1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Gigablue 800 hd SE - Image

Dieses Thema im Forum "Gigablue HD 800 SE" wurde erstellt von blackcat1977, 18. Juni 2013.

  1. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    Hallo Leute,

    habe mir heute die Gigablue bestellt. Welches Image ist stabil und gut als client für cccam. Gibt es schon stabile vorgefertigte Images ?

    Wie kann ich am einfachsten das Image einspielen und ein c-lien einfügen?

    Nutzen werden wir nur Kabel.

    Vielen Dank

    Blackcat
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. McMighty
    Offline

    McMighty Moderator Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. März 2009
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    4.697
    Punkte für Erfolge:
    113
    Beruf:
    Inscheniör
    Ort:
    Bodensee
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    Probier mal HDF (Viele Plugins vorinstalliert) oder openATV (Cams direkt vom Feed ohne extra Feed installieren zu müssen wie bei OpenMips).

    Ansonsten kannst Du Dich an meine Anleitung im Bereich "Anleitungen" halten (oben angepinnt).

    Die Line kommt zB bei CCcam in die CCcam.cfg. Selbst erstellen wenn nicht vorhanden. In /etc kopieren bei HDF und in /usr/Keys bei openATV.


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
    #2
    blackcat1977 gefällt das.
  4. SanJager
    Offline

    SanJager Ist gelegentlich hier

    Registriert:
    1. Mai 2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    EGS
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    Meinerseits kann ich für OpenATV sprechen.

    wie schon von MCMighty geschrieben ist alles im Feed drin.
    und das Media Center und das Menü über die blaue taste ist einfach praktisch.

    (ist aber alles Geschmack Sache):;):
     
    #3
    blackcat1977 gefällt das.
  5. moddi00
    Offline

    moddi00 Best Member

    Registriert:
    5. Juli 2011
    Beiträge:
    5.382
    Zustimmungen:
    2.935
    Punkte für Erfolge:
    113
    Ort:
    Austria
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    Kann auch nur das OpenAtv Image empfehlen!!

    Läuft super stable und am Feed liegt auch einiges +Emus.
     
    #4
    blackcat1977 gefällt das.
  6. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    ich finde keine Anleitung wie ich openATV einspielen kann. Wie kann ich es am einfachsten einspielen. Muss ich an Bootloader was ändern?
     
    #5
  7. Nobody28
    Offline

    Nobody28 Board Guru

    Registriert:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    804
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    NRW
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    Bootloader sollte man nur ändern, wenn es extra gefordert wird!

    Ansonsten besser die Finger davon lassen!
     
    #6
  8. blackcat1977
    Offline

    blackcat1977 Spezialist

    Registriert:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    28
    Beruf:
    Dip. Kaufmann
    Ort:
    Stuggi Town
    AW: Gigablue 800 hd SE - Image

    Voraussetzung: USB-Stick (formatiert mit Fat32), aktuellster Bootloader geflasht, aktuellstes openATV

    1.) Zip-Datei entpacken und kompletten Ordnerinhalt mit der vorhandenen Ordnerstruktur (z.B. Quad "\gigablue\quad\") auf den USB-Stick kopieren
    2.) USB-Stick sicher vom PC entfernen
    3.) Gigablue vom Strom trennen
    4.) USB-Stick an die Giga anschließen
    5.) Giga wieder mit Strom versorgen
    6.) Bei Solo und SE: wenn "conf" im Display steht die OK Taste am Receiver drücken (oder mit gedrückter OK-Taste an Strom anbinden)
    Bei UE und Quad: Anweisungen am Dipslay lesen und die OK Taste am Receiver drücken (oder mit gedrückter OK-Taste an Strom anbinden)
    Während dieser Zeit nicht ausschalten
    7
    .) warten bis die Giga wieder von alleine startet
    8.) USB-Stick entfernen wenn die GigaBlue komplett hochgefahren ist und der Erstinstallations-Assistent aufgerufen wird
     
    #7

Diese Seite empfehlen