1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Google bringt mobile Büchersuche auf das Handy

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von Anderl, 9. Februar 2009.

  1. Anderl
    Offline

    Anderl Administrator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    30. November 2007
    Beiträge:
    17.348
    Zustimmungen:
    99.645
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Google bringt mobile Büchersuche auf das Handy

    Die bereits seit Langem angekündigte Büchersuche Googles ist nun reif, ihren Dienst auf Smartphones wie dem Iphone oder Android-Geräten seinen Dienst zu verrichten. Unterstützt wird diese auch durch den Onlinebuchhändler Amazon, der E-Books für den hauseigenen Kindle auf Mobiltelefone portieren möchte.
    Die Software bietet dem Nutzer ab sofort die Möglichkeit, Bücher im Volltext zu durchsuchen. Dabei stehen momentan 18 verschiedene Kategorien zur Auswahl: Darunter Abenteuer, Philosophie, Wirtschaft, Krimis, Kurzgeschichten oder Reise, die je nach Standort des Lesers ein unterschiedlich großes Angebot beherbergen. Befindet man sich in den Vereinigten Staaten von Amerika, so stehen rund 1,5 Millionen Bücher zur Auswahl, außerhalb dieses Gebietes hat der Leser zumindest noch auf rund 500.000 Bücher Zugriff.

    Erweitert wird das Angebot durch die Möglichkeit, in den original gescannten Dokumenten nach Textpassagen zu suchen, die bei der OCR-Umwandlung nicht leserlich umgesetzt wurden. Onlinebuchhändler Amazon teilte im Zuge der Bekanntgabe Googles zwar seine Unterstützung mit, einen genauen Termin der Veröffentlichung der eigenen 230.000 E-Books blieb man aber vorerst schuldig.



    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?




    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen