1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Tom Tom Archiv" wurde erstellt von Nuke'em, 6. Oktober 2010.

  1. Nuke'em
    Offline

    Nuke'em Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen.

    Seit einiger Zeit startet das TMCpro bei meinem Go 720t nicht mehr, wenn ich die Antenne dafür einstecke. Hatte das Problem schon einmal, irgendwann ging es dann wieder. Aber nach kurzer Zeit wollte es gar nicht mehr funktionieren.
    Vielleicht hatte jemand das gleiche Problem und einen Tipp parat. :thank_you:
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.136
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Was hast du denn bisher am Gerät verändert? Original Soft oder Soft von hier. Was hast du verändert, als das TMCPro nicht mehr gefunzt hat?
     
    #2
  4. Nuke'em
    Offline

    Nuke'em Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Nachdem irgendwann das Gerät gar nicht mehr lief (angeblich interner Speicher defekt) habe ich die komplette Software und Kartenmaterial auf SD gespielt. Seitdem geht es wieder (fast) einwandfrei - von der Speicherkarte aus halt.
    Das mit dem TMCpro hat aber vorher schon ausgesetzt. Das Tomtom hat einfach nicht mehr reagiert, wenn ich das Kabel eingesteckt habe. Sonst nichts. Im Grunde habe ich also am Gerät überhaupt nichts geändert, dass der Fehler aufgetreten ist.
     
    #3
  5. Bratac
    Offline

    Bratac Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    5.238
    Zustimmungen:
    9.136
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Auf Julak
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Wenn du aber keine original NC verwendest, würde ich das mal machen. Denn ein origianles Nc läuft immer besser, als eine zusammengebasteltes gepatchtes NC. Das originale Nc 8.351 ist bestimmt nicht schlechter, als die 9erNC´s. Dann einfach nur die ttsystem und/oder PNDNavigator patchen und die Karte, die du vom Board hast, ist frei.
     
    #4
  6. TomTom Go
    Offline

    TomTom Go Chef Mod

    Registriert:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    757
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Hi nuke,
    gleiches Problem hatte ich auch; keinerlei Reaktion, wenn man das Kabel reingesteckt hat.
    Da ich noch eins habe, habe ich mal den TMC Empfänger vom GO730 reingesteckt - funktioniert sofort. Also. Meine TMC Antenne ist kaputt, einfach so von heute auf morgen. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, mal ein anderes TMC Modul zu testen oder Deins bei einem Kumpel.
     
    #5
  7. Nuke'em
    Offline

    Nuke'em Newbie

    Registriert:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Das mit der Antenne würde mir am ehesten einleuchten, wenn's auch eigentlich ein Witz ist, dass die einfach kaputt gehen kann. Bin aber noch nicht auf die Idee gekommen, mal eine andere zu testen, weil ivh's mir eigentlich nicht vorstellen konnte. Die Gewährleistung ist ja jetzt auch rum... aber das versuche ich. Danke!
     
    #6
  8. j__k
    Offline

    j__k Hacker

    Registriert:
    13. März 2009
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    194
    Punkte für Erfolge:
    43
    AW: Go 720t - TMCpro startet nicht mehr

    Bei mir sind schon 2 TMC Antennen defekt, jeweils Kabelbruch.
    Das erste mal hat TT mir das noch ersetzt.
    Jetzt hab ich eine die per USB angesteckt wird. ( Die jetzt schon wesentlich länger funktioniert)
     
    #7

Diese Seite empfehlen