1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

Dieses Thema im Forum "Golden Media Spark TRIPLEX" wurde erstellt von karimi, 14. November 2012.

  1. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hey Freunde,

    auf meiner Suche nach einem guten Günstigen Twin Tuner( 2 x Sat) bin ich auf folgenden Reciver gestoßen.
    Aktuell habe ich eine DM 800 HD SE und eine Gigablue 800 HD SE. Ich habe mir damals die Gigablue vor einem Jahr als diese ganz neu war und alle Kindheitskrankheiten hatte gekauft, bin nach einem Jahr mit dem Reciver gewachsen und finde diesen klasse..
    Aber da die Quad mir persöhnlich etwas zu teuer ist und für den Preis doch noch viele Bugs hat, würde zunächst ein Kauf nicht in Frage kommen.
    Ich weiß auch einen guten Twin Reciver unter 300€ zu finden ist unmöglich und genau deshalb finde ich diese GM sehr interessant.
    Den Triplex bekommt man für ca. 150€ uasi die hälfte...
    nun hatte ich dazu einige Fragen und vielleicht kann mir jemand hier helfen.

    1. E2 fähig ist der Reciver, welche FW kommt da drauf und wie benutzerfreundlich ist diese.

    2. gibt es einen guten Support, werden Plugins über den Online Feed gut zur Verfügung gestellt?!? ( Gigablue, war klasse, da sie auf DM basiert und man alle Plugins dafür auch bei der Giga übernehmen und nutzen konnte)

    3. Wie ist das Aufnehmen, hat der Reciver die Möglichkeit eine interne Festplatte einzubauen oder geht es nur per USB Stick oder externe FB?

    4. Nimmt der Reciver zuverlässig auf? ( Gigablue war das ganze Jahr über nicht prickelnd, was die Aufnahmen angeht, jedoch seit ca 3 Monaten gibt es eine nee FW wo es problemlos klappt). Mit Zuverlässig mein ich eine Stabile Aufnahme wie bei meiner DM 800 !

    5. Wie ist die Qualität des Bildes, vorallem bei SD Sendern??

    6. Wie fungiert der Reciver als Client?? Gut oder eher schlecht, sorgt er für hohe ECM??? ( ich frage in Hinblick auf die schlechten billig Reciver von Opticum, falls die GM in solch eine Kategorie einzuordnen ist, dann kommt er für mich absolut nicht in Frage, Opticum z.b. sorgt für höhere ECM als andere Reciver(Erfahrung von anderen Usern)).

    7. Wird an der FW noch viel gebastelt, muss man sich mit neusten FW Updates bezüglich anhaltenden BUGS einstellen oder sind die Grundlegenden Funktionen( wie Aufnahme, DTS, Timer, Timeshift, usw..behoben??)

    8. werden die Reciver wirklich in DE hergestellt, oder hat das Germany auf der Front unter dem GM nix zu bedeuten und es ist ne China Produktion?!? (Garnatie wäre normal 2 Jahre?

    das wärs fürs erste.

    Vielen Dank an alle die mir helfen.

    Grüße

    keine irgendeine idee oder tipps??
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20. November 2012
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Hallo !

    Ich kann Dir im Moment noch nicht weiterhelfen, habe mir das Gerät aber gestern bestellt. Ich habe jetzt auch erstmal abgewartet bis ein paar Monate vergangen sind, habe aber bisher auf viel gutes gelesen. Es kommt natürlich immer darauf an was man so nutzt. Das mit den ECM Zeiten konnte ich bisher noch nie beoabachten. Hatte schon 3 Opticums und den Pingulux als clients laufen und es machte absolut keinen Unterschied in den Zeiten aus. Alles waren schnell und zuverlässig !

    Was meinst Du genau mit zuverlässiger Aufnahme ? Ich kenne bisher nur den unterschied aufgenommen oder nicht. Alle Aufnahmen die ich mit den Optis oder Pingu gemacht habe waren in Ordnung.
    Ich melde mich wenn ich meinen dann habe.
    Gruß
     
    #2
  4. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    jo danke dir für die Infos...
    ja mit dem Opticum, da musste die Berichte von Leuten hören, die als Clients 10 von den Dinger laufen haben, die ECM sind total hoch und als sich das geändert hat, bzw.. wenn er 10 andere Leute Online hatte waren diese enrom niedrig...
    aber ist ja auch egal Opticum ist halt nen Billig Reciver, schön reden braucht man da nix, irgendwo Spiegelt der Preis auch immer eine gewisse Qualität usw wieder..natürlich sollte man sowas nicht auf die Goldwaage legen.
    Bezüglich zuverlässig, oft nehmen die Reciver Tagelang super auf und dann ist aber eine Aufnahme auch fehlerhaft oder es wurde einfach so nach 5:13 aufgehört..wieso auch imemr. bei meiner DM hatte ich sowas noch nie, das meine ich mit zuverlässig...Timeshift aufnahmen haben plötzlich ein fehler wenn man vor-spult...und dann muss der Timeshift zwangsweise abgebrochen werden...aber da wiederrum, läuft es auch Tage lang ohne Probleme..

