1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talk Gerüchte zum Galaxy S3

Dieses Thema im Forum "Android News und Gerüchte" wurde erstellt von darius1, 19. September 2011.

  1. darius1
    Offline

    darius1 MFC Digital Eliteboard Team

    Registriert:
    2. Juli 2009
    Beiträge:
    4.578
    Zustimmungen:
    25.087
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mitte D
    [​IMG]
    Nach dem Samsung Galaxy S und dem Galaxy S2 wurde ja nun auch das Galaxy S3 offiziell von Samsung

    Dieser Link ist nur für Mitglieder!!! Jetzt kostenlos Registrieren ?

    . Details zu den technichen Daten nannte man aber noch nicht. Nun sind wieder neue Gerüchte zum S3 aus einer anonymen Quelle aufgetaucht. Wenn diese Gerüchte stimmen, dann wird es garantiert ein noch größerer Erfolg als das S2 und besser wie das Nexus Prime werden! Aber man kann fast sicher sein, dass nicht alle Gerüchte stimmen, z.B. die Bildschirmauflösung passt nicht so richtig zum Seitenverhältnis (4:3).
    Das Gerät soll der Quelle zufolge beim 2012 Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und mitte des Jahres weltweit veröffentlicht werden. Er habe Fotos gesehen und Infos bekommen, das Gerät selber aber noch nicht in der Hand gehabt.
    Es wird den Gerüchten nach einen von Samsung selbst entwickelten Quad-Core Prozessor mit einer Taktrate von 2.0 GHz (das SGS2 hatte noch einen Dual-Core Prozessor mit 1,2 GHz) beinhalten. Der RAM-Speicher würde außerdem 1,5 GB betragen (dreimal soviel wie das erste "S"-Handy) und der interne Speicher doppelt so viel wie das S2, nämlich 32GB + SD-Karte. Der Display sei mit 4,65 Zoll sehr groß und bringt angeblich die extra fürs S3 entwickelte Super-Amoled III Technologie mit. Die Auflösung wird der Quelle nach 1280x1024 Pixel betragen und wäre damit HD-fähig mit einer Pixeldichte von 352ppi, zum Vergleich: Das iPhone 4 hat eine Pixeldichte von 326ppi. Diese Display-Auflösung ist aber sehr unwahrscheinlich, da das Seitenverhältnis des Geräts sehr wahrscheinlich 4:3 sein wird. Vielleicht ist 1280x720 Pixel richtig, damit wäre das Gerät immernoch HD-ready fähig. Das menschliche Auge kann sowieso ab einer Pixeldichte von 300 ppi die einzelnen Pixel nicht mehr auseinanderhalten.
    Zudem würde der Akku 2250 mAh stark sein, was eine lange und gute Akkulaufzeit verspricht. Die Kamera ist im Vergleich zum S2 wieder um 2 Megapixel besser geworden, nämlich auf starke 10 MP. Videoaufnahmen nähme es mit 1080p und 60 frames pro Sekunde auf. Auf dem Foto ist außerdem ein Blitz zu erkennen (logisch!). Das Device soll endlich ein Metall-Gehäuse bekommen (die beiden Vorgänger hatten jeweils Plastik) und nur 9mm dick sein, das ist zwar einen halben Millimeter dicker als das S2, aber es hat viel mehr unter der Haube und 9mm sind ja auch nicht dick, das erste Galaxy S war 0.9 mm dicker. Eine weitere Spezifikation sei ein eingebauter NFC(Near-Field-Communication)-Chip.
    Als Betriebssystem käme Android 4.0 Ice Cream Sandwich zum Einsatz, natürlich mit dem von Samsung optimierten TouchWiz-Launcher in Version 5.0.
    Hier nochmal alle Spezifikationen im Überblick (nur Gerüchte!!!):

    • 2.0 GHz Quadcore Prozessor von Samsung selbst
    • 1,5 GB RAM
    • 32 GB interner Speicher
    • 4,65 Zoll großer Super-Amoled III Display; Auflösung: 1280x1024 Pixel oder 1280x720
    • 2250 mAh starker Akku
    • 10MP Kamera
    • Videoaufnahmen mit 1080p
    • "metal-body", 9mm dick
    • eingebauter NFC-Chip
    • Als Betriebssystem Android 4.0 Ice Cream Sandwich mit TouchWiz 5

    P.S. sehe nur 8.0 MP auf dem Bild :)
     
    #1

Diese Seite empfehlen