umfangreichen Funktionen, welche die Anwendung bietet gehören zum Beispiel eine Wettervorhersage für sieben Tage, Vorhersagewerte im 3-Stunden-Takt, grafische Darstellung der Wetter-Daten und vieles mehr.

    [​IMG]


    Dabei stehen die Daten für weltweit über 2 Millionen Städte zur Verfügung. Damit der Nutzer das Wetter auch jederzeit im Blick hat, bringt Weather Pro diverse Homescreen-Widget mit, die problemlos an den Homescreen angepasst werden können.

    Neu integriert wurden in die Version 2.3 die Wetterwarnungen. Dabei greift die App auf das weltweite, von der MeteoGroup betriebene Unwetterwarnsystem zu und liefert die entsprechenden Informationen bis zu 3 Tage im Voraus. Weiterhin wurde noch die Benutzer-Oberfläche etwas überarbeitet und kleiner Fehler wurden behoben. Nimmt man alle gebotenen Funktionen zusammen, ist WeatherPro ein ganz klarer Tipp, wenn es um Wetter-Anwendungen für Android geht. Zwar schlägt die App mit 2,99 Euro zu Buche, diese sind jedoch in Anbetracht des Funktionsumfangs durchaus gerechtfertigt.

    Quelle: teltarif.de​
     
    #1

Diese Seite empfehlen