    wie dem auch ich bin auf deine Berichte gespannt, machst du E2 drauf...??und es wäre schön, wenn sich einige Profis von diesem Bereich einschalten könnten.

    viele grüße
     
    #3
  5. dirtydotcom
    Offline

    dirtydotcom Newbie

    Registriert:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Habe selbst seit einiger Zeit die TripleX hier im Wohnzimmer stehen. Als E2 Image ist eigentlich nur das HDMU Image zu gebrauchen. Dort geben sich auch alle viel Mühe und das Teil rennt ganz ordentlich. Interne Festplatte ist nicht vorgesehen aber mit ein wenig bastelei soll wohl Platz vorhanden sein. Hier bei mir läuft sie allerdings mit einer 1TB USB 3.0 Platte im alltagsbetrieb.

    Bei Spark soll das SD Bild wohl etwas besser sein aber für mich ist die Spark Software nicht zu Gebrauchen. Daher läuft bei mir nur das HDMU E2 Image. Was ich aber als blutiger Anfänger gemerkt habe ist, dass man sich erstmal viel einlesen muss was E2 angeht. Mittlerweile komme ich ganz gut damit zurecht. OScam läuft bei mir in verbindung mit einer weissen HD+ Karte.

    ÜBrigens ist der Support von den HDMU Leuten wirklich klasse, im deutschsprachigen Forum wird einem schnell geholfen und bisher gab es für jedes Problem eine Lösung.

    Wenn Du noch fragen hast nur zu.
     
    #4
  6. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    ja mittlerweile abe ich auch einiges darüber gehört, aber viele lassen lieber neutrino-hd laufen anstelle von e2...was meinst du genauer mit bei E2 einlesen, wenn es doch einmal drauf ist ist es wie alle e2 (ordner stukrut sollte doch gleich sein) und mit einem vernümpftigen skin, sieht es auch von der menü führung her aus wie alle anderen e2 (DM, Gigablue usw...)
    Ja intner eine HDD hat das board eine Sata anschluss?
    wie schaut es mit der plugin vielfalt aus bei e2 da habe ich gehört, dass es kaum leute gibt die die e2 plugins anpassen.
    gibt es einen serien stream plugin, wie z.b. movie2k serien??
     
    #5
  7. dirtydotcom
    Offline

    dirtydotcom Newbie

    Registriert:
    2. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Ich meine mit Einlesen, dass ich ein Anfänger bin. Ist meine erste Linux Box und daher war alles sehr neu für mich. auf der TripleX ist wohl das HDMU E2 Image das einzige wo wirklich alles funktioniert. Und ich kenne kein Forum in dem auf der TripleX oder Baugleichen Boxen Neutrino HD empfohlen wird, egal ob bei DOP, HDF oder sonst einem Forum.

    Zu dem Sata Anschluß kann ich Dir nichts genaues sagen, ich meine aber die haben den Front USB nach innen verlegt. Daher schrieb ich bastelei. Für mich ist es sowieso uninteressant da ich ne externe HDD liegen haben. Plugins werden über den Feed angeboten und auch aktuell gehalten. Ja solche Plugins wie moviel2k gibts dort und noch einige mehr. Das Image gibt es ja nicht nur für die TripleX sondern auch für andere wie zb Pingulux und ähnliche Linux Kisten. Schau einfach mal bei HDMEDIA UNIVERSE vorbei.
     
    #6
  8. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Jo danke ja kp wieso Bzuglich Neutrino Hd aber Vll will es noch zu netto ist? Ja extern Ne HDD das ist nicht so mein Ding. Ich glaub ich hol mir auch eine. Grüße
     
    #7
  9. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Hallo

    Habe den Triplex schon etwas, aber nicht so die Zeit mich damit zu beschäftigen.

    Ich habe jetzt Spark 1.2.58 drauf. Einrichtung von oscam war ganz easy, kannte ich schon vom Pingulux. Bildqualität ist wie beim Pingu, einwandfrei !
    2 HD Aufnahmen auf eine angeschlossene USB Festplatte (2,5") und noch ein drittes Programm schauen ging sehr gut.
    2x HD SAT aufgenommen und ein drittes SAT HD Programm angesehen (In diesem Fall kann man nur noch Sender auf den gleichen frequenzen der Aufnahmesender sehen)
    2x HD SAT aufgenommen und ein drittes Kabel HD Programm angesehen. Da hat man dann logischerweise die volle Auswahl.
    1x HD SAT aufgenommen und 1x HD Kabel und ein drittes SAT HD Programm angesehen.
    Alles hat sehr gut funktioniert ! Manchmal hat man in dieser maximalen Situation das Gefühl bzw. wenn man dann ein Menü aufruft oder den Sender wechseln will, dass das ganze etwas träge reagiert. Aber das kam jetzt nicht so oft vor. Und ich persönliche komme wohl kaum in die Situation von 2 Aufnahmen gleichzeitig und ein drittes schauen.
    Senderlisten für SAT und kabel habe ich mir angelegt, Favoriten sortiert. Alles wie gehabt relativ easy !

