1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gerüchte über 3G beim nächsten iPod Touch verdichten sich

Dieses Thema im Forum "Apple News und Gerüchte" wurde erstellt von chris, 10. September 2011.

  1. chris
    Offline

    chris VIP

    Registriert:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    5.836
    Zustimmungen:
    8.344
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Gerüchte verdichten sich, dass Apple seinen iPod Touch der nächsten Generation mit einer Mobilfunkanbindung ausstattet. Damit soll vor allem die Funktionalität von iCloud gewährleistet werden.

    Nicht nur iPhone und iPad sondern auch der iPod Touch soll in Zukunft eine Mobilfunkanbindung bekommen. Das berichtet das IT-Blog applenaps.com mit Berufung auf eine Insider-Quelle. Ihr zufolge wird Apple auf einer Konferenz im September den iPod Touch 5G mit 3G vorstellen. Dort soll auch das iPhone 5 endlich der Öffentlichkeit präsentiert werden.

    Der iPod Touch 5G mit 3G soll eine ähnliche Funktionalität bekommen wie beim iPad. Nutzer sollen in Zukunft auch mit ihm unterwegs E-Mails abrufen, chatten oder im Internet surfen können. Apple würde die 3G-Anbindung aber vor allem in den iPod Touch integrieren, damit die Nutzer Zugang zu den Funktionen von iCloud erhalten, so das Blog. iCloud


    Hinweise auf ein 3G-Modul im iPod Touch gab es in der Vergangenheit bereits mehrfach. So stellte Apple selbst ein Bild auf seine Website auf der ein iPod Touch mit 3G-Empfangsbalken zu sehen war. Später entdeckten Entwickler nach der Installation von iOS 5 Beta 4 zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten für die iCloud-Synchronisation im iPod Touch. Unter anderem konnte die Option eingeschaltet werden, über das Mobilfunknetz zu synchronisieren.

    Quelle: AreaMobile
     
    #1

Diese Seite empfehlen