1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gigabyte spendiert allen X58-Mainboards SLI-Support

Dieses Thema im Forum "Hardware & Software News" wurde erstellt von TheUntouchable, 7. April 2009.

  1. TheUntouchable
    Offline

    TheUntouchable Board Guru

    Registriert:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.476
    Zustimmungen:
    553
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    München
    Der Mainboard-Hersteller Gigabyte macht durch BIOS-Updates alle seine Mainboards mit Intels X58-Chipsatz mit Nvidias SLI-Technologie kompatibel. Bisher konnten nur auf ausgesuchten Modellen zwei Grafikkarten parallel betrieben werden.

    Durch die BIOS-Updates beschränkt sich die SLI-Funktionalität nicht mehr auf die wenigen, von Nvidia für den Betrieb mit zwei Grafikkarten freigegebenen X58-Mainboards von Gigabyte, berichtet '

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    '. Der Schritt ist vor allem deshalb interessant, weil Gigabyte das günstigste X58-Mainboard für Intels Core i7 auf dem deutschen Markt anbietet.

    Nach Angaben von Gigabyte wird unter Verwendung eines aktuellen BIOS bei folgenden Mainboards die SLI-Unterstützung gewährleistet: GA-EX58-Extreme, GA-EX58-UD5, GA-EX58-UD4P, GA-EX58-UD4 und GA-EX58-UD3R. Bei den beiden letzteren Modellen war bisher kein SLI möglich.

    Für das GA-EX58-DS4 muss die neue BIOS-Version mit SLI-Support noch nachgeliefert werden. Für Hardware-Enthusiasten, die ihr SLI-System günstig realisieren wollen, wird das GA-EX58-UD3R mit einem Preis von 170 Euro als günstigstes X58-Modell durch das BIOS-Update noch attraktiver.

    ATIs konkurrierende CrossFire-Technologie kann schon lange in Verbindung mit Mainboards für die aktuellen Intel-Prozessoren eingesetzt werden.

    Quelle:

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

     
    #1

Diese Seite empfehlen