    Somit macht das Gerät erstmal alles für mich zufriedenstellend.

    Kurz hatte ich auchmal das HDMU Image getestet. Allerdings has das HDMU noch Probleme mit der externen USB Festplatte. Die wird in der Regel eigentlich nie erkannt bzw. alles gefummle bringt NICHTS. !
    Habe dann als Antwort diese Anleitung erhalten:
    "formatiere die hdd an der box per telnet - label RECORD ordner movie , rebooten und freuen !"

    Da hatte ich da keine Lust mehr und bin wieder zu Spark gewechselt. Es macht ja auch alles was ich will.
    Das HDMU wollte ich mal wegen Bild in Bild (PIP) ausprobireen, aber das PIP geht gar nicht bzw. nur sehr mäßig und ruckelt und stürzt ab.
    Ansonsten sieht das HDMU aber echt super aus. Nettes Design, macht eigentlich Spaß wenn man etwas Zeit investieren möchte !

    Also definitiv ist der Golden Media Triplex eine Kaufempfehlung, besonders für den Preis ! Ich habe 145.- inkl. Versand gezahlt. Das wäre schon für einen Twin Tuner super !
    Und da ich hier auch noch Kabel anliegen habe passt das ja perfekt !
    Gruß

    Edit 14.01.2013
    Ich hatte jetzt auch mal die Möglichkeit mkv's abzuspielen. 720p liefen ohne Probleme, 1080p haben leider ein kleines ruckeln, das permanent auftritt. Irgendwo habe ich gelesen, dass der Prozessor im Triplex für große 1080p Dateien nicht ausreicht. Allerdings habe ich auch eine kleine sample MKV mit 100MB abgespielt und die hatte auch dieses kleine ruckeln.
    Die MKV's hatten eine Framerate von 24 Bildern, vielleicht liegt es daran ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2013
    #8
    kurzhaariger, Pilot und scorpi gefällt das.
  10. karimi
    Offline

    karimi Meister

    Registriert:
    6. Dezember 2011
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    jo das hört sich ja super an, danke für den bericht.....
     
    #9
  11. maggie
    Offline

    maggie Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Da hab ich auch eine Frage:

    Wir haben vor uns Sat zuzulegen und Sky zu abonieren. Leider haben wir mehr als einen Fernseher:emoticon-0105-wink:

    Deshalb wollte ich die Fritz 7390 als Server und 2 GM Spark Triplex als Clienten im HS betreiben.

    Ist das eine Kombination, die gut funktioniert? Die Reciever sollen Twin-Tuner,PVR und HD haben und nicht mehr wie 150-200€ kosten. Deswegen bin ich beim stöbern beim Triplex hängen geblieben.

    Was meint ihr?

    lg

    Malte
     
    #10
  12. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Das funktioniert gut, besonders da der Triplex ein Linux Receiver ist und man direkt oscam zu oscam verbinden kann. So kann man auch beliebeig die Oscam Versionen austauschen, sollte es Probleme geben.
     
    #11
  13. maggie
    Offline

    maggie Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Cool, dann hab ich mich wohl doch ganz gut eingelesen*freu*
     
    #12
  14. maggie
    Offline

    maggie Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Geht eigentlich auch eine Aufnahme auf einen NAS-Server? So richtig beatwortet gesehen hab ich das noch net, wobei mir auch der Kopf schwirrt vor lauter lesen und vergleichen. Wobei das keine MUSS-Funktion ist. Hauptsache, jeder kann was schauen und gleichzeitig was aufnehmen ohne auf das Frequenzband zu achten.

    Gibt es eigentlich auch empfehlungen für die restliche Sat-Hardware? Quad-LNB und Größe der Schüssel? Ich hatte an eine 80er bzw. 100er gedacht, damit noch reserven da sind. Baulich kein Problem, da das Haus uns ist.

    lg

    Malte
     
    #13
  15. tywebb
    Offline

    tywebb Freak

    Registriert:
    6. April 2012
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Ich nutze Spark, da geht eine Aufnahme nicht auf ein NAS, ich habe eine HD dran. Vielleicht mit Enigma, aber da wird alles schon etwas komplizierter.

    Sat Anlage: ich ahbe eine Digidish 45 mit einem Alps BSTE4-101B Quad. Wenn es richtig aus kübeln schüttet habe ich kurzzeitig keinen mpfang, sonst immer !
    Habe für Freunde eigentlich immer den Alps BSTE4-101B Quad genommen, ist meiner Meinung die Empfehlung und als Spiegel einen Standard Gibertini (65cm). Die sind alle zufrieden !
    Qualitativ kann man natürlich die teureren Modelle nehmen, halten dann auch sicher etwas länger. Wenn man auch eine größere nehmen kann, geht man auf eine 80er. Glaube kaum das eine 100er nötig ist.
    Wie gesagt, ich habe die 45er und bin glücklich :)
     
    #14
  16. maggie
    Offline

    maggie Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    22. Januar 2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Golden Media Spark Triplex HDTV SAT Receiver

    Alles klar, danke für die Info. Wird dann wohl ein 80er mit dem Alps;-)
     
    #15

Diese Seite empfehlen