1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Gerüchte um Kooperation zwischen Microsoft und Sony Ericsson verdichten sich

Dieses Thema im Forum "Windows Phone7 News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 20. Juli 2011.

  1. chris
    Offline

    chris Chef Mod

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon seit langer Zeit wünscht sich Microsoft mit Sony Ericsson einen weiteren starken Partner an seiner Seite. Bisher haben die Verhandlungen der beiden Konzerne aber zu nichts geführt. Ganz im Gegenteil: Erst kürzlich verkündete SE, dass Microsofts Betriebssystem zu unattraktiv für Sony sei. Nun ließ sich Microsoft allerdings einige Domains im Internet sichern. Könnte das darauf hindeuten, dass es nun doch bald Sony Ericsson Smartphones mit WP7 geben könnte?

    Könnte es schon bald ein neues Smartphone von Sony Ericsson geben, das mit Windows Phone 7 läuft? Wenn es nach den neuesten Spekulationen und Gerüchten im Netz geht, dann schon.

    Erst vor Kurzem wurde enthüllt, dass sich Microsoft kuriose Internetdomains hat sichern lassen. Dazu gehören die Domains „Microsoft-Sony.com“ und „Sony-Microsoft.com“ Wie der Vizepräsident der Sparte Unternehmenskommunikation, Frank Shaw, in einem Interview mitteilte, handelt es sich bei der Sicherung der beiden Domains um eine „produktive Schutzmaßnahme“. Mehr ließ er dazu aber noch nicht verlauten. Diese Aussage ruft natürlich gleich wieder die Branchenkenner und -beobachter auf den Plan, die schon jetzt über eine mögliche Kooperation zwischen den beiden Konzernen spekulieren. Was wirklich dahinter steckt, kann aber derzeit noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

    Schon des Öfteren hatte Microsoft versucht, an Sony Ericsson heranzukommen. Doch, wie wir auch berichtet haben, stellte sich Sony Ericsson noch vor Wochen Quer und meinte, dass es man derzeit nicht über eine Partnerschaft nachdenke, da die Plattform des Microsoft Betriebssystems Windows Phone 7 derzeit viel zu unattraktiv für den Hersteller sei. Zudem sei man sich nicht über die Integration des Xbox-Live-Dienstets einig gewesen, als man gemeinsam an einem Tisch saß.

    Quelle: HANDY Tests
     
    #1

Diese Seite empfehlen