1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Infos Gerüchte um iPhone Mini verdichten sich

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von mariomoskau, 8. Januar 2013.

  1. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    Gerüchte um iPhone Mini verdichten sich


    Gerüchte um ein günstiges Einstiegsmodell des iPhones halten sich seit langem. Nun gießt die nicht immer treffsichere DigiTimes neues Öl ins Feuer:

    Ein iPhone Mini mit relativ großem Display soll bereits für einen Marktstart in der zweiten Jahreshälfte 2013 am Start stehen

    Laut der DigiTimes kommt die Information direkt von einem Zulieferer, der bereits Teile für das neue Einstiegssmartphone produzieren soll.

    Das Design soll vollkommen neu sein. Üblicherweise sollte man solchen Berichten keinen Glauben schenken, zumal das 5“ Display als sehr unwahrscheinlich einzuschätzen ist.

    Doch der immense Erfolg des iPad Mini und iPhone 5 in China machen diesen riesigen Markt extrem wichtig, und würden allein schon aufgrund des geringen Durchschnitsseinkommens der chinesischen Bevölkerung ein günstiges iPhone dringend notwenig machen.

    Als Prozessor würden Qualcomm’s neueste Snapdragon Chips, entweder als dual-core MSM8960 oder quad-core APQ8064 in Frage kommen.

    In jedem Fall darf man nach dem unerwartet großen Erfolg des von Kritikern im Vorfeld als Reinfall bezeichneten iPad Mini davon ausgehen, dass Apple offener für unkonventionelle Modelle geworden ist.

    iphone-news​
     
    #1
  2. phantom

    Nervigen User Advertisement

  3. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gerüchte um iPhone Mini verdichten sich

    iPhone Mini: Bloomberg und Wallstreet Journal bestätigen Hinweise


    Erst gestern hatten wir von Gerüchten um ein iPhone Mini berichtet.

    Da die Infos von DigiTimes kamen, deren Zuverlässigkeit eher fraglich ist, hatten wir ernsthafte Zweifel geäußerst.

    Doch nun bestätigen sowohl das Wall Street Journal als auch Bloomberg die Gerüchte, was eine Veröffentlichung des iPhone Mini sehr wahrscheinlich macht

    Interessant ist vor allem die Prognose des WSJ, das von einem günstigeren Plastikbody ausgeht, jedoch Technik eines älteren iPhone Standardmodells. Der Preis soll zwischen 100 und 150 USD liegen:

    Wichtig zu erwähnen ist auch, dass das WSJ davon ausgeht, dass ein iPhone Mini in der Entwicklung ist, Apple den Release jedoch nach wie vor abwägt und somit jederzeit verwerfen könnte

    iphone-news​
     
    #2
  4. mariomoskau
    Offline

    mariomoskau Elite Lord Supporter

    Registriert:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    5.133
    Zustimmungen:
    4.515
    Punkte für Erfolge:
    113
    AW: Gerüchte um iPhone Mini verdichten sich

    Günstiges iPhone mini: Gehäuse aus Kunststoff statt Alu und Glas

    DigiTimes liefert weitere Details über das günstigere iPhone, das laut Gerüchten auf den Markt kommen soll. Aus Quellen aus der Zuliefererbranche will man erfahren haben, dass das neue Einsteiger-iPhone auf ein Kunststoffgehäuse setzen wird, wie es bereits von iPhone 3G und iPhone 3GS bekannt ist.

    Wird beim möglicherweise kommenden Einstiegs-iPhone vor allem am Gehäuse gespart? Laut Quellen des Branchendienstes DigiTimes soll Apple beim Billig-iPhone auf ein Alu-Glas-Gehäuse verzichten und anstatt dessen auf die Kunststoffverarbeitung früherer iPhone-Generationen setzen. Möglicherweise könnte es auch auf ein Mix aus Kunststoff und Metall sein, bei dem das Innenleben von außen gesehen werden kann. Die nötigen Bauteile für das günstige iPhone sollen bereits in der Zulassung sein, ein Endprodukt könnte in der zweiten Hälfte 2013 bereitstehen.

    Laut früheren Berichten könnte das Einsteiger-iPhone schon für 99-149 Dollar verfügbar werden, Apples Marketingchef Phil Schiller dementierte die Planungen in der vergangenen Woche, das dazugehörige Interview wurde allerdings kurz nach dewr Veröffentlichung von Reuters wieder zurückgezogen.

    macnotes​
     
    #3

Diese Seite empfehlen