1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Geri Halliwell - Bikini-Strip für die eigene Kasse

Dieses Thema im Forum "Klatsch & Tratsch" wurde erstellt von rooperde, 20. Juni 2011.

  1. rooperde
    Offline

    rooperde Elite Lord

    Registriert:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.871
    Zustimmungen:
    6.859
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich

    Geri Halliwell ist wirklich eine clevere Geschäftsfrau! Sie nutzte ihren Yachturlaub in Paloma Beach (Monaco) nun, um „diskret“ Werbung für ihre eigene Bademodenkollektion (Viply berichtete) zu machen. Ironischerweise zog sie dafür fast blank! Sie trug einen blauen Bikini aus der eigenen Linie und zog sich schließlich ihr Bikini-Oberteil aus. Mit dieser Aktion bot sie den Paparazzi spannende oben-ohne-Fotomotive.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Geris halbherziger Versuch, den Busen mit der Hand zu bedecken, gelang ihr mehr schlecht als recht. Das war natürlich pure Absicht, schließlich weiß das Ex-„Spice Girl“, dass Fotos von ihr im Bikini mit Busenblitzer wesentlich häufiger veröffentlicht werden, als ohne diese (Strip-)Show-Einlage. Mit ihrem Körpereinsatz dürfte Geri den Bekanntheitsgrad ihrer Kollektion quasi D-mäßig erhöht haben.

    Wenn sie gerade nicht die Werbetrommel rührt, genießt Geri den Monaco-Urlaub mit ihrem Freund Henry Beckwith und ihrer Tochter Bluebell Madonna in vollen Zügen.

    Die 38-Jährige wirkt sehr glücklich und erholt und beeindruckte ganz nebenbei mit ihrer wieder sehr durchtrainierten Figur.

    Quelle: Viply
     
    #1
    Borko23 und xetic gefällt das.

Diese Seite empfehlen