1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Glee-Star Cory Monteith tot im Hotelzimmer aufgefunden

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 15. Juli 2013.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Die Todesursache ist noch ungeklärt: Schauspieler Cory Monteith, der in der erfolgreichen Serie "Glee" einen Mädchenschwarm verkörpert, wurde tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden. Er wurde nur 31 Jahre alt.

    [​IMG]

    Als "Finn Hudson" in der Musical-Comedy-Serie "Glee" tanzte und sang er sich in die Herzen seiner Fans, nun wurde der Schauspieler tot in einem Hotelzimmer in Vancouver gefunden. In der Nacht zum Samstag, 13. Juli, soll der 31-Jährige noch mit Freunden unterwegs gewesen sein, in den frühen Morgenstunden sei er alleine in das Fairmont Rim Hotel zurückgekehrt.

    Als er Samstagmorgen nicht zur vereinbarten Zeit auscheckte, wurde das Personal stutzig und suchte das Zimmer auf. Dort wurde der leblose Körper des Serienstars aufgefunden.

    Nach aktuellen Informationen geht man nicht von einem natürlichen Tod aus, ein Verbrechen könne aber ausgeschlossen werden, zitiert der Nachrichtensender CNN die Polizei Vancouver.

    Bekannt ist, dass der "Glee"-Darsteller mit Drogenproblemen kämpfte: Im April dieses Jahres wies er sich selbst in eine Entzugsklinik ein. Bereits 2011 hatte er in einem Interview eingeräumt, schon als 13-Jähriger Drogen genommen zu haben. Außerdem habe er bereits einen Klinikaufenthalt im Jahr 2009 hinter sich. Die Polizei gab laut "USA Today" an, dass die Autopsie für Montag angesetzt sei.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Cory Monteith starb an einem Heroin-Alkohol-Mix


    Was viele vermuteten, ist nun traurige Gewissheit: Wie die Obduktionen ergaben, ist "Glee"-Star Cory Monteith, 31, der am 13. Juli tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden wurde, an einem tödlichen Mix aus Alkohol und Heroin gestorben.

    [​IMG]

    Das teilte die Gerichtsmedizin von British Columbia vor wenigen Stunden mit. Toxikologische Untersuchungen haben ergeben, dass der Konsum von Heroin die Hauptrolle gespielt hat, wie Pathologin Barbara McLintock bestätigte.

    Sie spricht von einem "tragischen und traurigen Unglück". Dass der Schauspieler immer wieder mit Drogenproblemen zu kämpfen hatte, war öffentlich bekannt. Im April erst hatte er freiwillig einen mehrwöchigen Aufenthalt in einer Entzugsklinik hinter sich gebracht.

    Auch in seiner letzten Kinorolle verkörperte der 31-Jährige einen Drogenabhängigen. Laut Regisseur Josh Waller wollte Cory die Rolle des Junkies in dem Action-Drama aber unbedingt spielen. Noch befindet sich der Streifen in der Postproduktion, der Kinostart steht noch nicht fest.

    Quelle: OK-Magazin
     
    #2

Diese Seite empfehlen