1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gelöst Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

Dieses Thema im Forum "Gigablue HD 800 SE" wurde erstellt von yelloflag, 3. November 2012.

  1. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo
    habe heute versucht der gigablue 800 se eine festplatte zu gönnen angeschlossen im gerätemanager erkannt in allen variationen formatiert ext fat ntfs formatierung lief durch neustart erfolgt festplatte im menü als eintrag vorhanden angeblich als media/hdd eingepflegt nur aufnahmen nicht möglich im aufnahmepfad menü kommt beim einrichten fehler dass medium nicht beschreibbar sei
    mehrere platten getestet gleicher erfolg 1 x 2,5 ext 1x gleiche platte im fantec wechselport und andere platte in gleicher konstellation was kann nun noch falsch sein
    thx
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Hab meine externe Platte an der Fritze ganz normal per NTFS formatiert, einen Ordner "giga" mit Schreibrechten (!) angelegt und als CIFS Freigabe (HDD Ersatz: Ja) in der Giga angelegt. Aufnahmepfade auf den Ordner "giga" und das wars.
    Sonst probierst mal ein neueres Image aus (OpenMips 2.0)
     
    #2
    yelloflag gefällt das.
  4. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Das hatte ich vor der antwort schon gemacht dort ging es sofort aber dort bekomme ich greenscreens beim löschen der aufnahmen denke in den images steckt noch einiges an verbesserunspotential aber grundsätzlich kann sie meiner dream 8000 absolut das wasser reichen preis leistung echt top
    danke für die hilfe
     
    #3
  5. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Du hast schon OpenMips 2.0 probiert?
     
    #4
  6. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Ja genau hab jetzt om drauf dort wurde die platte direkt ohne irgenwelche weiteren einstellungen erkannt und eingebunden
     
    #5
  7. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    In dem Fall Problem gelöst!? Freut mich.
    Und nicht vergessen: mal ab und zu eine Softwareaktualisierung über die Box durchführen und nach neuen Treibern Ausschau halten.
    Anscheinend sind die jetzt direkt bei der Aktualisierung dabei. Muss mich da aber auch nochmal genau schlau machen.

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2012
    #6
    yelloflag gefällt das.
  8. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Ja update das ist und war das erste was ich gemacht hab da das hdf v6 sowieso ohne updates mit dem standardskin keine netzwerkeinstellungen zulässt und greenscreen bekommt kenne dass ja auch alles von meiner dreambox die ich schon 3 jahre hab aber derartige probleme sind dort nie aufgetreten aber da der support und aktualisierungen bei der giga sehr gut sind und dank eurer unterstützung wird jedes problem schnell gelöst

    Grosses lob an alle helfer hier
    danke
     
    #7
    McMighty gefällt das.
  9. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Hi wollte mich nochmals zu wort melden nachdem ich auf open mips gewechselt bin ging es zunächst hatte ich ja schon berichtet
    nun hab ich heute was aufnehmen wollen hab der box vorher das systemupdate verpasst und siehe da gleiches problem wie beim hdf v6

    nach update gibt es keine möglichkeit die festplatte zum laufen zu bekommen sie läuft wenn man nach dem initialisieren den neustart nicht macht und zwar genau so lange bis der nächste neustart erfolgt

    danach wird sie erkannt lässt sich formatieren legt auch den eintrag im menü an ordner sind vorhanden aber beim zb einstellen der ordener in den aufnahmenpfaden kommt fehler, bei der sofort aufnahme wird angezeigt kein datentäger vorhanden


    hier die lösung die ich in einem anderen forum gefunden habe :

    bei beiden images sollte man die updates nicht machen sowohl das openmips 2.0 als auch das hdf v6 binden ohne die updates die festplatte sofort und ohne murren ein

    nach update für mich und viele andere die das problem teilen keine chance.

    ich denke das wird wohl bald gefix im moment wer aufnehmen will das image einfach nicht updaten und die platte funzt auch nach restart deep standby oder stromlosigkeit

    grüsse an alle denen ich mal zur abwechsung helfen konnte
     
    #8
    McMighty gefällt das.
  10. BadPeeWee
    Offline

    BadPeeWee Ist oft hier

    Registriert:
    4. März 2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Hatte gestern das selbe Problem mit dem HDF V6 mit der hdd. Hatte alles schon schön eingerichtet und dann wollte ich hdd testen mit Aufnahme. Ging auch nicht.
    Ein Wechsel auf das normale openmips 2.0 hat das Problem gelöst. Nur is das image nicht so nach meinem Geschmack. Finde das einfügen von cccam, skins und picons recht umständlich und mühsam.
    Update habe ich gestern dann nicht mehr gemacht.
    Habe ich das richtig verstanden das nach einem online update dann auch das Problem mit der hdd auftritt?
     
    #9
  11. yelloflag
    Offline

    yelloflag Ist oft hier

    Registriert:
    8. Dezember 2011
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Gigablue mit hdf v6 festplatten werden erkannt lassen sich formatieren mehr nicht

    Ja genau dasselbe problem mit open mips danach hab nun hdf v6 ohne updates alles bestens
     
    #10

Diese Seite empfehlen